Schlesische Mohntorte (LC-geeignet)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Redschnecke, 24.01.09.

  1. 24.01.09
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    200g Haselnüsse 10 Sek./ Turbostufe mahlen, beiseite stellen.
    200g Mohn ebenso
    6 säuerliche Äpfel vom Kerngehäuse befreien und grob schreddern
    oder per Hand würfeln. (Ich hatte Apfelstücke aus dem Glas)

    Rühraufsatz aufsetzen
    8 Eiweiß mit 8 EL kaltem Wasser 3 Min./ Stufe 3 schlagen,
    300g Zucker + 1 P. Vanillinzucker (oder entspr. Süßstoff)
    durch die Deckelöffnung rieseln lassen und 2 Min./ Stufe 3 schlagen.

    Die zerkleinerten Äpfel zugeben.

    Haselnüsse mit 50g Mehl vermischen,
    zusammen mit dem Mohn zugeben und 2 Min./ Stufe 2 weiterrühren.

    Die Mischung in eine Springform füllen, glattstreichen.
    Bei 180° Umluft 50 Min. backen.
    Bei Bedarf mit Puderzucker bestäuben.
     
    #1
  2. 31.01.09
    abacovi
    Offline

    abacovi

    Hallo Redschnecke,
    das klingt ja leckker; ich liebe Mohn so sehr, aber in Deutschland gibt's wenig Rezepte dafür. Nun aber eine Frage: was bedeutet "LC-geeignet"?
    Danke für eine Antwort
    abacovi
     
    #2
  3. 01.02.09
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo abacovi,
    LC ist die Abkürzung von Low Carb, also wenig Kohlenhydrate.
    Zu LC gehören Atkins, LOGI, Glyx, Montignac, South Beach, Schlank im Schlaf und einige mehr.
    Da ich mich LC ernähre (und einige hier im Forum auch :) ), schreibe ich es immer dazu. Die Torte darf aber durchaus auch von allen anderen gegessen werden :)
     
    #3
  4. 12.09.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Redschnecke,
    ich habe die logische schlesische Mohntorte gebacken und die schmeckt super, sehr saftig. Ich liebe Mohnkuchen und das wird eins meiner Lieblingsrezepte werden. Ist schnell gemacht, wenig Aufwand und superlecker.
    Das gibt von mir die volle Punktzahl =D
     
    #4
  5. 13.09.10
    Redschnecke
    Offline

    Redschnecke *

    Hallo Susanne,
    dankeschön für die Punkte ;)

    Die Mohntorte werde ich auch mal wieder machen, Du hast mich auf die Idee gebracht.
     
    #5
  6. 23.09.10
    knusperhexe
    Offline

    knusperhexe "Kaffeetante"

    Hallo Jutta,
    ich hatte heute wieder "Japs" auf Mohntorte. Um kleinere Mengen zu bekommen, habe ich einen Versuch gestartet kleine Portionen als Muffins zu backen. Es hat gefunzt. Habe das Rezept halbiert, und nun schlummern die Muffins im Gefrierschrank.

    Wenn wieder der "Mohnjeeper" kommt- habe ich was auf Vorrat. :rolleyes:

    Ich freu mich total, denn ich bin ein Süßschnabel.
     
    #6

Diese Seite empfehlen