Schinkenröllchen aus dem Ofen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Marlies, 16.12.04.

  1. 16.12.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Im Zuge der aktuellen, vermehrten Werbung im Fernsehen habe ich mal eine Fertig-Gewürzpackung aus dem XXX Kochstudio ausprobiert. Naja, Geschmäcker sind verschieden.

    Hier ist ein Rezept für herzhafte Schinkenröllchen aus dem Ofen, das ich vor Jahren mal von meiner Freundin bekam:

    2 Päckchen Kochschinken
    500 g Mett
    Scheibletten-Käse

    Mett würzen und mit Ei und Semmelbrösel/Brötchen anmachen.

    Die Kochschinkenscheiben auf ein großes Brettchen legen, auf jede Scheibe ein Scheibe Scheibletten-Käse legen und Mett in die MItte geben. Den Schinken aufrollen und die Seiten mit Zahnstochern verschließen. Nebeneinander in eine Auflaufform geben.

    Darüber gibt man eine Soße aus:
    1 P. Tomato al Gusto (oder aber in James gezauberte Tomatensoße :wink: )
    2 B. Sahne

    Das Ganze dann bei 175°C ca. 1 1/2 St. backen.

    Wer es mag, kann noch geriebenen Käse über die Röllchen streuen. Dazu schmecken Ofenkartoffeln genauso gut wie Reis oder Pommes...
     
    #1
  2. 16.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marlies,

    einfach und bestimmt lecker. Mal sehen ob ich hier etwas Mett-ähnliches
    dafür bekomme :rolleyes:
     
    #2
  3. 16.12.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hi Susi!

    Wie, Mett-ähnlich? Gibt es so was in Amiland nicht???
    (Man denke nur an die Hamburger - obwohl, das ist ja Rindfleisch...) Vielleicht zerkleinerst du dir Schweinefleisch im TM und würzt ordentlich? Ist wahrscheinlich sogar noch gesünder als das fertige Mett (wo bestimmt Glutamat mit rein kommt).
     
    #3
  4. 16.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Marlies,

    hier gibt es Hackfleisch (Rind, Schwein, Pute, Hähnchen) aber Mett nicht. Es gibt gewürzte Würste, die könnte ich benutzen.

    Ich weiß zwar wie Mett schmeckt aber nicht was da alles drin ist.?? :roll:
     
    #4
  5. 16.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Susi,

    ich mache meine Schinkenröllchen schon seit Beginn der Werbung selbst und fülle sie immer mit selbstgehacktem Fleisch (entweder Pute oder Schwein, geht in James einwandfrei).

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe bei Stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen
    500g Putenfleisch dazugeben und auf Stufe 6 zerkleinern

    Ansonsten mache ich sie ziemlich genau wie Marlies. Probiere es einfach mal aus, frei nach Schnauze.
     
    #5
  6. 16.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ulli,

    ja, werde ich machen. Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen Mett und Hack? :oops:
     
    #6
  7. 16.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Susi,

    bei mir zu Hause ist der Unterschied, dass das Hack aus dem Fleischwolf kommt und das Mett noch feiner (streichwurstartig oder wie die Rohmasse von Fleischkäse ist. Außerdem ist Mett meist schon gewürzt. Hack nicht). Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt.
     
    #7
  8. 16.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ulli,

    vielen Dank. Dann kann es ja losgehen! :rolleyes:
     
    #8

Diese Seite empfehlen