Schichtbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von spaghettine, 01.07.08.

  1. 01.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Da ich momentan viel Zeit habe, habe ich heute morgen für unser Mittagessen diese Brötchen gebacken.

    Marrokanische Schichtbrötchen

    Zutaten Teig 1

    500g Mehl (Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl)
    320-340 g Wasser
    2 Teelöffel Salz
    10 g Hefe

    Zutaten Teig 2

    500g Mehl (Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl)
    320-340 g Wasser
    2 Teelöffel Salz
    10 g Hefe
    20 g Ras-el-hanout (Marrokanische Gewürzmischung)

    Zubereitung:

    Beide Teige nacheinander in den TM geben und 3 Min./Teigstufe kneten.
    Die Teige rund formen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte etwa 1 Stunde gehen lassen, dabei mit einem Küchenhandtuch abdecken.
    Danach die Teige zu Platten ausrollen und Kreise ausstechen.

    [​IMG]

    Die dunklen Teigkreise auf einen Backstein setzen, mit Wasser bepinseln, helle Teigkreise daraufsetzen, wieder mit Wasser bepinseln und nochmals dunkle Teigkreise draufsetzen.
    Mit Wasser bepinseln und eventuell mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen.
    Abdecken und etwa 45 Minuten gehen lassen.

    [​IMG]

    Inzwischen den Backofen volle Pulle vorheizen, Backstein einschieben, auf 230° runterschalten und etwa 15-20 Minuten backen.

    [​IMG]

    Sie schmecken mit verschiedenen Vorspeisen nach Urlaub und Meer.
    Das Ras-el-hanout stelle ich unter Gewürzmischungen ein.
     
    #1
  2. 01.07.08
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Schichtbrötchen

    Hallo Regina,

    bei so kreativen Ergebnissen können wir uns nur wünschen, dass du noch viel Zeit hast.:rolleyes::p
     
    #2
  3. 02.07.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Schichtbrötchen

    Hallo Regina,
    die sehen ja so lecker aus --- wenn ich doch auch nur mehr Zeit hätte :-(
    Aber in der Beschreibung bitte ändern:

    Die dunklen Teigkreise auf einen Backstein setzen, mit Wasser bepinseln, helle Teigkreise daraufsetzen, wieder mit Wasser bepinseln und nochmals helle Teigkreise draufsetzen.

    Sollte doch sicher heissen dunkel, hell, dunkel oder? vom Bild her denke ich mal schon....
    So jetzt geh ich mal auf die Gewürzsuche....:cool:
     
    #3
  4. 02.07.08
    Ullimama
    Offline

    Ullimama

    AW: Schichtbrötchen

    Hallo Regina,
    Du schreibst: 2Teel. Mehl :confused: , soll das vielleicht Zucker sein?
     
    #4
  5. 02.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Schichtbrötchen

    Hallo Reximama und Ullimama,

    hat der Fehlerteufel wieder zugeschlagen, ich werde das schnell ändern,
    es soll heißen: 2 Teelöffel Salz.
    Dankeschön für´s Aufpassen.
     
    #5
  6. 12.07.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Schichtbrötchen

    Hallo Regina,

    habe gerade mit Freude festgestellt, daß es Ras-el-hanout auch bei www.madavanilla.de (50 g für 2 Euro) gibt. Nur die grosse Menge in Deinem Rezept zum Selbermachen dieser Mischung hat mich bisher davon abgehalten, diese toll aussehenden Brötchen zu backen. Da ich sowieso noch Vanille brauche, wird es gleich mitbestellt...werde dann vom Ergebnis berichten.

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #6
  7. 12.07.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Schichtbrötchen

    Hallo Hilde,

    größere Mengen werden TM frinrt gemahlen.
    Ich verschenke dann auch oft ein, zwei Gläschen=D.
     
    #7
  8. 13.05.12
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo Regina,

    die sehen ja lecker aus!!! Muss ich den gewürzten/dunklen Teig dünner ausrollen??? Doppelt so groß?? Sonst komme ich ja mit der "Mischung" nicht hin. Jetzt wo ich es so frage, kann es eigentlich nur so sein. Werde es ausprobieren. Kann es mir gut zum Grillen vorstellen.... hoffentlich wird´s Wetter bald besser.
     
    #8
: backstein

Diese Seite empfehlen