Schlaue Brokoli Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Chili21, 03.09.09.

  1. 03.09.09
    Chili21
    Offline

    Chili21

    Hallo!!
    Jetzt mal ein Beitrag von mir...
    Ihr kennt sicher das Problem das man beim Brokoli am liebsten nur die (dekorativeren) Röschen verwendet.. übrig bleibt der Strunk. Jetzt hab ich mal was ausprobiert..
    Ich mach einfach ne leck´re Vorsuppe draus!! Super für die restlose Resteverwertung.
    Ich schäl den Strunk etwas ab, das nachher alles holzig-aussehende weggeschnitten ist.
    Danach den Rest grob vorschneiden, in etwa 4cm große Abschnitte und rein in den Kessel!

    - Vorbereiteten Brokolistrunk
    - 500ml Wasser mit 1 EL Brühe oder 1 EL Suppengrund
    - ca. 700ml Milch (Fettgehalt nach Eurem Ermessen)
    - 2-3 EL Mehl oder Reismehl
    - Salz und Pfeffer
    - etwas Muskat
    - evt. noch Salatkräuter, gefriergetrocknet

    ich mixe das ganze kurz auf stufe 5 durch.

    das Ganze bei 100°C 12 min. stufe 3

    kurz vor Ablauf kann man die Suppe noch mit etwas Schmelzkäse ( Fettgehalt bestimmt Ihr..) verfeinern.
    muss aber nicht!! So ist das Süppchen recht fettarm.
    Ich finde die Konsistens der Suppe so ganz prima, es ist noch etwas Stuktur zu erkennen..
    Wer´s feiner mag, püriert halt noch mal auf stufe 8 etwas durch..!

    Zum Servieren auf die Teller geben, etwas Milchschaum oben drauf, dann noch ein paar Kräuter drüber.

    Man kann auch ein paar Brokoliröschen im Siebeinsatz mitfahren lassen und gibt diese als Garnitur mit in die fertige Suppe.


    Ach ja, meinen Milchschaum mach ich immer mit meinem T**pper-Milchaufschäumer. Kalte 1,5%ige Milch, kalt aus´m Kühlschrank.

    Das geniale ist, das man so seine Reste perfekt verwenden kann und es schmeckt wirklich klasse!!

    Das Beste ist, das geht genauso wunderbar mit Champignons.. da mach ich aus den Stielen diese Suppe, schmeiß allerdings noch ein paar ganze Köpfe zusätzlich mit rein!
    Probiert es aus, ihr werdet begeistert sein, vieviel Geschmack da noch raus kommt!!
    ganz liebe Grüße!
     
    #1
  2. 03.09.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Chili 21,

    dank Dir für Dein Rezept.
    Ich verwende den Strunk von Brokkoli oder Blumenkohl immer mit,
    entweder im Gemüse oder in der Rohkost.
    Ist ja viel zu schade zum entsorgen!!!
     
    #2
  3. 03.09.09
    Chili21
    Offline

    Chili21

    Genau, da hast du völlig Recht, ich kann auch nix wegwerfen!!
    Das wäre wirklich viel zu schade.
    So ist das dann so oder so gut gelöst!! :)))
     
    #3
  4. 04.09.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo chili21,

    ein dickes lob für die Resteverwertung.
    Ist gespeichert.
     
    #4
  5. 04.09.09
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    schickt mir doch einfach Eure Brokkolistrünke - ich mag nämlich die Röschen nicht. :rolleyes:
     
    #5
  6. 08.09.09
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Ich habe mir extra schon den Strunk aufgehoben und noch ein Stück Kürbis, das Versuch ich doch auch. Ich werf auch nicht gerne was weg. Und seit ich meinen Mixi habe verwerte ich auch alles...
     
    #6
  7. 10.09.09
    Chili21
    Offline

    Chili21

    @ all: Ja das ist doch super! bin mal gespannt ob Euch das Süppchen schmeckt...
    liebe Grüße
     
    #7

Diese Seite empfehlen