Saure Sahne ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Sonne4, 31.05.06.

  1. 31.05.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    Hallo, bräuchte schnell eine Alternative zu saurer Sahne!:eek:
    Essen ist fast fertig,aber hab´keine da!
    Könnte ich Naturjoghurt nehmen?

    LG Sonja
     
    #1
  2. 31.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Saure Sahne ersetzen?

    Hallo,
    ich hoffe es ist noch nicht zu spät, Du kannst Saure Sahne bedenkenlos durch Joghurt ersetzen!!!
    Grüßle
    Heidrun
     
    #2
  3. 31.05.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Saure Sahne ersetzen?

    Danke Heidrun,
    Rettung in letzter Minute!:p

    LG Sonja
     
    #3
  4. 31.05.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Saure Sahne ersetzen?

    Hi Sonja!

    Mir ist Joghurt als Ersatz für Sauerrahm immer zu dünn. Daher verrühre ich immer Speisestärke (Mondamin, Maizena) darin (ca 2 TL/Becher) und lasse danach noch 3 Min. kochen (nicht nur ziehen). Sauerrahm kocht bei mir nach der Zugabe im Regelfall nicht mehr.

    Es gibt einige Hexen, die würden statt der Maisstärke eher Reismehl oder sowas nehmen. Es spricht nichts dagegen, wenn sie sich dabei besser fühlen ;) .
     
    #4
  5. 31.05.06
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Saure Sahne ersetzen?

    Hallo,

    wenn ich mich richtig erinnere geht auch Schmand. Hat nur 'etwas' mehr Fett.
    Bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube Schmand hat so 25% und saure Sahne 15%.
     
    #5
  6. 12.03.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo,

    wollte dieses Thema mal hochschubsen, denn ich habe auch das Problem, daß ich zwar immer Sahne, Crème fraîche und Schmand im Haus habe, aber selten saure Sahne.

    Bei einigen meiner Schmor-Soßen brauche ich aber zwangsläufig saure Sahne, sie schmecken mit Schmand o. ä. einfach nicht.
    Wenn ich mir saure Sahne auf Vorrat in den Kühlschrank stelle, kann ich dann 80 % anschließend ungenutzt entsorgen, weil ich sie wieder nicht gebraucht habe. Aber wenn ich sie dann benötige (3 -4 mal im Jahr), habe ich garantiert keine im Haus. Da ich ziemlich spontan und ohne Planung koche, habe ich nicht immer die Möglichkeit welche zu kaufen.
     
    #6
  7. 12.03.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Merlinchen,

    warum nimmst du dann nicht Creme fraiche?
    Die schmeckt besser als Schmand.
    Mir schmeckt Schmand genausowenig wie diese haltbare Sahne im Tetra Pack. Ich finde durch das haltbar machen hat sie einen komischen Nachgeschmack. Aber das ist bei Creme fraiche nicht der Fall :p
     
    #7
  8. 12.03.12
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    Reste von saurer Sahne schmecken sehr lecker mit etwas Obst
     
    #8
  9. 12.03.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,

    ich nehm auch gerne Frischkäse Natur oder mit Kräuter, je nach Gericht.

    Oder frier die Saure Sahne doch einfach in Portionen ein - was spricht dagegen?
     
    #9
  10. 12.03.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Pimboli,

    geht daß? Kann man die wirklich einfrieren? Gibst Du sie dann gefroren in die Soße?
     
    #10
  11. 12.03.12
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Merlinchen,

    habs mit saurer Sahne (nur mit "süßer Sahne) noch nicht probiert, aber warum sollte es nicht gehen - in Eiswürfelbehälter rein und gefrieren - und bei Bedarf die benötigte Menge raustun.
    (Hab auch damals den Vitaminsaft für die Babynahrung so eingefroren, da ich meist nicht alles verbraucht habe!)

    Würde es halt nur für z.B. Soßen nehmen (nicht für Käsekuchen o.ä.), die man aufkocht, sonst denk ich, dass es evtl. ausflocken könnte.
    Ich nehm meist Frischkäse, da ich den immer zuhause habe ;)

    Probiers doch einfach aus und schreibs hier rein, dann ist allen geholfen ;)
     
    #11

Diese Seite empfehlen