Schneebälle

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 02.08.07.

  1. 02.08.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    hallo probiert mal was ich gerade gemacht habe das Rezept
    ist soooooooooo lecker..

    7 Eier ganz und 5 El warmes Wasser , 1 Prise Salz, 1 P Vanillezucker
    200 g Zucker
    250 g Mehl und 1 Tel. Backpulver

    Schmetterling einsetzen und die Eier, Zucker, Vanillzucker, Salz Stufe 3
    5 Min schaumig rühren und das Mehl mit Backpulver mischen und kurz
    20 sec stufe 2 unterrühren und auf ein Backblech mit Backpapier und
    backen bei 190 Grad 10-15 Min danach abkühlen und in kleine Stücke zerpflücken.

    Creme
    250 g Quark und 150 g Schmand
    50 g Zucker und 1/8 l Amarettolikör
    1 P Kokosraspel
    2 Becher Sahne
    2 P Sahnesteif

    Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen
    Schmand, Zucker und den Magerquark mit dem Zucker verrühren
    Amaretto zufügen und die Sahne untermengen dann zerpflückten Biskuitkrümel
    unter die Massen rühren (klebt ein bissl)
    Mit feuchten Händen Tischtennisbälle große Kugeln formen und in Kokos wälzen.
    In Papierförmchen setzen und kalt servieren.

    Lässt sich gut eingefrieren und schnell auftauen wenn Besuch sich ansagt hat
    man was im Vorrat.


    Liebe Grüße die Marmeladenköchin
    (die sich auf morgen freut da gibts die zum Kaffee)
     
    #1
  2. 03.08.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Schneebälle

    Wie klasse, danke für das Rezept, leider dachte ich erst, es wären die typischen fränkischen Schneeballen, da bin ich nämlich auf der Suche nach.

    Ich war gerade in Reha in Bad Mergentheim und bei einem Stadtbummel lernte ich die Schneeballen (in Rothenburg o.d. Tauber an jeder Ecke zu kaufen) kennen. Lecker.

    Das Rezept hab ich mir trotzdem gleich abgespeichert.

    Und jetzt bin ich auf der Suche nach einer Schneeballenzange oder -eisen oder wie auch immer das Teil heißt und dem dazugehörigen Rezept. Bin schon ab überlegen, ob ich zwei kleine Metallsiebe nehme, den Teig da reindrücke und ausfritiere??? Mal sehen, wenn ich soweit bin, werd ich mich melden und Fotos zeigen.



    Sabine
     
    #2
  3. 03.08.07
    Sabine67
    Offline

    Sabine67

    AW: Schneebälle

    Marmeladenköhin ich danke Dir!

    Die habe ich bei meine Freunin schon sooo oft essen dürfen. Aber auf die Idee ein TM-Rezept daraus zu machen -- genial!

    Werde gleich einkaufen, ausprobieren und berichten!
     
    #3
  4. 03.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Schneebälle

    Hallo!
    Habt ihr mal ein Bild davon, ich kann mir die Schneebälle nicht so richtig vorstellen....????
     
    #4
  5. 03.08.07
    Fraa vun Bensem
    Offline

    Fraa vun Bensem Backsüchtige

    AW: Schneebälle

    Hallo, bin neu dabei. Schneeballen im Sommer interessiert auch mich. Aber es gibt 2 Sorten Schneeballen. Die Schneeballen, die man in Rothenburg ob der Tauber bekommt, sind was ganz anderes als hier das leckere Rezept. Die Rothenburger Schneeballen schmecken ganz langweilig, was in der Art Fastengebäck. Das moderne Schneeballenrezept habe ich vor einiger Zeit in der Kochzeitschrift Kochen und Genießen gelesen. Sind einfach zwei paar Schuhe. Für die Schneeballen aus Bisquitteig braucht man keine Schneeballenzange. lg Fraa vun Bensem
     
    #5
  6. 03.08.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Schneebälle


    Hallo fraa vun Bensem, gruss nach Bensheim..schöne Stadt.

    genau so isses...aber die sind super lecker...probiert es aus
    ein Genuss..trink grad Kaffee und Schneebälle dazu.

    lg die Marmeladenköchin
     
    #6
  7. 03.08.07
    Fraa vun Bensem
    Offline

    Fraa vun Bensem Backsüchtige

    AW: Schneebälle

    Hallo, Marmeladenköchin,
    meinst du mit lecker die Rothenburger Schneeballen???. Wir waren vor ein paar Jahren zum Weihnachtsmarkt nach dort gefahren, eisiger Wind und Schneegestöber. Zum Trost wollten wir uns diese Schneeballen zum Kaffeetrinken mitnehmen. Aber die waren total trocken, ohne jeden Geschmack, alle waren enttäuscht. Deshalb kann ich nicht so ganz nachvollziehen, daß die so eine Begeisterung hervorrufen. Hatte sie in einer dortigen Konditorei gekauft. Vielleicht waren sie auch überaltert, wer weiß. Übrigens, deine Beiträge hier sind spitze, lese sie ganz
     
    #7
  8. 03.08.07
    Fraa vun Bensem
    Offline

    Fraa vun Bensem Backsüchtige

    AW: Schneebälle

    begeistert mit. lg fraa vun bensem
     
    #8
  9. 03.08.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Schneebälle

    Hallo Fra vun Bensem,
    nein ist nicht das Rezept mit den Trockenen Dingern (kenn ich nicht )..
    lies mal mein Rezept da steht wie es gemacht wird..
    Nichts mit Fett backen oder so....
    Gerade hat unsere Nachbarin probiert und war begeistert sofort
    Rezept geholt..

    lg Uschi
     
    #9
  10. 20.08.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Schneebälle

    Hallo,

    am WE hab ich deine Schneebälle gemacht
    Die schmecken sowas von lecker,habe viel Lob bekommen dafür.
    Danke für das Rezept :)
    Ich habe nur wegen der Kinder den Amaretto weggelassen und dafü 250g Schmand genommen.


    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #10
  11. 20.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Schneebälle

    Hallo Holly!
    Wau, ich galub ich werd mir jetzt noch mal genau die Zutatenliste ansehen und die fehlenden Sachen morgen besorgen...mjammmm....
     
    #11
  12. 20.08.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Schneebälle

    Hallo Millo,

    ja mach das die sind wirklich schnell gemacht und superlecker :)

    Ich habe den Buskuit in groben Stücken in den TM und dort auf Stufe 10 zerkleinert.
     
    #12
  13. 20.08.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Schneebälle

    Hallo Holly,

    die sehen superlecker aus!

    Warum war ich am WE nur nicht im Tal? :rolleyes:
     
    #13
  14. 20.08.07
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Schneebälle

    Hihi Ulli,

    hätte dir nichts genutzt wir waren nämlich auch nicht da.
    Aber ich könnte mich bereit erklären zu einem bestimmten Anlass Ende des Monats welche mitzubringen ;)
     
    #14
  15. 20.08.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Schneebälle

    Hallo Holly,

    echt? Das wäre genial! :p
     
    #15
  16. 25.08.07
    Sabi7
    Offline

    Sabi7

    AW: Schneebälle

    Hallo,
    gerade eben sind meine Schneebälle fertig geworden.
    ......mmmmmhhhhh.
    Ein prima Rezept, und super vorzubereiten.
    Für Kokos Fans wie mich, ein Muß.
    Vielen Dank für das Rezept.:tonqe:

    LG
    Sabrina
     
    #16
  17. 26.08.07
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: Schneebälle

    Hallo!

    Eine Frage, wenn ich die Schneebälle einfrieren will, kann ich das mit den Kokosraspeln machen oder lieber ohne? Könnte mir vorstellen, das die Kokosraspel nach dem Auftauen zu feucht sind oder? :roll:

    Schönen Sonntag noch!

    LG Wandervogel
     
    #17
  18. 27.08.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Schneebälle

    Hallole,
    also gefriere die ruhig so ein wie sie sind, mit allem, geht supper gut..
    gerade gestern mittag hab ich mir drei Stueck rausgenommen und die sind dann
    ratz fatz (1/2 Std. ) aufgetaut und lecker für den schnellen Kaffeehunger...

    liebe Grüße Uschi
     
    #18
  19. 27.08.07
    Wandervogel
    Offline

    Wandervogel

    AW: Schneebälle

    :p Danke für die schnelle Antwort!

    LG Wandervogel
     
    #19
  20. 13.09.07
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    AW: Schneebälle

    Hallo,
    haben am Wochenende die Schneebälle gemacht und vernichtet.
    Oberlecker!!!! Aber vorsicht, machen eindeutig süchtig!!!:rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen