Schneck´sche

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 08.10.08.

  1. 08.10.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Ich liebe diese schnell aus der Hand-Ess-Sachen!:rolleyes:

    Vorbereitung:

    Backofen auf 220° vorheiten

    im TM:
    1 Kugel Mozzarella
    8sek/St.4 zerkleinern u. umfüllen
    125gr. Flusskrebse (Aldi)
    1sek/St.5 zerkleinern u. umfüllen
    420gr. Puten-Innenfilet (Aldi-Süd), in große Gulaschwürfel
    3sek/St.5 zerkleinern u. umfüllen

    dann im TM:
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    5sek./St.5 zerkleinern
    1 Löffelspitze getrocknete, gemahlene Chili
    5gr. Olivenöl
    1min/Varoma/St. 1 erhitzen ohne MB
    Fleisch und Krebse dazu
    5min./Varoma/Linkslauf/Sanftrühren andünsten ohne MB
    Salz
    Pfeffer
    1 EL Kräuter der Provence
    50gr. Tomatenmark
    1min./Linkslauf/St.1 mit dem Spatel vermischen

    1 Rolle Blätterteig (
    gekauft 275gr), aufrollen und mit der Masse bestreichen,
    Mozzarella darüber streuen
    [​IMG] und aufrollen!!

    In 1-2cm große Scheiben schneiden und auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen!
    [​IMG]

    15-20min, mittlere Schiene backen!

    [​IMG]

    dazu gibts bei uns http://www.wunderkessel.de/forum/dipps/45534-joghurt-dipp.html!
    Und wer kein Fisch u. Pute mag nimmt z.b. 500gr. gemischtes Hackfleisch

     
    #1
  2. 08.10.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo Tani,

    schade Dein Rezept kommt 5 Tage zu spät, sonst hätte es Deine Schneck'sche am 50. Geburtstag meines Göttergatten gegeben. So habe ich meine Blätterteigschnecken mit dem Aufstrich nach Elsässer Flammkuchen Art bestrichen und gebacken.
    Doch der nächste Geburtstag kommt bestimmt und dann wird Dein Rezept ausprobiert.
     
    #2
  3. 04.11.08
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Tani,

    da meine beiden Kids abends immer "mosern" wenn es zum Abendbrot Brot gibt, habe ich gestern mal Deine Blätterteig-Schnecken ausprobiert. Habe sie mit Tatar und div. Gewürzen gemacht und dann auch mit Mozarella belegt. Hat den beiden Rackern super gut geschmeckt. Werde ich öfter machen. Eine super leckere Alternative zum ewigen Brot am Abend. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Liebe Grüsse
    Karla
     
    #3
  4. 04.11.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Karla!

    Genau aus dem selben Grund ist dieses Rezept entstanden. Nörgelnde Kids!!
    Probiers mal mit zerkleinerter Salamie, Schinken, Gouda und mit Kräuterfrischkäse vermischt! Schmeckt auch super!!
     
    #4
  5. 01.02.09
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo Tani!

    Das ist ja ganz einfach... (ich werde es entweder mit Hackfleisch oder mit der Frischkäsevariante ausprobieren)! Und ich bin überzeugt, das schmeckt uns allen.

    Vielen Dank für die TOLLE Idee!

    Mir fällt grad ein, es schmeckt sicher auch Spinat und Mais, oder meinst du, der Mais ist "zu dick" zum Aufrollen??

    :tonqe:
     
    #5
  6. 21.10.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Tani,

    Dein Rezept hört sich oberlecker an! Du hast wirklich immer superleckere Rezepte parat. Werde auch dies bei Gelegenheit ausprobieren. Ich weiß garnicht, mit welchem Rezept ich zuerst anfangen soll.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #6

Diese Seite empfehlen