Schinken oder Lende im Brotteig????

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 29.12.04.

  1. 29.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr lieben Hexen oder Anwärterinnen.
    Silvesterparty steht ins Haus und ich will mal was ganz ausgefallenes
    machen. (Die Idee ist zwar nicht neu, aber für mich das erste mal)
    Ich wollte einen Sauerteig herstellen und dann Kaßler oder Schinken oder Schweinelende darin einwickeln.
    Wer hat Erfahrung damit.
    Muß ich Sauerteigbrot nehmen oder kann es beliebiger Brotteig sein?
    Wie lange muß ich eine Schweinelende darin backen?
    Ich würde sie vorher richtig gut anbraten.

    Bitte helft :oops: :lol: :oops:
     
    #1
  2. 29.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Ursula,

    hier ein altes badisches Rezept für Schäufele im Brotteig

    750 gr. dunkles Weizenmehl (ich nehme aber immer 550 weißes Mehl)
    3 TL Salz
    2 EL Kümmel (kann man aber getrost weglassen)
    1 1/2 Würfel Hefe (1 tuts aber auch, wenn er lange genug geht)
    Zucker
    150 ml Milch

    alle zutaten 3 Minuten auf Brotteigstufe kneten, gehen lassen mindestens 3 Stunden

    Teig ausrollen und das Schäufele (etwa 2 kg, schon 1 Stunde im kochenden Wasser ziehen lassen) darin einschlagen. Teigränder unter das Fleisch schieben. oben in den Teig Löcher schneiden. nochmal 15 Min. gehen lassen. dann ca. 60 - 70 Min. im Ofen backen (Ober-/Unterhitze 200°, Umluft 180 ° und Gas Stufe 3-4). Mann kann auch gut Rollschinken nehmen.

    Hoffe dir geholfen zu haben.
     
    #2
  3. 29.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo Ulli,

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Ja, Du hast mir geholfen.
    Ich werde(wenn ich dran denke) im neuen Jahr berichten.
    Ich wünsche Dir einen guten rutsch ins 2005. :geek: :joker: :bigsmurf:
     
    #3
  4. 29.12.04
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Ulli =D :p =D


    Was ist denn Schäufele :dontknow: Kassler oder Schinken?
    Ich komme aus Norddeutschland und habe das Wort noch nie gehört :oops: :oops:


    Liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #4
  5. 29.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Birgit,

    jetzt hast du mich aber erwischt. Musste erst mal nachschauen, was Schäufele für Fleisch ist. Hier die Antwort: Schweineschulter -- gepökelt und geräuchert. Wobei ich beim Nachschauen festgestellt habe,auch die Franken kennen Schäufele aber dieses sieht etwas anders aus. Also das oben ist Badisches Schäufele.
     
    #5
  6. 30.12.04
    anky
    Offline

    anky

    Hallo Ursula,

    habe schon letztes Jahr Kasseler im Brotteig zu Silvester gemacht und es kam sehr gut an! Ich muß gestehen, ich backe Sonstiges alles selber, hier verwende ich aber eine Bauernbrotbackmischung(!) :oops: Und der Knaller ist mir letztes Jahr bei Ausgarnieren eingefallen, denn ich lasse noch etwas Teig für die Deko obendrauf zurück und forme dann kleine dünne Stränge oder Zöpfe, mit denen ich dann die Jahreszahl 2005 legen werde. Sieht echt schön aus. Ansonsten serviere ich gerne eine Meerrettichsahne dazu kommt echt sehr gut an, ich hoffe dieses Jahr auch wieder! Guten Rutsch!
     
    #6
  7. 01.01.05
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Ulli =D

    Danke für deine Antwort,jetzt weiß ich wenigstens was ich kaufen
    muß. Das Rezept werde ich auf alle Fälle ausprobieren.

    Vielen Dank
    Birgit :blob6:
     
    #7
  8. 01.01.07
    feuerengel
    Offline

    feuerengel

    AW: Schinken oder Lende im Brotteig????


    Hallo Ulli,

    habe gestern morgen Dein Teigrezept für Schinken im Brotteig ausprobiert.
    Allerdings hatte ich nach 3 Minuten Brotstufe nur eine krümlelig Mehlmasse, als wenn ich die Milch vergessen hätte. Doch ich hatte sie dazugeschüttet.

    Habe dann min. noch 200ml weitere Milch dazugetan um einen einigermassen brauchbaren Teig zu bekommen.

    Inzwischen habe ich ja auch schon einige Brotteige gemacht, aber so sahen die bisher noch nicht aus.

    Ich weiß Dein Beitrag ist schon recht alt, aber vielleicht weißt Du trotzdem warum das bei mir so nicht klappen wollte.

    Ein gutes neues Jahr wünsche ich Dir noch, hoffe bist gut reingerutscht.
     
    #8

Diese Seite empfehlen