Schlehengelee

Dieses Thema im Forum "Rezepte Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von feuerdrache, 03.10.10.

  1. 03.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo,

    ich habe von einer netten Nachbarin letztes Jahr Schlehen geschenkt bekommen. Diese habe ich dann zu einem Schlehengelee verarbeitet. Da das Rezept noch nicht eingestellt ist, habe ich es jetzt gemacht.

    Zutaten:
    1kg Schlehen
    500g Boskopäpfel
    3 Eßl. Zitronensaft
    Zucker nach Saftgewicht

    Die Schlehen rundum mit einer dicken Nadel einstechen, die Äpfel schälen und vierteln. Zusammen mit so viel Wasser aufsetzen, daß die Früchte bedeckt sind und den Zitronensaft dazugeben. Aufkochen und etwa 1 Stunde sanft köcheln lassen. Bereits im Topf zu dicken Mus stampfen und dann über Nacht durch ein Mulltuch abtropfen lassen. Den Fruchtsaft wiegen und ebensoviel Zucker einrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #1
  2. 04.10.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Feuerdrache:p

    Hast Du wirklich jede einzelne Schlehe rundherum mit einer Nadel eingestochen?? Ich habe im letzten Winter 9 in Worten Neun Kilo Schlehen geerntet, eingefroren und vor ca. 4 Wochen erst verarbeitet . Wenn ich mir vorstelle ich würde es auf Deine Art machen, wäre ich wohl immer noch am Schlehen pieksen. Du kannst die Schlehen wenn sie nicht gefroren sind auch 1-2 Sek. im TM Karusell fahren lassen, denn die gekochten Früchte werden ja noch gefiltert.:rolleyes:
     
    #2
  3. 04.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Sputnik,

    es war ja nur ein Kilo. Es war bei mir so im Rezept gestanden und ich habe mich da, brav wie ich bin, daran gehalten ;). So wie du es beschreibst geht es natürlich viel leichter =D. Ich würde es das nächste Mal auch so machen wie du. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #3
  4. 05.10.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Feuerdrache

    Ja....., so ist das. Brave Hexen kommen in den Himmel. Böse Hexen kommen überall hin und das auch noch schneller und mit weniger Mühe!! :happy_big:
     
    #4
  5. 05.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Sputnik,

    hi, hi,ab jetzt werde ich auch böse und du bist schuld :;):.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #5
  6. 06.10.10
    lekker
    Offline

    lekker

    Hi Claudia,
    danke! Bei uns ist ein Hohlweg voller Schleehen. Ich bin eigentlich auf der Suche nach einem Rezept für Schleehen-Elixir (kann man auch kaufen, zb von Weleda). Ist in Prizip eine Sirup, kann man mischen mit heißem Wasser im Winter und schmeckt ganz ganz lecker!
    Ich stobere weiter und finde wohl ein Hinweis, sonnst kann ich dein Rezept ausprobieren.
     
    #6
  7. 06.10.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #7
  8. 08.10.10
    lekker
    Offline

    lekker

    Hi Sputnik,
    Vielen Dank für die Anregungen. Eine Freundin hat mir verraten wie sie Elixir macht ohne Alkohol, das werde ich sicher tun, aber die Variante mit Rotwein hört sich klasse an. Ich werde berichten wenn es soweit ist :)
    LG, lekker
     
    #8

Diese Seite empfehlen