Schafskäsedipp

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Barbara70, 15.10.04.

  1. 15.10.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier der Schafskäse-Dipp von der Vorführung in Gillenfeld:


    Schafskäsedipp (TM 31)


    1 Paprika (rot, in Stücken)
    1 Knoblauchzehe
    ..... in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 4 bis 5 zerkleinern.
    200 gr Schafskäse (in Stücken)
    etwas Pfeffer
    ..... zugeben und 3 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.
    etwas Ölivenöl
    ..... zugeben und 3 Sekunden / Stufe 3 unterrühren.
    100 gr Schmand
    ..... zugeben und 4 Sekunden / Stufe 3 unterrühren.
     
    #1
    Kleopatra64 gefällt das.
  2. 21.10.04
    Schmidtendorf_Ragnhild
    Offline

    Schmidtendorf_Ragnhild

    Hallo Barbara,

    hab da auch noch einen Schafskäse-Dipp mit 1/2 Bund Schnittlauch, je 60g gelbe,rote und grüne Paprika, 70 g Schafskäse, 1 Knobi-Zehe, Salz und Pfeffer.

    Schnittlauch und Knobi zuerst 2 sec. /Stufe 5 zerkleinern und dann alles übrige hinein und 15 sec./Stufe 10 verrühren.
    Super lecker und das Rezept läßt sich mühelos verdoppeln und verdreifachen.

    Viele Grüße
    Ragnhild
     
    #2
  3. 31.05.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Schafskäsedipp

    Hallo,

    ...... endlich hab ich ihn gefunden!

    Diesen Aufstrich mache ich ja sooooo oft, auch immer mal wieder bei Vorführungen, dummerweise ist mir das Rezept abhanden gekommen. Und ich habe die ganze Zeit gesucht und nix gefunden.....

    Ich sag mal danke für das geniale Rezept, kommt überall fantastisch an - und mir schmeckt es auch ;).
     
    #3
  4. 18.01.08
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Schafskäsedipp

    Hallo Barbara,

    diesen Aufstrich will ich nächste Woche mal wieder machen.
    Er schmeckt wirklich super.
     
    #4
  5. 18.01.08
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Schafskäsedipp

    Hallo,

    bei meiner letzten Vorführung gab es diesen leckeren Dip mit Knoblauch, roter Paprika, Schafskäse und Ziegenfrischkäse. Seeehr leeecker!!!
    Ein Gast vertrug keine Kuhmilch. Die anderen waren erst sehr skeptisch, aber nach dem probieren total begeistert.

    Gruß
    Petra
     
    #5
  6. 25.07.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: Schafskäsedipp

    Ich muß den Beitrag einfach noch mal hoch holen. Den Dipp gab es bei uns gestern zum Grillen mit frischem Baguette und Fladenbrot....! Hmmmmmmmm Lecker!!!!
     
    #6
  7. 13.03.10
    Miffi
    Offline

    Miffi

    Hallo :p,
    herzlichen Dank für das supertolle Rezept - hab ich gestern für mein kaltes Buffet gemacht - kam supertoll an - ist voll lecker.
     
    #7
  8. 19.04.13
    AnnKa87
    Offline

    AnnKa87 Inaktiv

    Hallo,

    das Rezept steht zwar schon eine Weile hier im Netz, habe es jedoch letzt auch für eine Vorführung genutzt und kam echt super an.
    Also vielen Dank für das leckere Rezept.
     
    #8
  9. 19.04.13
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    lieben Dank fürs hochschubsen, das werde ich nächste Woche machen lg
     
    #9
  10. 22.04.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    der Dip hört sich sehr lecker an. Werde ich morgen machen.

    Gruss
    Tanja
     
    #10
  11. 28.06.14
    Kleopatra64
    Offline

    Kleopatra64

    hallo zusammen, ich habe gerade diese Variante Schafskäsecreme ausprobiert - sehr lecker. Bisher hatte ich die immer mit Butter und Tomatenmark gemacht, aber diese ist sicher kalorienärmer.
    Beweisfoto folgt. Schafskäsecreme ist bei uns Pflicht auf Feiern.
    edit: Creme ist sehr gut angekommen, mache ich demnächst nur noch so.
     
    #11

Diese Seite empfehlen