Schmetterling

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 07.05.05.

  1. 07.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo TM-ler/innen,

    immer wieder ist bei euren Rezepten die Rede von dem Schmetterling. Ist das ein spezieller Einsatz und für welche Geräte gibt es ihn :dontknow:

    Ich habe den John. Wie kann ich ein Rezept ohne Schmetterling zubereiten, für das man einen bräuchte?

    Liebe Grüße
    Radieschen

    :headbang:
    Es hat keinen Sinn zu tun, was einem gefällt. Man muss gefallen finden an dem, was man tut.
    Winston Churchill
     
    #1
  2. 07.05.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Radieschen,

    der "Schmetterling" ist ein Rühraufsatz, den es sowohl beim TM 21 als auch beim TM 31 gibt.
    Er dient zum "aufschlagen" von relativ flüssigen oder dünnflüssigen Sachen/Speisen, z.B. Sahne, Pudding .... .

    Wir Du diese Rezepte auf Deinen TM 3300 umsetzen kannst, kann ich Dir leider nicht sagen.


    Ein Tipp noch am Rande:
    Du hast unten in Deinem Beitrag eine Spruch geschrieben. Wenn Du den immer unter Deinen Beiträgen haben möchtest, kannst Du ihn in Deinem Profil speichern (einfach oben auf Profil klicken!).
     
    #2
  3. 07.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Barbara,

    danke dir für deine Antwort und den Tipp mit dem Spruch.

    :flower:

    Lieber Gruß
    Radieschen
     
    #3
  4. 09.05.05
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Radieschen,

    für Sachen im John zu machen, für die du den Schmetterling bräuchtest, musst du John ein paar Umdrehungen mehr machen lassen. Im Grundkochbuch steht z.B. auch Bisquit oder Weinschaumcreme. Bei Sahne ist es so, dass man die Sahne durch die Deckelöffnung laufen läßt bei Stufe 5, wenn sie drin ist, ausschalten.Fertig. Hoffentlich. :wink: :-?
     
    #4
  5. 09.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea, :hello2:

    hab ich es richtig verstanden, dass ich die Rezepte, für die ich normalerweise einen Schmetterling bräuchte, auch ohne machen kann (sprich im John) und John nur noch etwas länger auf mittlerer Stufe (in deinem Beispiel 5) laufen lassen muss ?

    Liebe Grüße
    Radieschen :walk:
     
    #5
  6. 10.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    also zum "richtig" Sahne schlagen ist Dein John einfach zu schnell. Da hast Du auf Stufe 1 in 30 Sekunden Butter. Sahne gehört einfach langsam geschlagen. Eischnee wird leider auch nicht richtig...
    Puddings gehen ohne Schmetterling !
    Ansonsten musst Du leider für Sahne und Eischnee Deinen Handquirl aktivieren oder die einen Jaques zulegen :wink:
    Für den Biskuit gibt es ein Rezept das warm gemacht wird. Steht hier irgendwo im Forum (seinerzeit hieß er immer "Superbiskuit")

    Lg
    Sacklzement
     
    #6

Diese Seite empfehlen