Schmorfleisch französische Art

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 07.06.05.

  1. 07.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen Zusammen =D ,

    heute habe ich folgendes Rezept ausprobiert:

    Schmorfleisch französische Art

    Zutaten

    Ca. 750g Rinderbraten in dicke Scheiben geschnitten
    1 mittelgroße Zwiebel
    1 mittlere Karotte
    Ca. 300- 400 ml Brühe
    Salz, Pfeffer
    1 großes Lorbeerblatt
    1 EL Apfelessig
    2-3 Nelken
    Ca.200g Champignons (nach Wunsch auch mehr)
    etwas Soßenpulver "Rinderbraten", geht aber auch 1 geh.TL Mehl zum Andicken
    1-2 EL Schmand

    Die Zwiebel mit der Karotte kurz im TM hacken, mit der Brühe in den Crock-Pot geben. Apfelessig, Lorbeerblatt, Nelken und Champignons dazu geben, kräftig salzen und etwas pfeffern. Fleischscheiben drauf legen und pfeffern (aber nicht salzen).

    Da ich am Nachmittag weg war, hatte ich den Crocky 2 1/2 Stunden auf high und dann 1 1/2 Stunden auf low. Etwas Soßenpulver und den Schmand zugeben, evtl. nochmals mit Essig und Salz abschmecken. Ca. 1/4 Std. auf high.

    Dazu gab es gedünstete grüne Bohnen und Spätzle-Nudeln.

    Uhh, lecker :tonqe: . Sogar meine wählerische Tochter war ganz aus dem Häuschen.

    Mein GöGa (der am Anfang gar nicht begeistert war, dass "wieder ein Teil mehr in der Küche rumsteht") ist mittlerweile hin und weg von meinem Crocky und den ersten Kochergebnissen :lol: .

    LG
    Radieschen :wav:
     
    #1
  2. 08.06.05
    johanna
    Offline

    johanna Inaktiv

    liebes radieschen,
    das hört sich guuuuut an.ich werde dieses rezept gleich mal klauen.
    mein mann findet den pot sowat von gut,weil wir am wochende mehr zeit haben.und das fleisch wird doch wohl einfach nur genial....

    tschöööö
    gudi
     
    #2
  3. 08.06.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Nochmals, ..... wann sollen wir dies alles essen?

    Ist schon gespeichert :p
    Grüssle Regina
     
    #3
  4. 08.06.05
    johanna
    Offline

    johanna Inaktiv

    @johanna----das gute ist das wir nicht alles aufeinmal futtern müssen, sondern uns zeit lassen können.....eins nach dem anderen.
    gudi :lol:
     
    #4
  5. 08.06.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    ...aber Gudi, es kommt doch immer mehr dazu :-O

    Grüssle Regina :p
     
    #5

Diese Seite empfehlen