Schleimbeutelentzündung beim Hund

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von racing, 25.06.10.

  1. 25.06.10
    racing
    Offline

    racing

    Hat jemand von euch damit ERfahurng und es ohne OP wegbekommen?
     
    #1
  2. 25.06.10
    MixerFee
    Offline

    MixerFee Inaktiv

    Hallo Tina,

    wir haben es ohne OP problemlos wegbekommen. ich wünschte mir würde einfallen wie das Mittel hieß. Es war homöopathisch und wir bekamen es vom Tierarzt. Darin enthalten sind diverse Kräuter... und obwohl ich eigentlich nicht "an so Zeugs" immer glauben mag ging es dem Hund nach 2 Tagen sichtlich besser und er hatte auch keine Schmerzen mehr. Die Behandlung dauerte etwa 10 Tage und die Tabletten haben keine 20€ gekostet.

    Ich werde heute Abend mal meinen Gatten fragen ob er noch weiß wie diese Tabletten hießen.
     
    #2
  3. 25.06.10
    MixerFee
    Offline

    MixerFee Inaktiv

    =D Ein Anruf beim Tierarzt meines Vertrauens später bin ich schlauer :rolleyes:

    Das Mittelchen hieß Dexboron Forte :love_big:


    Gute Besserung,


    MixerFee
     
    #3

Diese Seite empfehlen