Anleitung - Schmandkuchen von Eifelhexe5

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marion, 18.05.08.

  1. 18.05.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo =D
    ich habe hier mal das leckere Schmandkuchenrezept von Gabi eingestellt bzw. rüberkopiert, daß sie gestern mit zum Eifeltreffen hatte.
    Der Kuchen ist sehr lecker, fruchtig und saftig und zergeht fast auf der Zunge.
    Liebe Grüße
    Marion =D



    Hallo zusammen,

    auf Euren Wunsch hier das Rezept für meinen gestrigen Schmandkuchen. Ich stelle es mal hier ein, Ihr könnt es ja sonst in eine passendere Rubrik verschieben, okay?

    Schmandkuchen

    65 g Margarine
    75 g Zucker
    1 Ei
    200 g Mehl
    1/2 Pck. Backpulver

    Im TM 1.30 Minuten auf der Knetstufe verrühren und als Boden in eine Backform geben.


    500 g Quark
    1 Pck. Puddingpulver
    150 g Zucker
    3 Eier
    1 Pck. Vanillinzucker
    1/4 L Milch
    1 Becher Schmand
    1/2 Tasse Öl

    Ca. 1 Minute auf Stufe 4 verrühren und auf den ungebackenen Boden geben.

    1 Stunde bei 180° backen

    Wer möchte kann natürlich noch Früchte in die Masse geben, ich hatte ein paar Dosenmandarinen zugefügt.

    Nicht wundern, die Masse ist flüssig und auch noch nicht ganz fest, wenn sie aus dem Ofen kommt. Ich habe sie abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank getan. Danach konnte man den Kuchen ganz normal schneiden.

    Viel Spaß beim Nachbacken und natürlich beim Verzehr !

    Liebe Grüße

    Gabi
     
    #1
  2. 19.05.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Schmandkuchen von Eifelhexe5

    Hallo Gaby,

    der Kuchen war wirklich lecker.
     
    #2
  3. 21.05.08
    muima
    Offline

    muima

    AW: Schmandkuchen von Eifelhexe5

    Hallo Gaby,:p
    rate mal was es morgen bei uns geben wird=D=D=D.
    Liebe Grüße;)
    Monique
     
    #3
  4. 21.05.08
    Hotel Mama
    Offline

    Hotel Mama

    AW: Schmandkuchen von Eifelhexe5

    Hallo Gabi,

    habe heute deinen tollen Kuchen gebacken. Habe vom unteren Teig die doppelte Menge gemacht und in einer Blech-Auflaufform gebacken. Habe noch ein Glas Kirschen drüber gegeben :rolleyes:
    Sehr lecker :p

    Lieben Gruß,
    Anke
     
    #4
  5. 26.05.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Schmandkuchen von Eifelhexe5

    Hallo Gabi =D
    ich habe gestern auch Deinen tollen Kuchen gebacken, anstatt Mandarinen hab ich Kirschen genommen und er schmeckt einfach nur klasse!! Ich hab noch was übrig und freue mich jetzt schon darauf.=D

    Danke fürs Rezept, ist in meinem Ordner.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen