Schlemmerfilet mit Pilzen und Tomaten

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von elisa, 06.09.06.

  1. 06.09.06
    elisa
    Offline

    elisa

    Hallo,

    heute abend hat mein Sohn viele Pilze gesammelt und folgendes Gericht ist dabei entstanden:

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    500g Tomaten
    2 gehäufte Tee. Suppengrundstock
    ca. 1 Eßl. Oregano
    Pfeffer

    alles zusammen in den Mixtopf geben, kurz pürieren, dann auf Stufe 1, Varoma,
    ca. 10 Minuten kochen.

    In die Tomatensoße noch 1-2 Eßl. Frischkäse rühren und die Soße in eine flache Auflaufform giessen (meine ist ca. 7 cm hoch)

    500g Schweinefilet in ca. 4cm dicke Scheiben schneiden und flachdrücken
    500g Pilze (ich hatte Maronen, es geht bestimmt auch mit Champignons)

    Fleisch in einer Pfanne mit 2 Teel. Olivenöl auf beiden Seiten kurz anbraten,
    salzen und pfeffern und in die Auflaufform legen.

    Anschließend die Pilze in der Pfanne kurz andünsten und einen kleinen Schuß Sherry dazu. Ich kann mir vorstellen dass man die Pilze auch im Garaufsatz kochen kann, während die Tomatensoße kocht.

    Die Pilze über das Fleisch geben (hatte noch eine Zuccini übrig die hab ich auch noch reingeschnitten.
    Käse darüberstreuen und bei 200 Grad ca. 20 - 30 Minuten überbacken.

    Wir hatten dazu einen gemischten Salat. Da es reichlich Soße gibt würden auch Nudeln gut dazupassen.

    Uns hat das Filet sehr lecker geschmeckt, vielleicht schmeckt es euch ja auch.

    Liebe Grüße Elisa


    PS: Für alle die WW machen, bei 4 Portionen ergibt das 6 Punkte.
     
    #1
  2. 07.09.06
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Schlemmerfilet mit Pilzen und Tomaten

    Danke,Elisa,das hört sich gut an.
    LG Maria
     
    #2
  3. 07.09.06
    Damarisz
    Offline

    Damarisz

    AW: Schlemmerfilet mit Pilzen und Tomaten

    Hallo Elisa,
    das Rezept hört sich lecker an. Hab es gleich gespeichert.
    Danke Dir!
     
    #3
  4. 23.02.07
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    AW: Schlemmerfilet mit Pilzen und Tomaten

    hi,

    das hört sich ja total lecker an. Ich Liebe Filet.
    Ist schon gespeichert.

    DANKE
     
    #4
  5. 25.10.09
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Elisa,

    warum das wohl noch niemand probiert hat? Wir hatten heute Dein Schlemmerfilet (bin drauf gestoßen, weil ich noch Tomaten hatte, die weg mussten) und es hat uns supergut geschmeckt! Ich habe mich genau an Deine Angaben gehalten, nur in die Soße noch etwas Mehl ran gemacht, weil ich Soßen lieber etwas dicker mag. Vielen Dank für das Rezept! =D =D
     
    #5
  6. 24.01.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Elisa,

    wirklich seltsam, dass noch niemand außer mir etwas zu diesem Rezept geschrieben hat. Bei uns gab es das gestern wieder und es ist total lecker. Wir hatten Bandnudeln dazu und ich freu mich schon auf den Rest heute Abend! :)
     
    #6
  7. 25.01.11
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo Elisa,
    ich habe gestern dein Rezept ausprobiert und es war sehr sehr lecker. Sogar meine Kinder, die ich nie unter einen Hut bringe beim Essen, waren beide der Meinung, dass ich dieses Rezept öfter kochen soll!
    Das muß ich mir rot im Kalender markieren. Also vielen Dank für das Superrezept.
    Liebe Grüße
    Simone
     
    #7
  8. 25.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Sandi,ich bin gerade hier bei diesem Rezept gelandet,weil mir nach "Fisch" war und ich bei Schlemmerfilet automatisch an " Fisch-Kruste-Iglo-"denke.Vielleicht ist das die Erklärung für wenig Resonanz....
    Wenn ich wieder Lust auf Fleisch habe ,werde ich das Rezept ausprobieren...leider bin ich kein Pilzsammler und Maronen auf dem Markt zu kaufen ist schon relativ kostspielig,aber es klingt soo lecker:rolleyes:
    LGRena
     
    #8
  9. 26.01.11
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo Rena,
    ich habe einfach Champignons genommen, die ich noch im Kühlschrank hatte, und ich fand es war lecker. Bin auch nicht die Pilzsammlerin, hätte viel zu viel Angst, dass ich einen giftigen erwische.
    LG Simone
     
    #9
  10. 26.01.11
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Simone,die Maronen Pilze haben so ein unglaublich intensives Aroma,ich glaube der Champignon kann da nur 2.Wahl sein.....:-(
    Aber irgendwann ist ja auch wieder Herbst und damit das Angebot auf dem Wochenmarkt in der Hinsicht wieder größer.
    LGRena
     
    #10
  11. 21.12.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Huhu Elisa,

    gestern gabs dein lecker Rezept!

    Wir haben nur die Hälfte der Menge gemacht, jedoch die kompletten 500g Champignons hinzugegeben!
    Uns hats sehr lecker geschmeckt! Wird es sicherlich öfter geben!
     
    #11

Diese Seite empfehlen