Schmandcreme

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von muffin, 21.07.07.

  1. 21.07.07
    muffin
    Offline

    muffin

    Hallo Ihr Lieben!

    Hier mein erstes Rezept:

    Die für uns ULTIMATIVE SCHMANDCREME:

    Zutaten:
    80g Gelierzucker (1:1 oder auch 2:1)
    Schale einer halben Limette
    Saft einer Limette

    400g Sahne
    2 Eßl. Vanillezucker

    400g Schmand

    leicht gezuckerte Beeren nach Wahl (beim uns sind es meist Erdbeeren, aber Himbeeren sind auch klasse)

    * Gelierzucker 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren
    * Limettenschale dazu nochmals ca. 10 Sek./ Stufe 10
    * umfüllen
    * Sahne mit Vanillezucker im TM steif schlagen
    * umfüllen
    * Gelierzucker/Limettenschale in TM, Limettensaft dazu 15 Sek. /Stufe 5
    * Schmand dazu, 20 Sek. /Stufe 3
    * geschlagene Sahne dazu und 15-20 Sek./ bei MAX. Stufe 2 unterheben
    * Kalt stellen (mind. 3 Std)

    Nun die ULTIMATIVE SCHMANDCREME zu den Beeren geniessen (und NICHT wie es unsere Sippe oft macht die Beeren zur Creme ;) - ist besser für die Linie...)

    Ich hoffe Euch schmecke es ebenso gut wie uns :p
     
    #1
  2. 21.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Schmandcreme

    Hallo Dani,

    das Rezept hört sich nach Nordsee und Ozean an... also ob es nach MEER oder wars doch MEHR(?) schmeckte. Ich kann mir ganz gut vorstellen, dass da Deine Lieben das Mengenverhältnis gerne austauschen.

    Das Rezept ist gespeichert. Herzlichen Dank.
     
    #2
  3. 22.07.07
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Schmandcreme

    Herrschaftszeiten Dani,

    das ist ja eine Hüftgoldbombe ohnegleichen ;) und ich liebe solches "Zeug".

    Alles schon abgespeichert und dir ein großes Danke :prayer: für so ein tolles rezept!
     
    #3
  4. 03.08.07
    kikumo
    Offline

    kikumo

    AW: Schmandcreme

    LECKER, absolut LECKER,:love10:
    mehr kann ich nicht dazu sagen,
    ..habe die halbe Portion zum Testen gemacht
    weil für 2 ist das ganze Rezept dann doch
    etwas viel,obwohl ich im nach hinein sagen kann,
    ich würde auch die große Portion aufbekommen:laugh_big:
    nur kann mann mich dann wegrollen.
    Danke für das Rezept
    LG Kikumo
     
    #4
  5. 03.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schmandcreme

    Hallo Dani

    Ich hab Deine Schmandcreme auch schon 2x gemacht.
    1x als Tortenfüllung mit Blaubeeren und 1x mit Obstsalat.

    Ich kann nur bestätigen:

    Oberlecker!!!
     
    #5
  6. 07.08.08
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Schmandcreme

    Hallo Muffin,

    habe gestern deine Schmandcreme ausprobiert. Diese war unglaublich lecker. Habe nur eine halbe Portion gemacht, bekam nur einen kleinen Löffel, den Rest hat meine große Tochter gegessen.
     
    #6
  7. 07.08.08
    muffin
    Offline

    muffin

    AW: Schmandcreme

    Hallo Elke!
    ja, die ist echt LECKER....! - Könnte es bei uns eigentlich auch mal wieder geben - mit Brombeeren oder Heidelbeeren!!! - Oh, ja!!! Ich geh´gleich morgen einkaufen ;) und geh´dann noch in Uromas Garten an den riesigen Heidelbeerbusch=D!
     
    #7
  8. 08.05.10
    Neala
    Offline

    Neala

    Jetzt weiss ich was ich morgen zum Dessert für meine Mama mach :) das gab es schon ewig nimmer... :)

    Gruss Sandra
     
    #8
  9. 29.10.11
    Schokofee123
    Offline

    Schokofee123

    Hallo,

    ich muss das Rezept mal nach oben schubsen.
    Hatte es mir schon vor einiger Zeit ausgedruckt, aber erst jetzt probiert.
    Wir haben es mit Himbeeren gegessen.
    Super lecker !!!

    Schokofee
     
    #9
  10. 29.10.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    hi,

    leider steht nirgendwo, wieviel Beeren man benötigt!?
     
    #10
  11. 30.10.11
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Guten Morgen Muffin,

    ich habe mir das Rezept abgespeichert und bei nächster Gelegenheit wird es gemacht.
    Wie Gaby schon richtig nachfragt, hätte ich auch gerne die Menge der Beeren gewußt. Hast Du mal ein Foto gemacht, damit man sich besser vorstellen kann wie man das Dessert serviert? Danke im Voraus
    sagt Erika
     
    #11

Diese Seite empfehlen