Scherben

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Holly, 07.02.09.

  1. 07.02.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    jetzt ist ja die Faschingszeit da und da hab ich heute Mittag leckere Scherben gemacht :)

    500 g Mehl
    4 Eier
    1 Becher Schmand
    2 EL Zucker
    etwas Salz

    alles zusammen 30 Sek./Stufe 5 verrühren (bzw. 3-4 Minuten kneten). Sollte der Teig noch etwas klebrig sein einfach noch Mehl zugeben

    In einem weiten Topf Fett erhitzen.

    Den Teig auf einer Backunterlage sehr dünn auswellen mit einer Gabel mehrmals einstecken und in Stücke rädeln.

    Danach im heissen Fett goldgelb ausbacken und mit Puderzucker bestreuen.

    lg
    Holly
     
    #1
  2. 07.02.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Holly....

    ich dachte schon, du hättest deine Backsteine geschrottet....aber solche Scherben nimmt man ja gerne in Kauf....

    Welches Fett nimmst du zum Ausbacken? Mein Männe hat statt Rapsöl heute morgen Sonnenblumenöl gebracht....ob das so ideal zum Frittieren ist? Normalerweise nimmt man ja Kokosfett....
     
    #2
  3. 07.02.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Susasan,

    ich nehm immer diese Stangen.
    Aber ich glaube mit Sonnenblumenöl geht das auch
     
    #3
  4. 07.02.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Holly,

    die Kleben-Stufe hab ich bei meinem TM31 nicht :rolleyes: ;) :rolleyes: wo finde ich die :confused:
     
    #4
  5. 07.02.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Ach Mönsch,

    jetzt hab ich es grad entdeckt und gesagt ich muss das schnell ändern bevor es jemand sieht und mich damit ärgert :rolleyes:
     
    #5
  6. 07.02.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    ach Holly,

    :goodman: :goodman: :goodman:


    aber dafür mache ich dein Rezept morgen für meine Kiddies, damit sie was im Magen haben, bevor sie auf den Umzug gehen. Ich darf ja nicht :-(
     
    #6
  7. 07.02.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Ach Ulli,

    :goodman::goodman::goodman:

    Aber beim nächsten Umzug bist du sicher wieder fit
     
    #7
  8. 07.02.09
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Ooh Holly, ich liebe Scherben!!

    Wenn sie nicht so wahnsinnig viele Kalorien hätten*grummel*
    Bei uns heißen die auch "Fasentskiechli" und ich erinnere mich noch gut an den Geschmack;)
     
    #8
  9. 07.02.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Hallo ,

    das wäre auch mal wieder ne Idee . Fasnetsküchle lecker , und das Rezept mit Schmand kenn ich nicht . Das wird nächste Woche gleich mal probiert.

    Meint ihr es geht den Teig morgens zu machen und dann ca 3 std in Kühlschrank und ihn dann zu machen ?
     
    #9
  10. 07.02.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Alex,

    ich glaub schon das das geht.
    Kannst ja dann gerne berichten :)
     
    #10
  11. 07.02.09
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Holly,

    bei uns heißt das Gebäck "Hasenörl" und ich denk die sollt ich auch mal wieder machen.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #11
  12. 08.02.09
    mella
    Offline

    mella Admin / Schatzi von Sacha

    Hallo Holly :p,

    das erinnert mich direkt an meine Kindheit :).
    Ich habe gerade schon einen Käsekuchen im Ofen - sonst hätte ich die Scherben direkt ausprobiert. Aber die gibt es dann bei nächster Gelegenheit.

    Danke für's Rezept!

    Schönen Sonntag noch,
    Mella
     
    #12
  13. 08.02.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Holly!

    Wir haben heute deine Scherben getestet, bei den ersten war der Teig noch etwas zu dick ausgewellt. Die nächsten waren superdünn, man konnte beinahe die Zeitung durch lesen, aber die waren genau richtig.

    Geschmacklich waren sie ebenfalls super. Also, wir sind mächtig stolz auf unsere, zum allererstenmal, selbst gebackenen Scherben. Geholfen hat mir meine Tochter - Silanoriel.
    Von mir bekommst du die volle Punktzahl, fünf Sterne!

    Und nun das Beweisfoto. Wir haben mit rosa Puderzucker bestäubt.
     
    #13
  14. 08.02.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Rheinschnake,

    deine Scherben sehn total lecker aus :)
    Besonders der rosa Puderzucker gefällt mir...
     
    #14
  15. 08.02.09
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    Danke für das tolle Rezept, bei uns nennt man diese Mutzenblätter und ißt sie vorzugsweise zur Karnevalszeit.
     
    #15
  16. 08.02.09
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallöchen,

    hab Dein Rezept auch gleich mal gespeichert. Mach zwar gerade Diät und da sind die nicht so ideal, aber einmal im Jahr, zur "Fasnet" müssen die einfach sein. Vielen Dank!

    Zu der Frage mit dem Sonnenblumenöl oder Kokosfett: ich bin der Meinung dass das auf jedem Fall mit dem Kokosfett, also die Stangen zum frittieren, besser funktioniert. wir haben mit Freunden dieses Jahr mal mit Öl Fondue gemacht und das war nicht so lecker. Das Fleisch wurde nicht schön braun, das Öl hat dauern gespritzt und geschmacklich war es auch anders. Nächstes mal werd ich auf jeden Fall wieder die Stangen nehmen.

    Also, vielen Dank und liebe Grüsse,

    Sabine

    Achso, hast Du den rosa Puderzucker selbst gemacht? Das müsste doch gehen?
     
    #16
  17. 08.02.09
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hi Biesi,

    wir haben die Scherben heute ganz spontan gebacken und wir hatten nur Sonnenblumenöl (außer Raps. Traubenkern oder Olivenöl) da. Also, uns haben sie echt super geschmeckt. Gut, nächstes mal probieren wir sie mit Kokosfett, bin gespannt wie sie dann schmecken.
     
    #17
  18. 09.02.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Leute,

    zur Ölfrage habe ich einen Beitrag im Fernsehen gesehen.
    Dort haben sie 1/3 Olivenöl, 1/3 Sonnenblumenöl und 1/3 Rapsöl genommen.Das Frittenfett wird auch nicht ausgeleert, sondern nur gefiltert und immer wieder mit dieser Mischung ergänzt.
    Seit 1 Jahr mache ich es genauso und bin begeistert vom Geschmack derÖle.
     
    #18
  19. 09.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Holly,

    wir hatten Heut einen blöden Regentag und haben ganz spontan Deine Scherben getestet.
    Florian wollte gerne dicke Scheiben, also hab ich die Beiden machen lassen. Hat ihnen richtig viel Spass gemacht.
    Geschmacklich fanden wir sie alle prima.
    Mir haben die ganz dünnen am besten geschmeckt, die Kinder fanden die dickere Ausführung besser.
    Aber, alle waren voll zufrieden.
    Danke für Dein leckeres Rezept.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #19
  20. 10.02.09
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo zusammen,
    naja, das mit dem Öl ist vielleicht auch Geschmacksache. Ich könnte mir vorstellen, dass das bei Teig auch nicht so einen Unterschied macht, als bei Fleisch. Mich hats gestört, dass das Fleisch nicht so schön braun und knusprig wurde,wie ich das vom Fondue gewohnt bin und da das Öl der einzige Unterschied zu sonst war, dacht ich dass das daran liegen muss.

    Werde die Scherben auch mal mit Öl testen.

    Aber wie war das nun mit dem rosa Zucker? War der gekauft?

    Liebe Grüsse,

    Sabine
     
    #20
: fettgebackenes, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen