Schafskäsemuffins mit Starter

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Sonja0305, 14.05.09.

  1. 14.05.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo liebe Hexen,

    als "Neue" im WK möchte ich nun gerne auch ein Rezept beisteuern. Die Schafskäsemuffins kann man auch als Fladenbrot formen und backen. Ich hoffe, Sie schmecken Euch :).

    Los gehts:
    500g Weizenmehl
    1 TL Salz
    240g Milch
    2 EL Olivenöl
    1/2 Würfel Hefe
    200g Starter (oder stattdessen einen ganzen Würfel Hefe)
    1 Teelöffel Zucker

    Das Ganze 4 Minuten Brotstufe.
    Den Teig 45 Minuten bis 1 Stunde gehen lassen.
    200g Starter weg nehmen und wieder aufbewahren.

    Nun 4 Zweige Rosmarin hacken.
    8 Stängel Thymian hacken.
    1/4 Teelöffel Salz
    1/4 Teelöffel Pfeffer
    200g Schafskäse zerkrümeln
    6 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten zerkleinern

    Alles unter den Teig mengen. Ich habe den TM genommen, aber das nächse Mal werde ich die Zutaten per Hand unterkneten, denn vom Schafskäse und den Tomaten waren keine Stücke mehr zu sehen und das finde ich besser.
    Nun den Teig in Muffinformen geben oder als Fladenbrot formen.
    Noch mal 30 Minuten gehen lassen und dann bei 200 Grad 25-30 Minuten backen.

    Mir ist aufgefallen, in anderen Beiträgen werden Milch und Hefe erwärmt. Ich denke das kann hier auch nicht falsch sein, dann geht der Teig vielleicht noch besser.

    Die Muffins schmecken gut zu Aufstrich und Gegrilltem.

    Jetzt habe ich hoffentlich nichts vegessen und wünsche Euch ein gutes Gelingen:).
     
    #1
  2. 14.05.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Sonja,

    das ließst sich gut, ist gespeicher.
     
    #2
  3. 14.05.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Funmix,
    das ist schön, ich freue mich.
    Übrigens habe ich die Muffins in meiner PC Form gebacken. Auch Pizza und Brote backe ich seit ein paar Wochen nur noch mit PC. Die Steine sind einfach genial.
     
    #3
  4. 14.05.09
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    Hallo Sonja,

    das hört sich echt lecker an, ich denke die Variante als Fladenbrot werde ich demnächst ausprobieren.
    Danke für das Rezept

    Liebe Grüße
    Mainzelmann
     
    #4
  5. 14.05.09
    asti2090
    Offline

    asti2090 Inaktiv

    Das Rezept ist super und einfach! Ich suche schnelle Rezepte für Partys so kleine *Kleinigkeiten* warm oder kalt... ich finde es gib so wenige hier... aber das rezept hier ist schon ganz klasse! Danke! Liebe Grüße
     
    #5
  6. 14.05.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Sonja,

    wenn du Muffin backst - wieviele werden es ?

    Das Rezept interessiert mich sehr, allerdings bin ich die einzige die auf "herzhafte" Muffin steht ;)
     
    #6
  7. 14.05.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Susanne,

    es werden 12 Muffins. Denk Dir nichts mein Freund hat auch zu mir gesagt: Muffins gehören SÜß! Also wird er nächstes Mal die Fladenbrot-Version bekommen :)
     
    #7
  8. 14.05.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Sonja,

    na 12 Stück werd ich schon verkraften (meine Arbeitskollegen bekommen dann auch was ab) - evtl. frier ich dann was ein.

    Rosmarin hab ich nur getrocknet - wieviel wär das dann - komm ich da mit 1 TL hin ?

    Die getrockneten Tomaten werd ich weglassen - evtl. dann durch frische ersetzen (ich finde die schmecken immer so raus!).
     
    #8
  9. 14.05.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Susanne,
    ich friere auch öfter was ein oder nehme es mit zur Arbeit, wir sind nur zu Zweit, aber ich backe halt so gern. :) Also wenn Du Rosmarin gerne magst, würde ich sogar 2 TL nehmen. Ich kann mir auch gut klein geschnittene Oliven vorstellen....
     
    #9
  10. 20.05.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Sonja,

    Muffins getestet und für gut Befunden:

    Allerdings hab ich frische Tomaten, statt getrockneter genommen.

    2 TL Rosmarin - hätte noch etwas mehr sein können (beim nächstenmal gibts 3 TL).

    Hab die Tomaten und den Schafskäse mit dem TM untergemixt - Linkslauf, ich glaube Stufe 6 wars !
    Mit Brotstufe hatte ich in der Mitte einen Teigklumpen und ausenrum hat der Schafskäse mit den Tomaten Karusell gefahren ;).

    Ach ja ich hab 18 Stück rausbekommen!
    Schmecken echt lecker - evtl. geb ich beim nächsten Mal Pizzagewürz und Champions mit rein, und/oder Oliven ....
     
    #10
  11. 20.05.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Susanne,

    freut mich :), dass Dir die Muffins geschmeckt haben.
    Mmmh, ja mit Oliven, Pizzagewürhz oder Röstzwiebeln... kann ich sie mir gut vorstellen. Viel Spaß beim ausprobieren. Ich würde mich freuen, wenn Du Dich wieder meldest nach dem testen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen