Schlesischer Mohnkuchen vom Blech

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pimboli, 16.09.13.

  1. 16.09.13
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Schlesischer Mohnkuchen vom Blech (für dem TM31)

    250g Blaumohn >> 1 Min./Stufe 9 mahlen - umfüllen

    30g Hefe
    ¼ l Milch
    1 TL Zucker
    >> Hefe bei 37°/2,5 Min./Stufe 2 in Milch auflösen

    500g Mehl
    70g Zucker
    ½ TL Salz
    100g Butter
    1 Ei
    >> zugeben und 2,5 Min/Knetstufe vermischen

    ¾ des Teiges auf einem Backblech ausrollen

    Belag:
    750g Milch
    80g Butter
    150g Grieß
    >> bei 100° / 10 Min / Stufe 2 kochen –

    >> anschl.
    2 Eier
    150g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    100g gehackte Mandeln (evtl. noch 50-100g Rosinen)
    und (o.g.) Mohn
    >> zugeben und auf Stufe 5-6 vermischen

    auf den Teig verteilen.

    restl. ¼ des Teiges ausrollen, in Streifen schneiden und als Gitter auf den Kuchen legen.
    Mit ca. 1-2 EL Dosenmilch bestreichen

    bei 200° (Ober/Unterhitze) ca. 25-30 Min. backen - nach dem auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

    Am nächsten Tag (wenn er schön durchgezogen ist), schmeckt er nochmal so gut ;)

    Und hier sind die Fotos dazu
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/653/medium/20130911_144330.jpg
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/653/medium/20130911_152650.jpg
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/653/medium/20130911_184706.jpg
    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/653/medium/20130911_184806.jpg
     
    #1
  2. 16.09.13
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Susanne,
    danke! So ein Rezept suche ich schon länger. Am Wochenende war hier wieder Schlesischer Tag (oder so etwas) und da gab es immer diesen leckeren schlesischen Mohnkuchen. Gestern konnten wir leider nicht dorthin, umso schöner, dass es ein Rezept gibt!
    VG,
     
    #2
  3. 17.09.13
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Zimba,
    jetzt kannst du die "Schlesien" nach Hause holen ;)
    Bin gespannt, ob er dir auch so gut schmeckt wie uns.
     
    #3
  4. 28.09.13
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo,
    hab gestern erfahren, dass einige der Eltern den Kuchen als zu "herb" empfunden haben - ich fand ihn gerade richtig.

    Also bitte den Belag probieren und ggf. noch etwas Zucker zufügen ;)
     
    #4
  5. 06.10.13
    alexa
    Offline

    alexa

    Gestern getestet und für sehr gut befunden! :) Heute schmeckt er erwartungsgemäß noch besser! Habe einige Stücke eingefroren. Ich glaube, das steckt dieser Kuchen auch prima weg!

    Statt des Gitters aus Hefeteig hab ich übrigens Streusel drauf gemacht. Und ich brauchte keinen zusätzlichen Zucker. Ich finde den Kuchen süß genug.

    Danke für dieses Rezept!
     
    #5

Diese Seite empfehlen