schnelle Kartoffelsuppe

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 18.07.11.

  1. 18.07.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    nun stell ich Euch mein erstes "freies" Rezept vor, das Gemüse hab ich schnell mit dem Genius Gemüseschneider kleingemacht, geschält und gewaschen.
    Also:
    1 TL Öl bei Anbratstufe heiss gemacht, danach
    1 Zwiebel kleinwürfelig dazugegeben und weiter anbraten lassen. Zwischendurch mal umgerührt.
    3 kleine Karotten kleinwürfelig dazu - weiteranbraten/dünsten lassen - insgesamt 4 Min. 500 gr Kartoffel (geschält gewogen) großgewürfelt dazu - weitere 3 Min andünsten lassen.
    2 TL Gemüsegrundstock dazugegeben mit 500 ml Rindfleischbrühe aufgegossen und 15 Min auf Dampfgaren gegart 1 Paar Wiener Würstchen kleingeschnitten und die 5 Min fertigkochen lassen. ( einstellung war 20 Min)
    War überhaupt nicht schwer, ich hab mich schon an´s "Handtäschle" ( die Bezeichnung gefällt mir) :glasses3: gewöhnt.
     
    #1
  2. 19.07.11
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo Zuckerpuppe...

    habe dein Rezept gerade nachgekocht, es schmurgelt jetzt im Morphy! War superleicht und super schnell, genau das, was ich gerade gesucht habe!

    Vielen Dank!
     
    #2
  3. 20.07.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Anjinsama,
    das ist mein erstes Rezept, das ich frei gebastelt habe. - Und mein zweites Gericht überhaupt. Na, dann bin ich hocherfreut, wenn es Anklang gefunden hat.
     
    #3
  4. 21.07.11
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo Zuckerpuppe,

    ja, es hat wirklich super geschmeckt! Die Idee mit der Einstellung "Dampfgaren" fand ich klasse, da wär ich nicht von alleine drauf gekommen (ich hätte Kochen gewählt...)
    Wir waren zu dritt, da war die Menge grade richtig, es blieb nichts übrig (dann hat es geschmeckt :))
     
    #4
  5. 21.07.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Servus anjinsama,
    schön, wenn es Euch auch geschmeckt hat. Ich war selbst überascht, dass ich mich so schnell gleich an alles dran traue. ich bin technisch/elektrisch ein "Volldepp" wie man bei uns zu sagen pflegt.
    Aber wenn mir was gefällt, dann trau ich mich auch.
    Habe heute ein Gyros gemacht, da ich am Laptop in der Küche das Rezept, welches ich machen wollte, nicht herbekam ( nervös) hab ich es einfach so gemacht wie ich mir vorgestellt habe. Und es ist fast alles weggeputzt worden. Da ich mir gleich auch einen 2. Topf dazu organisiert habe:rolleyes:, habe ich noch Reis darin gekocht, war lecker. Habe nur kein Foto gemacht, weil es schnell gehen musste. Donnerstag muss ich immer zum Arzt, da bleibt wenig Zeit und um 12Uhr 30 muss gegessen werden, wegen der Enkel, die ich an dem Tag habe. Also ist es eigentlich kein Tag für ein neues Essen mit einem noch "unbekannten Wesen"

    Wie lange besitzt du Deinen Morphy ? Ich gerade mal 5 1/2 Tage.
     
    #5
  6. 09.08.11
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Zuckerpuppe,

    das wird es morgen zum Mittagessen geben.
    Mein Sohn steht total auf Kartoffelsuppe und da kommt ein neues Rezept gerade recht!
     
    #6
  7. 10.08.11
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Zuckerpuppe,

    die Suppe war sehr lecker!

    Ich habe etwas mehr Flüssigkeit gebraucht und sie dann püriert. Mein Sohn weigert sich sonsz standhaft Suppe zu essen! ;)

    Fünf Sterne!
     
    #7
  8. 14.08.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andreas,
    na, dass ich Greenhorn ein Rezept eingestellt habe, das auch so einem Profi, (für den ich Dich einschätze,) wie Du es bist, meine Suppe für gut empfindet erfreut mich sehr. Danke!! Hab schon ein paar Rezepte von Dir nachgekocht, waren alle sehr fein - auch an Dich ein dickes Lob zurück.
     
    #8

Diese Seite empfehlen