Schaschlik mit Paprika u. Reis mit WW-P.angaben

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 05.03.06.

  1. 05.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    200 g Naturreis in den Gareinsatz füllen u. diesen in einer Schüssel mit Wasser ca. 40 Min. quellen lassen = 9P

    70 g Zwiebel, in Vierteln durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen, Stufe 5

    20 g Olivenöl zugeben u. 3 Min./80°/Stufe 2 anbraten lassen = 4P

    100 g Möhren, in Stücken zugeben, ca. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern

    8 MB Gemüsebrühe zugeben, Gareinsatz (mit dem Reis) einsetzen u. 35 Min./Varoma/Stufe 2 kochen lassen.

    400g roter Paprika, in ca. 1 cm breite Streifen geschnitten u. 60 g Cashewnüsse in den Varoma geben. = 12P

    200 g Schweinefleisch = 4P, in Würfeln, 200g Kassler = 7P, in Würfeln, 200 g Putenbrust = 4P, in Würfeln, 1 gelbe Paprikaschote, in Stücken (ca. 200 g) und 1 grüne Paprikaschote, in Stücken (ca. 200g) alles abwechselnd auf Spieße stecken und auf den roten Paprika legen.

    Varoma schließen u. nach 15 Min. auf den Mixtopf setzen.
    Nach Ablauf der Zeit Varoma u. Reis beseite stellen

    1/2 MB bzw. 2 EL Cremefine v. Rama = 1P, 1 EL Tomatenmark, 1/4 TL Salz u. eine Prise Cayennepfeffer zugeben u. 1/2 Min./ Stufe 4 vermischen.

    Das Gemüse u. den Reis in jeweils eine Schüssel geben u. die Schaschlikspieße auf den Paprika legen. Die Sauce separat dazu servieren.

    Mit Cashewnüssen hat der Spaß bei 4 Portionen ca. 10,5P und ohne Nüsse 7,5P.

    Gibt es morgen erstmalig bei mir!
     
    #1
  2. 06.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Komme gerade vom Tisch, war suuuuuuuuuuperlecker! Empfehlenswertes Rezept! Habe allerdings den Kasseler gegen Rindfleisch ausgetauscht! Und die Cashewkerne gegen die halbe Menge Salatkerne von Aldi!

    :finga: :finga: :finga: :finga:
     
    #2
: diät

Diese Seite empfehlen