Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von heidimaria, 16.07.07.

  1. 16.07.07
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    schmeckt wunderbar, und es war bis jetzt jeder begeistert des es gegessen hat

    1 Zwiebel, 3 Essiggurken, 1 Paprikaschote 5 sec./Stufe 5 dann umfüllen

    1 Dose Schältomaten, etwas Brühpulver in den Mixtopf geben, Garsieb mit 250 gr. Reis und mit Wasser auffüllen bis der Reis bedeckt ist

    in den Varoma fertige (oder selbst zusammengesteckte) Schaschlik einlegen, evtl. etwas Gemüse dazugeben 30 min./Varoma/Stufe 1.

    Varoma abnehmen und Reis auch entfernen.

    Restflüssigkeit, zerkleinertes Gemüse, 35 gr. Tomatenmark, Curry, Zucker, Essig, Salz und Pfeffer dazu, 4 min./80°/Stufe 4

    ich wünsche gutes gelingen

    liebe grüsse aus dem heissen niederbayern=D;);)
     
    #1
  2. 19.08.07
    Hexenbatzi
    Offline

    Hexenbatzi

    AW: Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

    Hallo!

    Das klingt aber superlecker! Werde es gleich mal speichern und demnächst ausprobieren, danke!

    Grüße, Hexenbatzi;)
     
    #2
  3. 19.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

    Hallo Heidi

    das hört sich ja lecker an , Rezept ist gespeichert und wird bald probiert .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #3
  4. 04.09.07
    Usch
    Offline

    Usch

    AW: Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

    Hallo Heidimaria,hatte gerade alle Zutaten für Dein Rezept zu Hause und hab es gleich mal nachgekocht. Braucht noch 30 Min. im TM und dann werden wir es genießen:hello1:. Danke und liebe Grüße sendet Usch
     
    #4
  5. 04.09.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

    Oh das klingt lecker, wird gleich mal gespeichert und GG vorgelegt zum Aussuchen für ein Menü am WE. Danke Heike:angel4:
     
    #5
  6. 18.09.07
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

    Hallo Heidimaria,


    wir haben Dein Gericht heute ausprobiert und für lecker befunden :thumbleft:.

    Ich habe allerdings ein paar kleine Änderungen vorgenommen, Fleisch und Gemüse habe ich einige Stunden vorher mariniert und dann - faul wie ich bin - einfach "ungespiesst" in den Garaufsatz und den Einlegeboden gegeben.
    Und da ich den Geschmack von rohen Zwiebeln nicht mag, hab ich die Zwiebeln für die Soße vorsichtshalber von Anfang an mitgekocht und außerdem zum Schluss noch mit einem kleinen Schuss Sahne :oops: abgeschmeckt.


    Danke für das leckere Rezept =D
     
    #6
  7. 27.10.07
    storki
    Offline

    storki *

    AW: Schaschlik mit Tomatenreis und Zigeuenrsoße

    Hallo Heidimarie
    habe Dein Rezept ausprobiert, es war lecker.
    Wird es bestimmt wieder geben.
    Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #7
  8. 19.06.16
    hekiba
    Offline

    hekiba

    Hallo Heidimarie,
    Alle Zutaten da wird heute getestet. Hört sich gut an.
    Grüße
    Heike
     
    #8

Diese Seite empfehlen