schnelle Hühner-Gemüse-Nudelsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von eemuu, 04.03.08.

  1. 16.09.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Guten Abend,
    na da bin ich ja mal gespannt wie Dir die Suppe unter Einhaltung all dieser Optionen gelungen ist :)
    Zum Glück sind meine Mäuse da (noch) nicht so wählerisch und essen alles was ich ihnen unter die Nase halte ;)
    LG Amrei.
     
    #61
  2. 17.09.10
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Morgen, Amrei!

    Suppe ist sehr gut gelungen & hat auch klasse geschmeckt - 5 Sterne von mir =D!

    Kinder haben ohne zu Murren gegessen - war ja auch nichts "Verdächtiges" wie Gemüse oder Fleisch drin (manchmal muß man einfach betuppen ;)). Selbst der wirklich gute Huhngeschmack wurde hingenommen :rolleyes:.

    Und Göga freute sich am Abend über die schön knusprig gebratenen Hühnerschlegel (2 x schon gekocht, 2 x roh - lecker mit Marinade) aus dem Halogenofen (gibt es bei uns eigentlich kaum, eben wegen meiner rohes Huhn-Abneigung ;)).

    Also, die allerletzte Fertigprodukt-Tüte kann auch aus meinem Haushalt verbannt
    werden :rolleyes:. Das Rezept ist im Stammrezept-Ordner aufgenommen.
     
    #62
  3. 18.09.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Liebe RiKa und Nickie,
    das freut mich aber :)
    Danke für die Sternchen an Euch alle!
    VLG Amrei.
     
    #63
  4. 19.09.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    leckere Suppe, wirklich gut! Ich habe sie heute mit 4 großen Schlegeln hergestellt und zunächst 20 Minuten kochen lassen, da sich die Haut nicht gut abpulen ließ, habe ich sie einfach wieder in den TM gepackt, als ich die Möhren dazu gab, Gemüse wollte ich nicht in der Suppe haben, auch kein Tomatenmark, aber Möhren gehören einfach rein. Die Suppe ist köstlich geworden. Ich habe allerdings nur zwei Schlegel benutzt für die Suppe, den Rest essen wir so oder ich mache einen Geflügelsalat drauss, mal sehen. Meinen Kinden hats auch sehr gut geschmeckt, das gibt Sterne!
     
    #64
  5. 25.09.10
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallo das hört sich alles sehr schön an, würde das auch mit Geflügelstücken aus eigener Produktion gehen , ich finde fast das wird die Garzeit zu lange dauern , da es ja zu fest sein wird als wie die aus dem supermarkt die schnell hochgezüchtet werden, Danke
     
    #65
  6. 25.09.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hi Schnattchen,
    da bin ich ehrlich gesagt überfragt. Ich weiß nur, daß langes Kochen gut ist um die Knochen gut auszukochen, dadurch gehen mehr Nährstoffe in die Suppe. Es kann schon sein, daß dann aber das Fleisch zu fest wird.
    Allerdings nehme ich, wenn möglich, auch oft Bio-Fleisch und das sollte doch eigentlich auch von besser gezüchteten Tieren kommen, oder?
    Wir empfanden das Fleisch auf jeden Fall noch nie als zu fest, mußt Du halt mal ausprobieren - berichte doch dann einmal, ja?
    LG Amrei.
     
    #66
  7. 11.10.10
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Amrei, =D

    ab heute mag ich auch Hühnersuppe, aber sie muss nach deinem Rezept gekocht sein!!! :rolleyes: War suuuper lecker und kommt in den Ordner
    mit Lieblingsrezepten.
    Ich habe heute Morgen so kleine Hähnchenteile gekauft (waren 5 Stck. drin), wusste dann aber nicht, ob sie ab errreichen der 100C° Marke, 10 Min. kochen müssen, oder insgesamt...also mit der Aufheizzeit...*grübel*
    Ich habe dann gewartet, bis die 100°C erreicht waren u. dann 10 Min. eingestellt. Außerdem hab ich so kleine Muschelnudeln gefunden und mitgekocht, mmmhhh!

    Vielen Dank für's Rezept, Foto hab ich auch hochgeladen.

    Liebe Grüße, Claudia


     
    #67
  8. 11.10.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Claudia,
    danke für das Kompliment :) Freut mich echt sehr, daß die Suppe immer wieder gut ankommt!
    Und danke für das Foto, sieht ja lecker aus mit den Muschelnudeln, merk ich mir!
    VLG Amrei.
     
    #68
  9. 18.10.10
    Krümmelmonster
    Offline

    Krümmelmonster

    Hallo,

    gestern habe ich diese wirklich sehr leckere Suppe gemacht. Ich konnte es ja nicht glauben aber die Hänchenschnenkel haben wirklich in den Topf gepasst.

    Wird es bestimmt öfters geben, denn so schnell habe ich noch nie eine leckere Hühnerbrühe gemacht.

    Grüße
     
    #69
  10. 18.10.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Krümmelmonster,
    das freut mich das die Suppe gelungen ist :)
    LG Amrei.
     
    #70
  11. 19.10.10
    Lauffee
    Offline

    Lauffee

    Huhu,

    habe heute Deine Suppe gekocht. Ich hatte 2 Biohühnerschenkel, die ich in je 2 Stücke geteilt habe.

    Was soll ich sagen....

    SAULECKER!!!

    LG

    Melanie
     
    #71
  12. 21.10.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Eemuu,
    gestern habe ich Deine Hühnersuppe für meinen kranken Mann gemacht. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, die Hähnchenschenkel so im Topf zu machen. In die Suppe habe ich Karotten, Sellerie und Lauch ganz fein mit meinem Juliennehobel getan. Sie ist sehr lecker geworden und Du erhältst die volle Punktzahl von mir
     
    #72
  13. 10.01.11
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Amrei,

    vielen Dank für dieses leckere Rezept. Fünf Sterne!
    Ich habe übrigens den Tipp deiner Schwester ausprobiert, Hühnerklein im Garkorb und zusätzlich Hühnerbrüste im Topf zu garen. Hat hervorragend geklappt, super lecker!!!

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #73
  14. 10.01.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Anna,
    danke, freut mich, dass es Dir geschmeckt hat! Ja, das mit dem Hühnerklein ist ne feine Sache, mach ich auch manchmal so, je nachdem was gerade im Haus ist - das Ergebnis ist ja das gleiche :)
    LG Amrei.
     
    #74
  15. 10.01.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo,

    bislang habe ich Hühnersuppe auch nur ohne den TM gekocht. Dies wird die nächste Hühnersuppe. Danke dir fürs Rezept!
     
    #75
  16. 13.01.11
    töffelchen
    Offline

    töffelchen

    Hallo,
    also wir essen die Suppe auch toal oft und gern. Schmeckt super und ich bin immer wieder erstaunt, dass die ganzen Hühnerbeine reinpassen :)
    Danke für das tolle Rezept!!
     
    #76
  17. 13.01.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Töffelchen,
    danke schön!
    Und Grüße aus Mannheim :)
    LG Amrei.
     
    #77
  18. 11.09.11
    Isi
    Offline

    Isi

    Hallo emuu,

    dieses Suppenrezept hört sich super an, werde ich sicher bald ausprobieren.

    Danke ISI:p
     
    #78
  19. 30.11.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    habe ich heute doch glatt das erste mal Hühnersuppe im TM gemacht:rolleyes:
    Hatte 3 große Schlegel ( 25 min./Varoma/LL ) mit Kochblume drauf kein Problem und der Rest wie im Rezept.

    Super einfach, schnell gemacht und lecker.Hoffentlich auch hilfreich gegen die Erkältung ;)

    In Zukunft wird die Suppe nur noch so gemacht. 5 Sterne dafür .
     
    #79
  20. 30.11.11
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo Sissa,
    schön, das freut mich, dass sie Dir so gut gelungen ist :)
    Danke für die *****
    Gruß Amrei.
     
    #80

Diese Seite empfehlen