Schnell gemacht: Mousse au chocolat - Alkoholfrei

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von JSR, 12.03.09.

  1. 12.03.09
    JSR
    Offline

    JSR

    Ich liebe ja Mousse au Chocolat. Und am allerliebsten mach ich die Mousse selbst, nach dem Rezept meiner Mum. Geht einfach, schnell und ist super lecker. UND alkoholfrei, also auch für Kinder gut geeignet.

    100 g Schokolade (ich nehme immer Vollmilch)
    1 Päckchen Sahne

    Schokoladenstücke in die Sahne, das ganze für ca. 2 Minuten in die Mirkowelle...zwischendurch mal umrühren. Danach so lange rühren, bis die Schoki sich zähflüssig mit der Sahne vermischt hat. Abkühlen lassen und dann für ein paar Stunden in den Kühlschrank (am besten morgens, dann ist das ganze Abends fertig).

    Zwischendurch nochmal durchrühren und kurz vor dem Servieren mit nem Mixer aufschlagen, bis die Mousse steif wird...da ich keinen TM habe muss ich's auf die alt hergebrachte Weise machen. Aber im TM wird's wohl auch gehen.

    Das ganze dann mit einem Löffel (vorher warmes Wasser überlaufen lassen, dann gehts einfacher) schön auf nem Teller oder in einer Schale (vielleicht mit ein klein bisschen Marmelade, Puderzucker oder Sirup) dekorieren.

    FERTIG =D
     
    #1
  2. 14.03.09
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo JSR,
    vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes. Auf diese Weise mache ich auch oft meine Füllung für eine Bisquitrolle. Auch sehr lecker.

    Liebe Grüße
    Bärchen
     
    #2
  3. 30.04.09
    Mone74
    Offline

    Mone74 Mone74

    Hallo!!

    Mmmmh, ist das wirklich soooo einfach, eine leckere Mousse herzustellen????
    Mein Mann liebt Moussse au chocolat, muß aber schön fluffig sein. Deshalb werde ich dein Rezept bald mal ausprobieren. Allerdings bleibt mein TM dabei arbeitslos, denn ich werde mal meinen Mixer wieder auskramen. Sahne wird damit einfach lockerer und schöner.
    Vielen Dank.
     
    #3
  4. 04.05.09
    JSR
    Offline

    JSR

    Hallo Mone74.

    Nicht nur einfach sondern auch schnell gemacht. UND für Menschen, die keine Eier essen können.

    Dann kann ja nichts mehr schief gehen :) Lasst es euch schmecken!

    :p

    Viele Grüße
    Jil
     
    #4
  5. 23.12.10
    Cäry
    Offline

    Cäry Inaktiv

    würde es gerne machen. wieviel braucht man für 6 personen?
     
    #5
  6. 23.12.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Cäry,

    als Nachtisch nach einem Menue reicht es für 6 Personen.
    Aber wenn Kinder dabei sind kannst du ruhig die doppelte Menge nehmen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen