Schmecken selbstgemachte Nudeln wirklich besser als "gute" Nudeln aus der Tüte?

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mela77, 07.04.10.

  1. 07.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo, ihr Lieben!

    Ich brauche mal euren Rat:

    1.) Schmecken selbstgemachte Nudeln wirklich besser als "gute" Nudeln aus der Tüte?

    2.) Ist die Herstellung des Teiges einfach und wie lange braucht man, um mit einer manuellen Nudelmaschine Nudeln für 4-6 Personen herzustellen?

    3.) Müssen die frisch durchgedrehten Nudeln noch trocknen bevor sie im Salzwasser gegart werden können?

    4.) Auch sehr wichtig: Ist es eine heiden Maloche um die Nudelmaschine (meinetwegen die "Marcato Atlas 150) wieder sauber zu bekommen? Falls ja, dann ist das schon nichts für mich :rolleyes:.


    Warum ich das schreibe?
    Ich überlege, ob ich mir zu Muttertag die "Atlas 150" wünschen soll. Sonst gibt es meist nen groooßen Blumenstrauß (worüber ich mich sehr freue) und etwas Gemaltes von meinen Kindern (worüber ich mich noch mehr freue und was auch gerne so bleiben darf), aber vielleicht wäre so eine Nudelmaschine einfach was viel Nützlicheres (oder auch nicht? :confused:).

    Ich danke euch schon einmal für eure Hilfe!!! :prayer:
     
    #1
  2. 07.04.10
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hallo Mella,

    Ja es lohnt sich wirklich die Nudeln sind einfach viel besser!
    Ich habe auch eine Macato aber mit Motor!
    Ich brauche mit Teig und Nudeln machen ca 30 Minuten!
    Die Nudeln werden nicht getrocknet vor dem Kochen, sie haben nur eine Kurze Kochzeit so ca.3 Minuten!
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

    Lg Kaffeepaula:p
     
    #2
  3. 07.04.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Mela,

    wenn du die selbst gemachten Nudeln aufbewahren willst, sollten sie aber richtig gut durchgetrocknet sein, damit sie nicht schimmeln. :p

    Ich habe auch eine Nudelmaschine, die gabs mal günstig beim Lidl und sie hat sogar einen Motor. Sie hat jetzt bestimmt ein Jahr ein trübes Dasein im Keller verbracht. :rolleyes:
    An Ostern habe ich sie nun das erste Mal gebraucht, weil ich meinen Nudelteig für Maultaschen selber gemacht habe.
    Mein Fazit: es war ok, der Teig war sehr lecker, aber immer würde ich das nicht machen wollen, bzw. die Zeit dafür haben, weil es logischerweise doch aufwändiger ist =D
    Aber so für zwischendurch, wenn es mal was besonderes sein soll, find ich es ok =D

    Ach ja, das Saubermachen war halb so wild
     
    #3
  4. 07.04.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Mela,

    schau mal da dass ich meine [​IMG] !
    Ich liebe den Geschmack der selbst gemachten Nudeln!
     
    #4
  5. 07.04.10
    Hardnoize
    Offline

    Hardnoize Inaktiv

    ich mache auch gerne Nudeln selber. Den Teig kann man wunderbar vorbereiten, denn das Mehl muss etwas quellen. Ich nehme Weizendunst oder Spätzlemehl dafür, leider bekomme ich das hier im Münsterland äusserst selten und muss mir das immer aus Süddeutschland schicken lassen.
    Gut kann man das auch halb mit Hartweizengries mischen, aber wirklich immer gut ausquellen lassen!

    Ich nehme eine Tasse Mehl, pro Tasse Mehl ein Ei pro Person. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat, fertig.
    Eventuell ein wenig Wasser je nach dem wie gross die Eier sind.
     
    #5
  6. 07.04.10
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    HALLO

    Mein mann hat die auch schon selbst gemacht, die waren viel besser.

    Ich bislang noch nicht:rolleyes:
     
    #6
  7. 07.04.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    die selbstgemachten schmecken besser, und ich weis, was ich verwendet habe. Wenn ich Trockenei verwende, dann isses so . Fertige Nudeln, müssen nur einen kleinen Anteil an Frischei haben, und schon sind es Frischei Nudeln.
     
    #7
  8. 07.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Bei Galeria-Kaufhof gibt es die Küchenprofi-Version von Marcato, die "Atlas 150 Compackt".
    Man bekommt sie dort versandkostenfrei und kann momentan nen Gutscheincode einlösen (über Google zu finden).

    Ich würde für diese Nudelmaschine 36,62 € bezahlen. Ist doch ein guter Preis für eine hoffentlich gute Nudelmaschine, oder?

    Ob man dafür später mal die seperat zu kaufenden Aufsätze der "Marcato Atlas 150" verwenden kann?
     
    #8
  9. 08.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Ich schubs mal hoch ;)!

    Kann mir niemand nen Rat zu meinem Anliegen geben? :confused:


    Hier der Link zur Nudelmaschine:
    http://www.galeria-kaufhof.de/sales...l.asp?FLEXID=0&Sub=1&Sub1=36523&ProdID=145041
     
    #9
  10. 08.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  11. 08.04.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo,


    will mir auch die Marcato Atlas 150 zulegen, bin schon lange am überlegen.
    Kann man ja noch beliebig erweitern, mit Motor und verschiedenen Aufsätzen.
    Aber Muttertag wäre eine gute Lösung statt [​IMG]
     
    #11
  12. 08.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo, Kaffeehaferl!

    Ja, die habe ich mir gestern schon ALLE durchgelesen. Selbst duch das Wirrwarr im CK habe ich mich gewuselt.

    Leider habe ich nirgendswo finden können (oder ich brauche ne Brille ;)), ob die Aufsätze von Marcato auf die Nudelmaschinen von Küchenprofi passen.
    Ich weiß allerdings, dass die Maschinen baugleich sein sollen. Sie werden wohl von Marcato für Küchenprofi hergestellt, bekommen aber kein Logo eingestanzt.

    Ich denke, ich werde mal bei Küchenprofi anrufen um mich zu erkundigen, ob die Aufsätze passend sind. Wäre blöd, wenn es nicht so wäre. Falls ja, dann ist die Nudelmaschine von Küchenprofi (bei Galeria-Kaufhof) incl. dem Gutscheincode und dem versandkostenfreiem Versand bestimmt ein Schnäppchen.
     
    #12
  13. 08.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo, Chris!

    Ich denke, ich ungeduldige Nudel (wie passend ;)) werde wohl nicht bis zum Muttertag warten, denn dann gibt es die "Atlas 150" bei Galeria Kaufhof nicht mehr versandkostenfrei und der Gutscheincode wäre dann auch schon abgelaufen. Die Nudelmaschine ist so schon in der Kategorie "Sales", also bei den Schnäppchen eingruppiert..
    Die "Atlas 150" (auch, wenn Sie von Küchenprofi ist) werde ich bestimmt nirgendwo für unter 37.- € bekommen.
     
    #13
  14. 08.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Schau mal hier,
    da steht absolut baugleich - dann geht es doch bestimmt :)
     
    #14
  15. 08.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Na dann habe ich ja doch alles richtig gelesen ;). Danke für deinen Link.
    Die gleiche Nudelmaschine gibt es bei Galeria-Kaufhof im Online-Shop auch, nur ist sie da (wenn man den Versand über Ebay mit einkalkuliert) genau 17,88 € günstiger :hello1:.
    Ich werde sie mir dann heute noch bei Galeria-Kaufhof bestellen.



    OT: Man... hat euch schon mal jemand gesagt, dass dieses Forum total teuer ist und nen Suchtfaktor hat. *schlimmschlimmschlimm*.
    Ich dachte schon, dass das Hobby und die Liebe zu meinen Hunden teuer ist, aber dieses Forum und die Käufe *grummel* *grins* sind auch nicht zu unterschätzen.
    Gut, dass mein Mann kein teures Hobby hat *duckundweg* :rolleyes:.
     
    #15
  16. 08.04.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Mela,

    frag zuerst nach bevor du bestellst, ich hab mir auch die Atlas bei Kaufhof angeschaut,
    die Verkäuferin zeigte mir noch eine (weis aber das Model nicht mehr):rolleyes:
    und meinte die Aufsätze von der Atlas passen nicht auf die Maschine.
    War für mich dann uninteressant und hab sie dann nicht weiter beachtet.
     
    #16
  17. 08.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Habe gerade bei Küchenprofi angerufen. Die Maschine von Galeria-Kaufhof ist keine original italienische Nudelmaschine und man kann KEINE Aufsätze dazukaufen.
    Die Compack wäre auch gut, meinte er, doch könnte nicht mit den Vorteilen der Atlas 150 mithalten. Sie würde eher der Appia 150 entsprechen, die man ja auch nicht aufrüsten kann (deshalb auch der günstigere Preis).
     
    #17
  18. 08.04.10
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    Hallo zusammen,

    ich finde auch, dass selbstgemachte Nudeln viel besser sind.

    Aber mir passiert es immer, dass mir das Kochwasser dermaßen übergeht, dass alles schwimmt. Das ist bei den gekauften irgendwie nicht so schwierig.

    Ich habe jedenfalls festgestellt, dass das Nudelmachen für mich nichts ist, obwohl der Teig im TM ruckzuck gemacht ist. Deshalb möchte ich auch meine erst 2 x benutzte Nudelmaschine Imperial (neuestes Modell)wieder verkaufen. Also.. . wenn jemand Interesse hat....

    Ich habe dieses Modell gekauft, weil die Befestigung stabiler und auch für dickere Arbeitsplatten geeignet ist. Außerdem ist kein Plastik dabei, der brechen kann, sondern Holz.

    Liebe Grüße

    Claudia
     
    #18
  19. 08.04.10
    Mela77
    Offline

    Mela77

    Hallo, Claudia!

    Welche ist es genau und wieviel möchtest du dafür haben? *schonmalinteressemeld*
     
    #19
  20. 08.04.10
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    Hallo Mela,

    muss noch berichtigen. Sie heißt Imperia, nicht Imperial.

    Genaue Bezeichnung auf Karton und Rechnung:

    Imperia iPasta - Pastamaschine

    Es beinhaltet das Grundgerät mit Walze, sowie zwei Anbauteile für schmale und breite Bandnudeln, eine Kurbel, Befestigungsklammer und eine Ablage für die Teigbahnen. Originalverpackung

    Die Rechnung ist vom 12.08.2009, wäre natürlich dabei wegen Garantie (5 Jahre, lt. Aufdruck auf Karton).

    Ich habe letztes Jahr incl. Versand 62 Euro bezahlt. Würde sie für 40 Euro zzgl. 4 Euro Versand abgeben.

    Gruß Claudia
     
    #20

Diese Seite empfehlen