Anleitung - Schinken-Hackfleischröllchen ohne Tüte

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schneckenbimmel, 10.02.09.

  1. 10.02.09
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Hallo,

    ich habe heute dieses alte Rezept ausgegraben und mit dem Thermomix zubereitet.

    Da fiel mir ein, dass es sowas auch von Ma**i gibt oder gab.

    Die Menge reicht für 4 Personen.


    Zutaten:

    1 Pfund Gehacktes (halb und halb)
    1 Zwiebel
    1 Ei
    1 hartes Brötchen
    Salz, Pfeffer, Senf, Brötchen
    2 Pakete gek. Schinken (12 Scheiben)
    2 Becher Sahne oder 2 Flaschen Rama Cremefine zum Kochen
    1 Becher Schmand oder 1 Becher Saure Sahne
    3 Eßlöffel Zigeuner-Soße
    3 Eßlöffel Schaschlik-Soße

    Zubereitung:

    Brötchen in Wasser einweichen.

    Zwiebel im Mixtopf 4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.

    Gehacktes, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und ausgedrücktes Brötchen hinzugeben und alles 50 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermengen.

    Gehacktes auf den Schinkenscheiben verteilen und mit dem Schinken zu Rollen formen. Röllchen in eine Auflaufform geben.

    Restliche Zutaten in den (nicht unbedingt gespülten) Mixtopf geben und kurz verrühren.

    Soße über die Röllchen geben und im vorgeheizten Backofen (200°) 1 bis 1,5 Stunden garen.

    Dazu Kroketten und Salat.






     
    #1
  2. 10.02.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Schneckenbimmel,

    1 bis 1,5 Stunden garen ist das so???
    Etwas lang, oder?
    Sonst bestimmt lecker.

    LG funmix
     
    #2
  3. 10.02.09
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    Hallo Funmix,

    Du hast richtig gelesen. Es sind 1-1,5 Stunden. Damit die Soße noch ein wenig andickt.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #3
  4. 10.02.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Danke für deine schnelle Antwort.

    LG funmix
     
    #4
  5. 10.02.09
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    Was ist das denn für eine Zigeuner- und Schaschliksoße?
    Kann man nicht eine eigene Soße im Thermomix machen???
    Ich mag so fertige Sachen nicht!
     
    #5
  6. 11.02.09
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hi,

    ich habe auch so ein Rezept und zwar geht das so:

    Überbackene Schinkenhackfleischröllchen


    500g gemischtes Hackfleisch
    1 Zwiebel,
    1 Knoblauchzehe
    1 Ei
    3 Eßl. Paniermehl
    Salz, Pfeffer, Paprika, Senf

    Zwiebel und Knobi 5 sek./ Stufe 5 zerkleinern, dann die restlichen Zutaten dazu und auf Teigstufe 1 min. verkneten.

    8 Scheiben Kochschinken

    auf jede Scheibe etwas von der Hackmasse geben und mit dem Messer glatt streichen. Die Scheiben aufrollen und in eine Auflaufform legen.

    500g passierte Tomaten
    50ml süße Sahne
    2 Teel. Zucker
    1 Teel. Salz
    ½ Teel. Pfeffer
    ½ Teel. Paprika
    ½ Teel. Knoblauch
    1 Eßl. Oregano oder Pizzagewürz

    alles im Mixtopf 5 min/100°C/Stufe 2 aufkochen und über die Röllchen gießen.

    Bei 180°C Heißluft 20 min. überbacken.

    100g geriebenen Käse darüber streuen und noch mal 10 min. weiter garen.
     
    #6
  7. 21.10.11
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Halli hallo,

    das wird morgen unser Mittagessen, allerdings die Variante, die in Beitrag 6 steht.

    Danke dafür, Beate
     
    #7
  8. 21.10.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Steffi!
    Mann, haben wir die Schinken-Hackröllchen mit Maggi-fix gerne gegessen, aber seit ich meinen Sweetboy habe, kauf ich keine Tüten mehr!
    Und dieses Rezept liest sich so klasse, daß ich es unbedingt ausprobieren muß!
    Wird auf jeden Fall in meine "To-do" Rezepte gespeichert!
    Danke
    [h=2][/h]
     
    #8

Diese Seite empfehlen