Schmackhafter Mürbeteig mit Zwetschgen und Mandelblättchen/schmeckt auch mit frischen Kirschen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Prinzesschen, 25.09.11.

  1. 25.09.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen

    Mürbteigboden:
    120 g Mehl
    1 Pk Vanillepuddingpulver zum Kochen
    1 Ei
    70g Vanillepuderzucker
    1 Pr. Salz
    60 g Margarine
    wer es mag insbesondere bei der Zwetschgenvariante 1/4 TL Zimt
    Alles in den Mixi geben und 20 Sekunden auf Stufe 6 zu einem geschmeidigen Teig mischen.
    Den Teig 30 Minuten kalt stellen. Den Teig ausrollen und diesen in eine gefettete und ausgestäubte Tarteform (20x28 cm) geben und einen Rand hochziehen, Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit


    2 El gemahlene Mandeln bestreuen.

    750 g geputzte frische entsteinte und trocken getupfte Zwetschgen oder Kirschen auf dem Mürbeteig verteilen.

    Belag:
    100 g Schmand
    60g gemahlener Vanillezucker
    2 Eier
    1/4 TL Zimt
    1 Pk. Vanillepuddingpulver zum Kochen

    20 g Mandelblättchen

    Alle Zutaten in den TM geben und 30 Sekunden auf Stufe 3 verrühren. Diese Masse gleichmäßig über die Zwetschgen/Kirschen verteilen.

    Die Mandelblättchen darüber streuen.

    Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen stellen und 25 – 30 Minuten backen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen