Schaschliktopf mit Reis (Varomagericht)

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Marylin, 15.02.12.

  1. 15.02.12
    Marylin
    Offline

    Marylin Inaktiv

    Hallo,

    ich möchte euch meinen Schaschliktopf vorstellen den meine Kinder über alles lieben:


    1 Zwiebel, 1 rote od. gelbe Paprika
    3 Essiggurken in den Mixtopf geben 4 sek/Stufe 5 zerkleinern
    1 ltr. Wasser in den Mixtopf füllen
    2 TL Brühe zugeben
    200 g Langkornreis (geht auch mehr) in den Gareinsatz wiegen, in Mixtopf einhängen, Deckel
    verschließen.


    4 Zwiebel in Scheiben
    ca. 800 g-1000 g Gulaschfleisch oder Putenfleisch (wie Geschnetzeltes) mit Schaschlikgewürz marinieren
    in Varoma füllen, aufsetzen und 30-40 min/Varoma/Stufe 1 garen


    300 g Brühe im Mixtopf lassen oder auffüllen
    35 g Tomatenmark, 1 TL Curry
    1 Eß Speisestärke, 30 g Zucker,
    40 g Essig oder Gewürzgurkenbrühe
    Salz und Pfeffer alles in die Brühe geben und 4 min/80 Grad/Stufe 4 erhitzen

    abschmecken und geniesen. Mmmmmhhhh lecker.
    :rolleyes:

    Gruß marylin
     
    #1
    fiat08 gefällt das.
  2. 20.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo marylin,

    danke für das Rezept - jetzt weiß ich, was ich morgen koche!
     
    #2
  3. 20.02.12
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Das wird ausprobiert :)
     
    #3
  4. 20.02.12
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    jawohl, ich auch!
     
    #4
  5. 21.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Marylin,

    uns hat dein Schaschliktopf gut geschmeckt - allerdings hatte ich "nur" fertiges Schaschlikgewürz, ich muss jetzt mal im Kessel stöbern gehen, ob man das nicht selbst herstellen kann.
    ***** von uns sind schon zu dir unterwegs!

    Hallo Hamsternixe,

    hat es euch auch so gut geschmeckt?
     
    #5
  6. 22.02.12
    Marylin
    Offline

    Marylin Inaktiv

    Hallo,

    das ist super das es euch auch geschmeckt hat. Den muß ich öfters machen weil wir ihn
    alle sehr gerne möchten.

    Liebe Grüße
    Marion
     
    #6
  7. 23.02.12
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo,
    ich habe es gestern nachgekocht und es hat uns super geschmeckt, werde ich auf jeden Fall wieder machen.
    Danke für das Rezept. :p
     
    #7
  8. 23.02.12
    lilawildkatze1
    Offline

    lilawildkatze1 lilawildkatze1

    Hi hab mal ne Anfänger Frage die Zwiebel,Paprika und Gewürzgurke bleiben im Topf als Soßengrundlage oder ?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:37 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 16:35 ----------

    Hi hab mal ne Anfänger Frage die Zwiebel,Paprika und Gewürzgurke bleiben im Topf als Soßengrundlage oder ?
    Ne schnelle Antwort wäre super
     
    #8
  9. 23.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo lilawildkatze1,

    ja, ich hab´ sie im Topf gelassen, so schmeckt uns die Soße besser.

    Viel Spaß beim Nachkochen!
     
    #9
  10. 23.02.12
    lilawildkatze1
    Offline

    lilawildkatze1 lilawildkatze1

    ninin2000

    Bist Du zufällig auch im Dogforum unterwegs ?:)
     
    #10
  11. 23.02.12
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Das hört sich super an, viele Dank, das mach ich am Samstag.
     
    #11
  12. 24.02.12
    Marylin
    Offline

    Marylin Inaktiv

    Hallo,

    tut mir leid das ich jetzt antworte, aber war die letzten zwei Tage immer unterwegs.

    Ja, die Paprika, Essiggurken und Zwiebel bleiben als Soßengrundlage im Topf.
    Aber du hast ja Gott sei Dank eine schnelle Antwort bekommen.

    Freut mich das es euch auch allen schmeckt.

    Grüße und schönen Tag
    Marion
     
    #12
  13. 24.02.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo,

    heute gabs bei uns diesen leckeren Schaschliktopf! Allerdings werde ich nächstesmal den Reis erst nach 15 Min. einhängen. Er war mir zu weich.
    Lecker!

    Lieben Gruß Lissie
     
    #13
  14. 24.02.12
    lilawildkatze1
    Offline

    lilawildkatze1 lilawildkatze1

    War super lecker der Schaschlicktopf. Iss Gut angekommen . Wäre es schlimm wenn ich mehr Fleisch zubereiten möchte ? Hätte etwas mehr sein können.
    Oder schafft der TM das dann nicht ?

    Lieben Dank
    Katja
     
    #14
  15. 25.02.12
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo,

    das hört sich echt gut an. Muß ich unbedingt mal ausprobieren!
     
    #15
  16. 25.02.12
    Marylin
    Offline

    Marylin Inaktiv

    Hallo,

    ich mache auch immer mehr Fleisch, damit meine Männer satt werden.
    Habe es auch schon mit 1,5 Kilo gemacht, allerdings dann mit
    Putenfleisch.

    Viele Grüße

    P.S.: Vielen Dank für das Fotot, echt super, ich bin nicht fit, was das
    einstellen von Fotos angeht.

    Hallo Lissie,
    welchen Reis nimmst Du denn, bei mir könnte er immer noch ein bißchen
    länger drinnen sein, allerdings mache ich auch immer mehr als die
    angegebene Menge.
     
    #16
  17. 25.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Katja,

    hmm, ich weiß nicht, ob du mehr als 1 kg in den Varoma "stapeln" könntest, eventuell kannst du die größere Fleischmenge ja auf den Varoma und den Einlegeboden verteilen, damit überall genug Dampf hinkommt. Wenn du´s ausprobiert hast, poste dein Ergebnis doch hier im Thread, vielleicht hilft es der einen oder anderen Hexe.

    Hallo Marylin,

    schau mal hier nach - mit der Anleitung von Barbara klappt das Foto einstellen wunderbar! Es ist wirklich nicht schwer!
     
    #17
  18. 25.02.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Marylin,

    heute gab es deinen Schaschliktopf, um es kurz zu machen:Sehr lecker und 5 Sterne sind dir sicher!!

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #18
  19. 25.02.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo Marylin,

    ich habe Basmati-Reis verwandt. Nächstes Mal werd ich Natur-Reis oder Vollkorn-Reis versuchen.

    Lieben Gruß Lissie
     
    #19
  20. 27.12.12
    Biggi73
    Offline

    Biggi73

    Hallo, der Schaschliktopf war sehr lecker. Ich werde aber nächstesmal
    den Reis etwas später einhängen weil er uns zu weich war.
    5 Sterne von uns
     
    #20

Diese Seite empfehlen