schnelle Lebkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von zwagge, 06.12.10.

  1. 06.12.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    ich hab letztens diese superschnellen Lebkuchen gebacken.
    Eigentlich bin ich ja schon der Schokoladentyp, der gerne alles noch in Schoki tunkt, aber die brauchen das nicht. Die sind so lecker, gleich schön weich und fluffig.

    Also ich hab´s so gemacht:

    200 g Haselnüsse
    100 g Zitronat
    100 g Orangeat

    Stufe 7-8 gemahlen (mach ich immer zusammen dann bekommt man auch das Zitronat usw. klein). Ich hab leider keine Sekunden angabe aber ich denke es waren so 10 ??:glasses1:

    70 g Butter
    2 Eier
    150 g Zucker,
    1 EL Kakao
    etwas Lebkuchengewürz (ich hatte so ein fertiges *schäm*)
    250 g Mehl
    1 Backpulver 125 ml Milch

    auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zu einem Teig kneten, rühren.

    Ich hab dann den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle getan und auf Oblaten gespritzt ( ich hatte 70mm). Das wurden 2 Bleche, so ungefähr 30-35 Stück. So genau kann ich es jetzt im nachhinein nicht mehr sagen, da schon so viele gegessen wurden :rolleyes:.

    Das nächste mal werde ich kleinere Oblaten nehmen. Der Teig läuft beim Backen ein bisschen auseinander, aber gar nicht schlimm.
    Dann habe ich die Lebkuchen bei 160°C Umluft ca. 20 Min gebacken.
    Wer mag kann sie ja mit Schoko überziehen und garnieren, aber wie gesagt,das muß nicht sein.

    Viel Spaß beim Nachbacken.
    Ich werde später noch ein Foto machen ( von den übrigen) und versuchen das hier einzustellen, aber das funktioniert bei mir so selten :-(.
    Bei mir hängt sich dann immer der Computer auf. Aber ich versuchs dann mal.

    Schönen Nikolaus Tag noch :angel7::santa:
     
    #1
  2. 08.12.10
    sannshine
    Offline

    sannshine Inaktiv

    Hallo,

    danke für das leckere Rezept. Eigentlich mag ich ja weder Zitronat noch Orangeat, aber so kleingemixert paßt das da richtig gut rein. Ich habe 7cm Oblaten genommen, es gab 36 Stück.

    Liebe
    Grüße von sannshine
     
    #2
  3. 08.12.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo sannshine,
    schön daß dir die Lebkuchen schmecken.
    Das Zitronat und Orangeat hab ich auch nie gemocht. Irgendwann kam ich auf die Idee es mit Nüssen zu schreddern.
    Falls Ihr mal keine Nüsse braucht, Einfach Zitronat und Orangeat einfrieren und schreddern-- funktioniert auch.

    Grüße Birgit
     
    #3
  4. 20.11.12
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo Birgit,
    gerade bin ich mit den Lebkuchen fertig und wirklich restlos begeistert! Das ging so schnell, da habe ich sie sogar mit großer Lust in Kuvertüre getunkt. Das finde ich einfach optisch schöner. Geschmacklich ist es überhaupt nicht notwendig - da hast Du recht.
    Ich habe Oblaten mit 5 cm Durchmesser genommen. Das gab dann 58 Stück. Übrigens meine ersten 58 Stück! Ich habe zuvor noch nie Lebkuchen gemacht =D.

    5 Sterne für dieses so einfache Rezept, das wirklich prima für Lebkuchen-Anfänger geeignet ist.
     
    #4
  5. 21.11.12
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Guten Morgen Sendi,
    vielen Dank für Dein Lob,
    bei uns gibt es heute noch Spitzbuben und Schneeflocken.
    Lebkuchen hab ich heuer schon gemacht. Mal schaun ob ich da noch nachlegen muss:rolleyes:.

    Noch ein Tipp:

    Bei meiner Mühle gab es letztens RICHTIGES Orangeat und Zitronat.
    Geschmacklich gigantisch. Kein Vergleich zu den Packungen aus dem Supermarkt. Zwar ein bisschen teurer, aber das ist es mir wert.
    Ich kauf kein andeses mehr...
     
    #5
  6. 21.11.12
    Sendi
    Offline

    Sendi

    Hallo Birgit,

    danke für den Tipp! Ich frage mich auch jedes Mal wenn ich das übliche Zitronat+Orangeat aus dem Supermarkt aufmache, was ich mir da eigentlich antue. Undefinierbare kleine Gummiwürfel mit eigenwilligem Geschmack. Leider habe ich hier bei uns in der Gegend noch nie "das Echte" gesichtet, sonst hätte ich da auch lieber zugegriffen. Vielleicht mal auf dem Wochenmarkt schauen....

    Ich habe gerade noch Ausstecherle fertig. Die zweite Ladung verarbeite ich heute mittag mit meinen Jungs. Das kann ich dann in Ruhe und Gelassenheit tun, da ich weiss, dass ich noch welche in Reserve habe =D. Wenn die drei loslegen kann es nämlich mitunter schon mal passieren, dass so gut wie nichts auf den Backblechen landet.

    Frohes Backen und sonnige Grüße aus dem Schwarzwald.
     
    #6
  7. 21.11.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    @Birgit: Kann man bei deiner Mühle auch bestellen? Wenn ja, könntest du mir die Daten per PN zukommen lassen?
     
    #7
  8. 21.11.12
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Luna1960,
    ich kann mir nicht vorstellen dass man da bestellen kann.
    Das ist eine ganz kleine Mühle mit Sägewerk.
    Ich schick Dir aber mal die Adresse Du kannst es ja versuchen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen