Sc. Hollandaise und Vanillesauce - was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mami75, 16.06.11.

  1. 16.06.11
    mami75
    Offline

    mami75 Inaktiv

    Ich hab ja nun in den letzten zwei Wochen schon etwas mit meinem TM geübt, aber nun hab ich wieder mal eine Frustration erlebt:

    am WE wollte ich u.a. für meine Eltern (waren zu besuch) Spargel mit Hollandaise zaubern!
    Alles prima, bis auf die Sauce! Ich hatte die nach dem Basisrezept im Kochbuch schon mal probiert, da war sie gut, ja fast ein wenig zu fest geworden.
    Und diesmal: total dünn, wie Milch... Nur etwas schaumig! Woran liegt das? Hätte sie noch länger gebraucht? War die Kochzeit zu kurz? (hab mich immer treu ans Rezept gehalten!)

    Und heute zur Roten Grütze eine Vanillesauce - gleiches Problem... Die wurde einfach nicht sämig, blieb so milchig wie vorher - da kam einfach keine Festigkeit rein, also so, wie man sich die Sauce vorstellt...

    Kann mit jemand dazu was sagen?
     
    #1
  2. 16.06.11
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    Hallo Mami

    wahrscheinlich hast Du zu wenig Mehl bzw. Stärke genommen.
    Kontrolliere Deine Waage: Füsse säubern und Kabel rausziehen.

    Lass Dich nicht entmutigen....und versuch es erneut.
     
    #2
  3. 16.06.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    #3
  4. 16.06.11
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Mami75!

    das gleiche Problem hatte ich vor einiger Zeit auch. Die Hollandaise, die ich schon öfter gemacht hatte, und die auch super gut gelungen war, ist plötzlich ganz flüssig geblieben. Eine Hexe hat mir hier den Tipp gegeben, dass es an gaaaaanz frischen Eiern gelegen haben könnte. Vermutlich war das bei mir der Grund: Ich habs nämlich besonders gut gemeint und ganz frische Eier vom Bauerhof verwendet. Beim nächsten Mal hab ich die Hollandaise dann mit Eiern, die schon ein paar Tage alt waren gemacht und alles war wieder perfekt.

    Viellicht kann das bei Dir auch die Ursache gewesen sein?

    Viel Erfolg weiterhin mit Deinem neuen Küchenfreund!
     
    #4
  5. 17.06.11
    Kennasus
    Offline

    Kennasus

    Hallo Mami75,

    mit der Hollandaise ging es mir auch so, dann habe ich aber gelesen, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur (möglichst Zimmertemperatur) haben sollen. Seit dem ich das beherzige gelingt sie bisher immer. Vielleicht liegt es bei dir daran?
     
    #5
  6. 17.06.11
    mami75
    Offline

    mami75 Inaktiv

    @Leseuli: in die Saucen kommt doch laut Rezept gar keine Stärke rein. Die Rote Grütze war prima, da hatte ich keine Probleme, da war Stärke drin (oder Puddingpulver...)


    @Jannine: danke für den Rezepttip - der klingt prima. Mir leuchtet das auch ein: der TM braucht ja etwas Zeit um richtig heiß zu werden. Und wenn die Zutaten dann noch etwas kälter aus dem Kühlschrank kommen, vielleicht braucht er dann noch etwas länger. Ich werd es beim nächsten Mal so probieren, wie es in Deiner Empfehlung steht - Vielen lieben Dank!
     
    #6
  7. 17.06.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Mami75,

    wenn die Sauce Hollandaise aus dem von Jannine empfohlenen Rezept nicht fest ist, Dann häng ich einfach noch ein paar Minuten dran oder mach auf 90 Grad kurzfristig mit Sichtkontakt alle paar Sekunden, die wird bei mir immer fest und ganz wunderbar!!!!
     
    #7
  8. 17.06.11
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo Mami75,

    bei der Sc. Hollandaise ist der Zitronensaft sehr wichtig, damit die Soße am Ende auch schön dick wird.

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #8

Diese Seite empfehlen