Schlüsselfertig Massiv bauen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von schnecke84, 06.07.10.

  1. 06.07.10
    schnecke84
    Offline

    schnecke84

    Hallo ihr Lieben,
    da wir zur zeit daran denken uns ein Haus zu bauen, kommen natürlich viele Fragen auf! Hatt von euch eigentlich jemand erfahrung mit Schlüsselfertiger Massivbauweise? Wie siehts da eigentlich mit der trocknungsphase aus weil ja alle Firmen ca nur 5 Monate Bauzeit haben! Was muss mann eigentlich für ein normales Einfamilienhaus mit ca 150qm rechnen wenn mann vieles selber macht????Reichne 200000€ aus?
    Wär schön wenn ihr mir helfen könntet!
    LG Schnecke84
     
    #1
  2. 06.07.10
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Hallo Schnecke,

    wir haben vor 3 Jahren auch so gebaut. Wir waren nach 4 Monaten fertig und eingezogen. Wir haben jetzt nicht viel selber gemacht, eigentlich nur eingezogen *grins* und würden es wieder so machen. Damals war unser Sohnemann erst ein halbes Jahr alt.
    Tja, beim Preis scheiden sich die Geister, es kommt immer drauf an welche Materialen du hast und was du alles am Haus hast (Balkon, Überdachung usw. ) Aber ich würde mir ein paar Baufirmen anschauen und genau sagen lassen was alles kostet und vor allem was überall im Preis dabei ist. Manche Sachen kosten sehr viel Aufpreis.
    Habt ihr denn das Grundstück schon oder braucht ihr noch eins?
     
    #2
  3. 07.07.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo
    wieviel ein Haus kostet kann man nicht sagen, es kommt ja drauf an was für Materialien ihr euch aussucht, was das Grundstück kostet und in welcher Lage es ist. Man kann sicher mit 200000 hinkommen. Die Bauzeit ist immer so eine Sache, gerade wegen der Trocknung. Zeit ist halt Geld, wenn ihr Zeit habt würd ich mir vielleicht einen Architekten suchen und mit dem bauen, einfach Angebote einholen. Dazu müßt ihr aber wissen was ihr wollt bzw wie es werden soll. Bei diesen Baufirmen wird viel hingepfuscht. Man kann natürlich auch Glück haben :rolleyes: auf jeden Fall die Baufirma genau unter die Lupe nehmen. Man sollte auf eine Fertigstellungsbürgschaft des Bauunternehmers bestehen und nur nach Bauabschnitt bezahlen, diese ganzen rechtlichen Geschichten würd ich mal in einem Bauforum gründlich recherchieren. Nicht das das Geld weg ist und der Bauunternehmer Pleite, heute schießen ja zB diese Limitid Gesellschaften wie Pilze aus dem Boden und das Geld ist schnell weg.
     
    #3

Diese Seite empfehlen