"Schlieren" auf Fliesen

Dieses Thema im Forum "Haushaltstipps" wurde erstellt von frecherotzgoere, 14.03.10.

  1. 14.03.10
    frecherotzgoere
    Offline

    frecherotzgoere

    Hallo an alle,

    in unserer neuen Wohnung haben die Fliesen im Bad und in der Toilette zum Teil (besonders an den Fugen) Schlieren. Ich habe schon viele Sachen ausprobiert: ProWin-Alleskönner mit und ohne Kalklöser, mit Öko Orange Gold...Micorfasertuch, Schwamm...
    Aber nix hat die Schlieren entfernt. Wenn die Fliesen feucht sind, habe ich nix mehr gesehen, als sie trocken waren, waren die "Schlieren" wieder da.

    Die Wohnung stand vor unserem Einzug (Erstbezug) einen Weile leer und ich denke, dass man einfach direkt nach dem Ausfugen hätte gründlich putzen sollen, aber das hat wohl niemand erledigt....

    Habt ihr einen Rat:confused:???

    Viele Grüße sendet die
    Frecherotzgoere
     
    #1
  2. 14.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #2
  3. 14.03.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Frecherotzgoere,

    frag doch mal im Baumarkt nach einem Fliesenreiniger der "Betonschleier/Zementschleier" entfernt. Ich glaube, dass dieser Reiniger sogar "Zementschleierentferner" heisst.

    Viel Erfolg und...
     
    #3
  4. 14.03.10
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo!

    Gut, dass da jemand nach fragt, ich habe das Problem auch und hoffe, dass unsere neu gelegten Fliesen bald so sauber sind, dasss keine Schlieren mehr auftauchen :)
    Aber ich denke, das hat sich erledigt, wenn wir komplett fertig sind.

    Wusste gar nicht, dass es solche Mittel gibt?!
     
    #4
  5. 14.03.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Schnucki,

    ja, ich hab so einige Quadratmeter Fliesen mit diesem Mittelchen gesäubert, bevor wir in unser Häuschen eingezogen sind ;). Ich wünsche Dir vorab schon mal viel Spaß *lächel*...
     
    #5
  6. 14.03.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hi,
    hab mal meinen Mann gefragt ;)
    versuch es mal mit Essigwasser. Kalkreiniger ist sehr aggressiv und das könnte für die Fugen nicht so toll sein. Wenn du es mit dem Essigwasser nicht abbekommst kannst du den Zementschleierentferner probieren. Das ist aber natürlich aggressiver, aber bei einer einmaligen Renigung dürfte nichts passieren. Kannst es ja erstmal an einer unauffälligen Ecke probieren. Und dann gleich nochmal feucht nachwischen ohne Reiniger. Glaube aber fast das das Essigwasser es vielleicht nicht schaffen wird, da du es ja mit dem Prowin schon probiert hast.

    Hab noch etwas vergessen. Was sind es denn für Fliesen ? Bei Naturstein zB muß man sehr vorsichtig sein.

    Es gibt im Fachhandel auch Produkte von Lithofin, die sind speziell dafür. Schau mal hier da gibt es auch einen Fleckenkonfigurator.

    http://www.lithofin.de/frames.asp?page=start2
     
    #6
  7. 15.03.10
    frecherotzgoere
    Offline

    frecherotzgoere

    Hallo ihr alle,

    vielen Dank für die Antworten. Ich werde mal das Essigwasser versuchen und euch dann berichten...

    Viele Grüße sendet die
    Frecherotzgoere
     
    #7
  8. 15.03.10
    Dixie
    Offline

    Dixie

    Hallo Frecherotzgöre:wave:,

    an deiner Stelle würde ich die proWIN-Beraterin, die dir die Produkte verkauft hat, bitten, sich die Fliesen einmal anzuschauen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie dich mit deinem Problem allein lässt:goodman:.
    Wenn meine Kunden Putzprobleme haben, fahre ich immer zu Ihnen, falls die Entfernung nicht zu weit ist.

    LG Dixie
     
    #8
  9. 15.03.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Frecherotzgöre,

    ich klink mich auch noch kurz ein. :rolleyes:
    Wenn du es mit dem Kalklöser nicht weg bekommen hast, brauchst du mit dem Essigwasser erst gar nicht versuchen. Dann geht das auch nicht.

    Ich stimme Dixie voll und ganz zu. Schnapp dir deine Beraterin. Die kommt sicher sehr gerne und hilft. =D
     
    #9
  10. 16.03.10
    Steffi_München
    Offline

    Steffi_München

    Hallo,

    ich würde es mit einer zweiten Bodenfaser zum Nachtrocknen versuchen. Wenn man das Wischwasser wieder aufnimmt, sollten die Fliesen "schlierenfrei" sein.

    Viele Grüße
    Steffi
     
    #10
  11. 16.03.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Frecherotzgoere,

    also ich will dir ja deine Freude an deinen Fliesen nicht nehmen, aber ich wohne seit 22 Jahren in unserem Haus und habe es nicht fertig gebracht, meine Fliesen "Schlierenfrei" zu bekommen. Immer wenn wir wieder baden und etwas Feuchtigkeit an die Wände kommt sind sie da. Ich müsste nach jedem Baden das komplette Bad reinigen. Mittlerweile wird nur noch im anderen Bad geduscht. Da sieht man den Fliesen nichts, wenn ich sie Wochenlang nicht putzen würde dann auch nicht. Es liegt an den Fliesen.

    VLG
    Petra
     
    #11

Diese Seite empfehlen