Schnelle Fleischsalat-Brötchen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Marlies, 22.09.05.

  1. 22.09.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Bei unserem Bäcker kann man seit geraumer Zeit sog. Winzer-Brötchen kaufen. Die sind aber ganz schön teuer. Also, selbst ist die Frau:

    Fertig gebackene Brötchen halbieren, dicker mit Fleischsalat bestreichen, wer's mag noch Tomatenscheiben oben drauf, und mit Gouda-Käse belegen. Die Brötchen dann im Ofen überbacken, bis der Käse verlaufen ist.

    Geht super schnell und ist echt lecker!
     
    #1
  2. 22.09.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Marlies,


    dass hört sich gut und einfach an, werde ich mal probieren.

    Danke für den Tipp
    liebe Grüße
    Anne :p
     
    #2
  3. 22.09.05
    Kiki
    Offline

    Kiki

    Hallo,

    mein erster Gedanke war : Hmmmh, Lecker!
    mein zweiter Gedanke : Mist, die Kinder essen keinen geschmolzenen Käse
    mein dritter Gedanke : macht nichts, dann mach' ich das für meinen GöGa und für mich! =D

    Liebe Grüße
    Kiki
     
    #3
  4. 22.09.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallöchen,
    hört sich wirklich interessant an, nur kann ich es mir nicht so ganz vorstellen :oops: , ich kenne Fleischsalat, der mit Mayonaise zubereitet wird... ist der gemeint?... und den dann überbacken?
    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #4
  5. 23.09.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Barbara!

    Jepp, genau. Ich habe auch erst so geguckt :-O - aber dieser Fleischsalat ist gemeint! :wink:
     
    #5
  6. 23.09.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Marlies!

    Vielen Dank für die Antwort... jetzt habe ich aber zur Zubereitung noch eine Frage :oops: ...
    Wie überbacken??? mit Heissluft? Ober-Unterhitze im Backofen bei wieviel Grad???, entschuldige, aber bei den Zutaten habe ich ein blackout. Oder in der Mikrowelle mit Grill???
    Danke für die Bemühung!
    Barbara ( die eine Familie hat,die gerne Fleischsalat ißt)
     
    #6
  7. 24.09.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Mikrowelle habe ich nicht, da kann ich nichts zu sagen. Ich mache meist 175 ° Heißluft an und halte aber regelmäßig Blickkontakt. Ich finde, mit Heißluft geht schneller zu überbacken als mit Ober/Unterhitze.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen ?!? =D
     
    #7
  8. 24.09.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Marlies,

    vielen Dank! Alle Unsicherheiten beseitigt, jetzt kann ich es wagen, werde berichten wie es bei meinen "Fleischsalatessern" angekommen ist.
    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #8
  9. 24.09.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Marlies,

    beim Lesen habe ich gleich an die Pizzabrötchen gedacht:
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=4210

    Sind vom Prinzip her sehr ähnlich. Für die Pizzabröchten nehme ich eingentlich immer die Aldi Brötchen zum Aufbacken (natürlich dann vorher nicht aufbacken :wink: ).

    Aber mit Fleichsalat ist doch eine interessante Variante.
    Der Fleischsalat hat doch oft ganz schön viel Majo, das kann ich mir gerade gar nicht vorstellen wie dieser dann Überbacken schmecken soll :-O

    Na, das werde ich dann auch mal ausprobieren. Bin schon gespannt !
     
    #9
  10. 25.09.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Reni!

    Pizzabrötchen gibt es bei uns auch in zahlreichen Varianten. Das ist aber verglichen mit den Fleischsalat-Brötchen doch etwas anderes. Was die Mayo betrifft, so war ich anfangs auch skeptisch. Aber es schmeckt wirklich. Man muss sie nur nicht jede Woche essen :wink:

    Ja, Aufback-Brötchen gehen selbstverständlich auch, sind dann aber nicht so kross.
     
    #10
  11. 25.09.05
    Nico
    Offline

    Nico liebt Sahnesaucen!

    Hallo, ihr Hexen,

    ich war bei "Tuna Melt" von Wormel genauso skeptisch beim überbacken der Mayo. Soll aber super klappen!!

    Sonst macht euch euren (abgewandelten) Fleischsalat doch schnell selber im TM und nehmt Frischkäse!? Ist dann auch eher geeignet für Punktezähler (glaube ich - ich kenn´ mich da nicht so aus :oops: ). Sollte das Rezept hier noch nicht existieren, stelle ich es auf Wunsch mal unter Aufstriche ein...

    Liebe Grüße
    Nico
     
    #11
  12. 25.09.05
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Nico,

    auja, bitte stell doch das Rezept mal ein. 8-)

    Vielen lieben Dank vorab
    LG
    Pebbels
     
    #12

Diese Seite empfehlen