Schnelle Lebkuchen-Muffins mit Marzipankern

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Clementine, 23.12.12.

  1. 23.12.12
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo,

    wer noch nicht genug von Weihnachtsgebäck hat, hier kommt noch eine unkomplizierte, leckere und sehr schnelle Variante. Die Muffins gibt es heute bei uns zum Kaffee.

    Schnelle Lebkuchen-Muffins mit Marzipankern

    Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    40 g Marzipanrohmasse
    30 g Margarine oder Butter
    1 TL Amaretto 10 sec./St. 4 zu einer formbaren Masse mixen.

    Daraus 12 kleine Kugeln formen. Topf muss nicht gespült werden.

    1 Ei
    180 g Zucker
    200 ml Milch
    80 ml neutrales Öl (ich hatte Sonnenblumenöl) 30 sec./St. 4 schaumig rühren.

    360 g Mehl
    3 TL Backpulver
    3 TL Kakao
    1 TL Lebkuchengewürz

    dazugeben 20 sec./St. 6

    Muffinblech mit 12 Papiermanschetten füllen oder das Blech einfetten.

    Je 1 EL von dem Teig in die Förmchen füllen, darauf je 1 Marzipankugel setzen. Den
    restlichen Teig darüber verteilen.

    20 min backen. Stäbchenprobemachen und evtl. 5 min länger backen.

    Einen schönen 4. Advent wünscht
    Clementine
     
    #1
  2. 23.12.12
    marolina
    Offline

    marolina Drachen-Lady

    Hallo Clementine,

    das hört sich nach genau dem an, was unserem Plätzchenteller zum Kaffeetrinken morgen und v.a. an den Feiertagen noch fehlt. Vor lauter Vorweihnachts-Gedöns wäre mir ein Kuchen jetzt echt zu viel, aber Muffins gehen eher mal zwischendurch. Danke, werden ausprobiert!!

    Grüße marolina
     
    #2
  3. 08.12.13
    Kolki
    Offline

    Kolki

    Hallo Clementine,

    schon letztes Jahr hat mich dieses Jahr angelacht und heute ist es mir wieder in die Hände gefallen und es wurde flugs nachgebacken. Das Marzipan hab ich verdoppelt und oben mit ein wenig Kuvertüre dekoriert und ich muß sagen => Seeeehr lecker und weihnachtlich. Und vielleicht nebensächlich, aber: die Muffins haben eine tolle Form. Fallen nicht zusammen, reißen nicht übermäßig auf, einfach hübsch anzusehen. :)

    Danke für das Rezept!
     
    #3
  4. 09.12.13
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo Kolki,

    in den (Un)tiefen meiner Rezeptsammlung hatte ich diese Muffin schon wieder vergessen ;)

    Dann werde ich die Muffins bald mal wieder backen, diesmal in der veganen Variante.

    LG, Clementine
     
    #4
: weihnachten

Diese Seite empfehlen