schnelle Eistorte in verschiedenen Variationen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von sacha, 30.05.03.

  1. 30.05.03
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    passend zu den aktuellen Temperaturen etwas zur Abkuehlung:

    5 Stangen Giotto

    6 Eier
    80 gr. Zucker

    1 Liter Sahne
    5 Päckchen Vanillezucker

    Giotto 30 Sek. auf Stufe 7 zerkleinern und umfuellen.

    Eier und Zucker bei 75°C 5 Minuten auf Stufe 4 verquirlen. Umfuellen und abkuehlen lassen. Sahne und Vanillezucker auf Stufe 3 steifschlagen (mit Schmetterling?), die kalt gewordene Zucker-Eimischung und die zerkleinerten Giottos dazugeben und kurz auf Stufe 2 vermischen.

    Einfrieren (Kuppelform) und 1 Stunde vor dem Verzehr antauen lassen.

    Statt Giotto kann man auch Raffaello, Nuesse, Schokolade, Obst, alles zusammen oder was euch sonst noch so einfaellt verwenden.

    Bei den Angaben fuer das Zerkleinern der Giottos und das Steifschlagen der Sahne bin ich mir nicht ganz sicher, weil ich das Rezept noch nicht ausprobiert habe (habe ich von einer TM-Gruppenleiterin bekommen), sollte aber hinkommen. Evtl. sollte man den TM vor dem Schlagen der Sahne auch abkuehlen, in dem man ein paar Eiswuerfel darin zerkleinert.

    Schreibt mal, ob alles gepasst hat.

    Viel Spass beim Ausprobieren,

    Sacha
     
    #1
  2. 30.05.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Das klingt ja sehr lecker, aber die Kalorien! :-(
     
    #2
  3. 30.05.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Klingt gigantisch!

    Aber meine Waage springt schon beim Lesen des Rezeptes 1 Kilo weiter! :-?
     
    #3
  4. 31.05.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Mein Hirn rattert schon - woher bekomme ich nur eine schöne Form? Das Rezept klingt so unglaublich gut, dass ich die Torte ggf. auch in einer Suppenschüssel mache.

    Wie heißt es in den amerikanischen Foren immer so nett? Thanks for sharing, it's definitively a keeper!
     
    #4
  5. 02.06.03
    Katharina
    Offline

    Katharina

    Hallo Camilla - ich fürchte ja noch die Kalorien .... die Form für´s Eis hätte ich - so was gibt´s bei Tupper und heißt meistens "Kleiner Prinz" o.ä.
    Lohnt sich für alles, was gestürzt werden soll - von daher: Ein sehr sinniger Name für das Produkt, oder?

    Katharina.
     
    #5
  6. 02.06.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Fetter Prinz würde auch gut passen. :wink:
     
    #6
: eis, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen