Frage - Schlotten

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von corell, 16.08.08.

  1. 16.08.08
    corell
    Offline

    corell

    Hallo,

    brauche mal wieder eure Hilfe :rolleyes: .

    Ich habe in meinem Garten ein " Zwiebelgewächs ", wir sagen dazu Schlotten.
    Sie bleiben auch immer, wie Schnittlauch, übers Jahr stehen.
    Ich schneide mir die fingerdicken Stiele in feine Ringe und nehme sie für Salate, grüne Soße und auf http://www.wunderkessel.de/forum/sn...-intermezz-selbstgemacht-einfach-schnell.html
    Schnittlauch friere ich mir immer ein.
    Kennt jemand von euch das Grünzeug :confused: und kann ich es auch kleingeschnitten einfrieren?
     
    #1
  2. 16.08.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schlotten

    Hallo Corell,

    das sind Lauchzwiebeln ;) brauche ich auch sehr oft, aber eingefroren habe ich sie noch nie. Ist einen Versuch wert.
     
    #2
  3. 16.08.08
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    AW: Schlotten

    Hallo,
    ich denke das sind die Winterheckenzwiebel.
    Ich habe sie auch, aber eingefroren habe ich sie heuer das 1. Mal aber noch nicht benützt, aber sie sehen aus wie der Schnittlauch wenn er eingefroren ist und ich denke, daß er für Soßen oder Suppen bestimmt noch super geeignet ist.

    LG
    doppelmama
     
    #3
  4. 16.08.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Schlotten

    Hallole,

    das geht genaus so wie alles andere an Kräuter... was man so eingefrieren kann..

    :smile_big: gruss uschi
     
    #4

Diese Seite empfehlen