Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schneeflocke, 04.06.07.

  1. 04.06.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    Hallo,

    hier mal wieder eines meiner Lieblings-Rezepte. Der Kuchen heißt wirklich so!

    Leider ist er noch nicht TM-tauglich. Ich weiß leider nicht wie ....:sad:. Aber wenn Ihr den Bisquit so macht
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-s-sse-sachen/26787-sansis-schneller-bisquit.html gehts natürlich auch ratz fatz im TM.

    SCHNEEFLÖCKCHEN-SCHNITTEN / HIMBEER-SCHNITTEN ca. 30 Stück


    Biskuit
    6 Eier
    225 g Zucker
    125 g Mehl
    1 Vanillinzucker
    2 Päckchen Vanillepuddingpulver
    1 Backpulver


    Damit ich meine geliebten Schneeflöckchenschnitten jetzt auch mit dem TM machen kann, nehme ich den bei mir sehr beliebten schnellen Bisquit von Sansi http://www.wunderkessel.de/forum/backen-s-sse-sachen/26787-sansis-schneller-bisquit.html

    Füllung
    1 Packung Instant-Getränkepulver mit Himbeergeschmack oder Instant-Tee mit Waldbeerengeschmack ( ich nehme den von Al*i)
    2 Vanillepuddingpulver
    4 EL Zucker
    600 g TK-Himbeeren


    Sahnefüllung
    800 ml Sahne
    4 Sahnesteif
    4 EL Zucker oder Vanillezucker


    Garnierung
    Puderzucker
    Butterkekse ( ca. 200 g)


    Die Eier mit 6 EL warmem Wasser schaumig schlagen. dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und 5 Min. schlagen. Puddingpulver, Mehl und Backpulver vermischen, über die Eimasse sieben und sehr vorsichtig unterheben. Ein tiefes Bleck (evtl. Fettpfanne) mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Glattstreichen und ca. 20 - 25 Min. im vorgeheizten Backofen ( 175 Grad, Umluft 155 Grad) backen. Herausnehmen und erkalten lassen (auf dem Blech).

    Das Himbeergetränk aus 500 ml Wasser und dem Getränkepulver (lt Anleitung) zubereiten. Mit dem fertigen Getränk, Puddingpulver und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen. Vom Herd nehmen und die tiefgekühlten Himbeeren unterrühren. Die ERKALTETE Masse auf den ausgekühlten Biskuitboden streichen.

    Sahne steif schlagen und auf die Himbeerfüllung geben. Glattstreichen.

    Als Abschluss die Butterkekse dicht aneinander legen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Evtl. mit Puderzucker bestäuben.

    PRO STÜCK ca. 170 kcal, E 4 g, F 6 g, KH 29 g

    VIEL ERFOLG beim Backen.

    Schneeflocke
     
    #1
  2. 05.06.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Schneeflocke,

    dann schieben wir den Kuchen mal schnell in das Forum James-O-Mat.
    Vielleicht hat eine liebe Hexe ja Zeit den Kuchen umzuschreiben.
     
    #2
  3. 15.02.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Regina,

    ich habe die Schneeflöckchenschnitten mit dem schnellen Bisquit von Sansi gemacht und auch ergänzt.

    "Darf" das Rezept nun zu den anderen TM Backrezepten? *malganzliebfrag*.

    Sollte morgen noch ein Stück da sein, mache ich ein Foto.
     
    #3
  4. 15.02.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Flöckchen =D
    dann schieb ich Dich mal.;)
    Aber eine Frage noch: die Füllung etc., hast Du die nicht mit dem TM gemacht? Müßte doch gehen.

    Liebe Grüße
    Marion
     
    #4
  5. 15.02.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Schneeflocke,

    Dein Rezept liest sich lecker. Muss ich denn unbedingt dieses Instant-Pulver dazugeben oder kann ich es auch weglassen. Wir trinken so was nämlich nicht?
     
    #5
  6. 15.02.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo,

    @Tanja/ Sansi

    vielleicht geht es auch mit einem Waldfrüchtetee, der mit Wasser und Teebeuteln gekocht wurde? Dann sollte er aber vom Geschmack her etwas stärker sein. Das Instant-Pulver habe ich auch nur wg. diesem Kuchen gekauft.

    @Marion: Ich habe noch den TM21, also keinen Linkslauf. Da ich keine Matschhimbeeren wollte, habe ich das noch im Topf gemacht:-Oops_big:.
     
    #6
  7. 15.02.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Flocke,

    den Pudding könntest du in jedem Fall mit dem TM kochen! Die Himbeeren kann man ja auch anschließend einfach nur mit dem Spatel unterrühren, da schaden die Messer sicherlich nicht!

    Gruß

    Ute
     
    #7
  8. 03.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Schneeflocke...

    Das mit dem Früchtetee...Himbeertee funktioniert nicht...
    Schaut mal her...es schaut nicht nur grauenhaft aus...sondern es schmeckt auch grauenhaft...

    Also nochmal das Gleiche...nur
    da kein Instantpulver vorhanden...habe ich einfach einen Pudding aus 2 Pck. Vanillepudding und 600g Milch gekocht...
    Hat super funktioniert...
    Statt Kekse...kamen Schoko-Rührkuchen Brösel auf den Kuchen...
    Und nur 1 Becher Sahne...

    Schneeflocke...Danke fürs Einstellen...
    Den Kuchen hatte ich heute bei unserem Hexentreffen dabei...er kam super an...
     
    #8
  9. 03.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo deDinan,

    ähem, Du hast Recht. Sooooo lecker sieht das mit Früchtetee nicht unbedingt aus:-O. Mit dem Instantpulver sah bzw. sieht das anders aus. Zudem schmeckt es auch noch.

    Freut mich, daß Du noch eine Lösung gefunden hast und die Dir auch noch geschmeckt hat=D.

    Hat den die Sahne gereicht? Du hast die Menge ja immerhin drastisch reduziert...

    Habe gerade erst nochmal gelesen, daß er bei einem Hexentreffen gut ankam! Da freu ich mich ja noch mehr!!!
     
    #9
  10. 04.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hi Schneeflocken...:happy_big:

    Sorry...meine Form ist 20X30...stimmt...Du hattest ja ein Backblech...;)

    Bisquit aus 4 Eiern...
     
    #10
  11. 04.03.08
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Schneeflocke,

    de Dinan hat gestern Deinen Kuchen bei unserem Hexentreffen dabei gehabt
    und er war sehr gut,danke dafür.

    Gruss Gisela
     
    #11
  12. 08.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo,

    vielen Dank für das Lob. Ich habe gerade eben auch in meinem ersten Beitrag ein Foto eigefügt. Dieses Stückchen existiert aber schon lange nicht mehr...=D
     
    #12
  13. 08.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Schneeflocke,

    Dein Kuchen sieht ja superlecker aus :love4:
    Ich hätte da mal eine Frage, und zwar hab ich noch einen halben Biskuitboden
    rund, 26 od.28 cm Durchmesser (weiß grad nicht so genau) eingefroren.
    Wieviel der jeweiligen Zutaten würde ich denn für eine Torte brauchen?
    Weil, die Mengenangaben für ein ganzes Blech sind glaube ich doch etwas zuviel, oder :confused::confused:

    Das Rezept käme mir sehr gelegen für Göga´s Geburtstagstorte nächste Woche :-O:-O:-O
     
    #13
  14. 08.03.08
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Christine,

    ich würde einfach die Hälfte nehmen. So mache ich das zumindest, wenn ich den Kuchen statt auf dem Blech in einer runden Springform mache.

    deDinan hatte die Schnitten ja auch mit einem kleinen Backrahmen gemacht und nur 1 Becher Sahne genommen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.
     
    #14
  15. 08.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo zusammen...

    @ Schneeflocke...schönes Fotos:rolleyes:...könnte gleich noch eins essen

    @ Christine...ich hatte zwar nur ein Becher Sahne...aber dafür das ganze Rezept von der Himbeer-Pudding Füllung...;)
     
    #15
  16. 09.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    hallo ihr zwei

    danke für eure Antworten. :salute:
    Jetzt bin ich nur noch am überlegen was ich anstatt der Butterkekse nehme, da die schlecht in eine runde Form passen. Vielleicht Löffelbiskuits?
    Was meint ihr Fachfrauen denn dazu? :confused::confused::confused:

    Oder habt ihr andere Ideen? Nur her damit ;)
     
    #16
  17. 09.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hallo Christine...:happy_big:

    Ich hatte noch Reste vom Maulwurfkuchen die eingefroren waren...
    Kurz scheddern und dann auf den Kuchen drauf...Mmmm lecker...

    Vielleicht hast Du noch einen Rührteigkuchen eingefroren?!
    Oder die Kekse einfach bissi scheddern...
     
    #17
  18. 09.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    hallo deDinan,

    super Idee, :goodman:

    Ich habe noch Biskuitreste, oder einfach mal schaun, ich lass mir was einfallen.
    Wenn es was geworden ist stell ich ein Foto ein ;)
    Aber erst Ende nächster Woche :rolleyes:
     
    #18
  19. 09.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    Hi Christine:love1:

    gern geschehen...
     
    #19
  20. 22.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Schneeflöckchen-schnitten / Himbeer-schnitten Blechkuchen

    hi deDinan & Schneeflocke,

    So sah nun letztendlich meine Torte aus, siehe Bilderleiste!

    geschmacklich sehr lecker =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen