schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von eemuu, 04.03.08.

  1. 04.03.08
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    heute Abend habe ich für meinen (schon wieder) Magen-Darm-kranken Mann eine Hühner-Gemüse-Suppe im TM gekocht - ging ganz schnell und hat sehr gut geschmeckt:

    Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    Zutaten:
    • 1000 g Wasser
    • 1 Zwiebel
    • 1 kleine Knoblauchzehe
    • 1 Würfel Gemüsebrühe
    • 20 g Öl
    • 1 EL Tomatenmark
    • 5-6 Hähnchenschlegel aus dem Kühlregal
    • 150 g Suppennudeln
    • 1 Paket (450 g) Tiefkühl-Buttergemüse (z.B. von N*o*r*m*a)
    • etwas Pfeffer
    • etwas frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)
    Zubereitung:
    • Zwiebeln schälen und halbieren und mit dem Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek / Stufe 5 zerkleinern
    • Zwiebelstücke mit dem Spatel runterschieben, Öl zugeben und 3 Min / V*a*r*o*m*a / Stufe 1 andünsten
    • Wasser in den Mixtopf geben, ganze Hähnchenschlegen in den Mixtopf geben und 10 Min / 100 °C / Stufe 1 kochen
    • Hähnchenschlegel herausnehmen (geht gut mit einem Spaghetti-Löffel), etwas abkühlen lassen und Fleisch von Haut und Knochen lösen und wieder in den Mixtopf geben
    • TK-Gemüse, Gemüsebrühwürfel, Tomatenmark, Pfeffer und Kräuter in den Mixtopf geben und 8 Min / 100°C / Stufe 1 / Rückwärtsgang aufkochen
    • Nudeln in den Mixtopf geben und Garzeit der Nudeln / 100° / Stufe 1 / Rückwärtsgang kochen
    Guten Appetit :)
     
    #1
    Nachtengel gefällt das.
  2. 05.03.08
    welpenmilch
    Offline

    welpenmilch Inaktiv

    AW: schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    Genau sowas habe ich gesucht, vielen Dank für's Einstellen!
    Viele Grüße,
    Claudi
     
    #2
  3. 05.03.08
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    AW: schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    Hallo,

    @emuu
    5 - 6 Hähnchenkeulen.............. in den Mixtopf?????????
    das klappt??
    Habe nämlich bisher immer Hühner-Suppe ohne TM gekocht!

    Probiere ich aus!

    Gruß
    Sabine
     
    #3
  4. 05.03.08
    eemuu
    Offline

    eemuu

    AW: schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    Hallo Sabine,
    ich meine damit so kleine Hähnchenflügel die man im Sommer z.B. auch auf den Grill legen kann (gibts z.B. bei L*i*d*l beim Frischfleisch im Kühlschrank) - hab mich vielleicht im Rezept etwas zu ungenau ausgedrückt.
    Viel Spaß beim Nachkochen,
    Liebe Grüße
    eemuu
     
    #4
  5. 15.04.08
    sapie
    Offline

    sapie

    AW: schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    hallihallo!

    diese suppe war einfach köstlich!! es war meine allererste hühnersuppe, und ich hab 7 "huhn-suppen-teile" in den topf getan - ich war überrascht, dass das alles da reinpasste!
    statt buttergemüse hab ich suppengemüse genommen, hatte nichts anderes da.
    es war echt lecker!

    was ich nicht so toll fand (aber das lag sicher nicht am rezept), war die pulerei. erstens war ja sehr viel fett dran, was ich alles abgefriemelt hab. und das hähnchenfleisch ging leider nicht gut vom knochen ab. vielleicht sollte man es lieber was länger kochen!?

    LG und danke für die leckere suppe!

    sandra
     
    #5
  6. 16.04.08
    eemuu
    Offline

    eemuu

    AW: schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    Hallo Sandra,
    schön, daß die Suppe geschmeckt hat.
    Das mit dem "Puhlen" ist echt ein wenig lästig und es ist sicher so, daß durch längeres Kochen das Fleisch besser abgeht - man müßte vielleicht mal probieren, die Schlegel vielleicht statt 10 Minuten 15-20 Minuten zu kochen, auch wenns dann bald keine "schnelle" Suppe mehr ist :)
    Viele Grüße
    Amrei.
     
    #6
  7. 17.04.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    Hallo,:love1:
    aus aktuellem Anlass gab es gestern dieses leckere Süppchen.Töchterlein ist erkältet. Wow, war das lecker :tongue8:. Ich habe die Unterbeine von genommen. Hat ganz gut geklappt. Nur mit den Nudeln hatte ich ein Problem. Bei der Sorte, die ich hatte (es waren so lange dünne) wurde die Suppe recht dick. Zusätzlich kam noch frisches Maggi-Kraut in den Topf. Vilen Dank für das tolle Rezept:jerk:. Die wird es öfters bei uns geben, nicht nur, wenn jemand kränkelt.
    Schönen Abend noch
    MARI;)N
     
    #7
  8. 15.09.08
    eemuu
    Offline

    eemuu

    mit großen Hähnchen-Schenkeln Garzeit verlängern!

    Hallo,
    habe heute mal wieder mein Rezept rausgekramt, da mein Mann wieder an irgendeiner Magen-Darm-Sache leidet...
    Im Laden habe ich allerdings nur recht große Hähnchen-Schenkel bekommen, von denen ich dann nur einen für die Suppe verwendet habe.
    Ich mußte die Garzeit für den Schenkel auf 20 Minuten erhöhen, damit das Fleisch durch war, aber ansonsten hat es wieder sehr gut geschmeckt und mein Mann hat die Suppe vertragen :) Sogar unserem 15 Monate alten Sohn hat sie geschmeckt.
    Allerdings hatte ich nur ganz winzige Suppennudeln - mit etwas größeren schmeckt die Suppe besser.
    Liebe Grüße
    Amrei.
     
    #8
  9. 08.01.09
    Scotty
    Offline

    Scotty Inaktiv

    Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

    :rolleyes: Herrlich!! Herrlich!! Herrlich!! :rolleyes:

    Genauso kenne ich es noch von meiner Mutter. Hat sie auch immer gekocht, wenn jemand bei uns zuhause krank wurde.

    Dieses Rezept ist ein Geheimtip!!

    (....und stellt euch vor, ich habe es heute tatsächlich mit 3 Hähnchenschenkel zubereitet.)
     
    #9
  10. 09.01.09
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    Halllooo,

    das ist ja super, so ein Rezept hab ich gesucht, mal schaun wie´s wird. Ich sag Bescheid. :p
     
    #10
  11. 09.01.09
    mixtante
    Offline

    mixtante Inaktiv

    Dieses Rezept liest sich ja super! Um das Abgefiesele zu vereinfachen könnte man doch sicherlich auch Hähnchenbrust nehmen die man vorher etwas in Würfel schneidet, oder?
    Wäre auch magerer und dauert nicht so lange, was meint ihr?
    Gruß
    Stefanie
     
    #11
  12. 09.01.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Das würde mich auch interesieren ob das mit Hähnchenbrust auch klappt?!
     
    #12
  13. 10.01.09
    Scotty
    Offline

    Scotty Inaktiv

    Hühner-Gemüse-Nudelsuppe mit Hühnerbrust

    Hallo sunny29,
    Hallo mixtante,

    tja, das ist eine interessant Frage.

    Sicherlich kann man es auch mit Hühnerbrust kochen. Das Fleisch ist halt dann Stückig und nicht zerzupft/faserig.

    Ich glaube jedoch, daß der Sinn dieser Suppe, sprich die heilende Wirkung, damit erzielt wird, wenn man ein Teil der Hühnerknochen mit kocht. Je länger man die Suppe köcheln lässt, desto höher ist der aus den Knochen ausgelöste Anteil an Kalzium.

    Auch die Kombination von Nährstoffen & Vitaminen in Hühnersuppe kann die Aktivität bestimmter weißer Blutkörperchen beeinflussen. Und dies wiederum kann durchaus einen positiven, entzündungshemmenden Einfluss auf den Krankheitsverlauf bei Erkältungskrankheiten haben.

    .....nur so am Rande.....dachte es wäre vielleicht interessant..... :eek:

    Einfach ausprobieren; schmecken tut's gewiß.

    Schönes Wochenende!!
     
    #13
  14. 10.01.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Vielen Dank für die Antwort! Denke, es ist schon richtig mit den Vitaminen, aber eine Alternative ist es schon zum Knochen... liebe Grüße
     
    #14
  15. 11.01.09
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    was man auch nicht unterschätzen darf, ist die Tatsache, dass Fett ein Geschmacksträger ist. Davon ist an den Schenkeln mehr dran, als an den Hühnerbrüsten.
    Ich lege die Schenkel immer in den Siebeinsatz und in den Varoma. Und Hühnersuppe liebe ich :)
     
    #15
    Nachtengel gefällt das.
  16. 12.01.09
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Meine erste selbstgemachte Hühnersuppe, juhuuu;)

    Hi Emu,

    bei uns schniefte und nieste es!
    Deswegen sprang mich Dein Rezept geradezu an, keine einfache Hühnerbrühe, nein, eine Suppe sollte es werden!=D

    Danke Dir für das schnelle und leckere Rezept!

    Wir hatten eingefrorene, marinierte Wings
    (die Bezeichnung ist allerdings irreführend, denn in der Tüte waren sowohl Flügel, wie auch Schlegel:eek:)
    dazu eine Packung Iglo-Suppengemüse, etwas Pfeffer, aber kein weiteres Salz oder Brühe,
    da auch das TK-Gemüse bereits gewürzt war - kann man den gar nichts mehr 'naturbelassen' bekommen:confused:?!

    Das Ergebnis war sehr überzeugend und der Topf wurde restlos geleert!

    Meine Sterne sind Dir sicher:)
     
    #16
  17. 16.01.09
    mixtante
    Offline

    mixtante Inaktiv

    hallo eemu,
    vielen Dank für das tolle Rezept! Schmeckt genial und ist ideal zum Mitnehmen - ist gesund und macht richtig satt. Perfekt.!!!
    Hätte übrigens nie gedacht, daß dies mit den Knochen so funktioniert - aber es hat super geklappt.
    Grüße aus der Oberpfalz
    Stefanie


    Grüße aus der Oberpfalz
     
    #17
  18. 16.01.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Wow cool... und das wo ich doch so supi gerne hühnersuppe esse... dauerte nur immer ewig...
    während der "garzeit" kann ich doch sicher auch den eierstich zeitglich im varoma zubereiten, oder?

    liebe grüße
     
    #18
  19. 28.01.09
    Merlina
    Offline

    Merlina

    Guten Morgen,

    gestern gab es für meine grippe-geplagten Männer die Hühnersuppe. Ich muß sagen, die Suppe ist einfach nur spitze. Und wenn ich das sage, dann heißt das schon etwas - ich mag nämlich eigentlich keine Hühnersuppe. Aber an diese kann auch ich mich gewöhnen. Die Suppe wird es jetzt öfter bei uns geben - und nicht nur, wenn wir grippekrank sind =D

    Viele Grüße
    Alexa
     
    #19
  20. 16.02.09
    patrnini
    Offline

    patrnini

    Hallo :p
    Da auch bei uns die Grippe einzug erhalten hat, war ich auf der Suche nach einer leckeren Suppe und fand dieses Rezept...
    Vielen Dank fürs reinstellen...habe mich sehr gefreut. :rolleyes:
    Werde die Suppe heute mal ausprobieren und
    bin gespannt ob, meine nicht Suppenfans sie essen....

    Berichte später....
    Liebe Grüße an die fleißigen Hexen
     
    #20

Diese Seite empfehlen