Schnelle Nußecken

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von aartalsee, 16.11.05.

  1. 16.11.05
    aartalsee
    Offline

    aartalsee Inaktiv

    =D Halllllo!!! =D
    Habe ein neues Rezept von Nußecken ausprobiert.
    Einfach super.
    Wer möchte kann es ja mal probieren. Nur zu empfehlen.

    Maßeinheit für Zucker und Mehl ist der leere Becher der süßen Sahne.

    1 Becher süße Sahne
    1 Becher Zucker
    1 P. Vanillezucker
    4 Eier
    2 Becher Mehl
    1/2 P. Backpulver
    1 Pr. Salz.

    Eier, Zucker, Salz, V-Zucker gut verrühren, Sahne unterrühren und zum Schluß das Mehl mit dem Backpulver gut einrühren.
    In eine Fettpfanne geben und bei 180 C. ca. 10 Min. backen. (Je nach Ofen verschieden.)

    125 g Margarine
    1 Becher Zucker
    1 P. Vanillezucker
    4-5 Eßl. Milch

    Alle Zutaten in einem Topf erhitzen bis die Margarine dünnflüssig ist,
    mit 200 g gemahlenen Haselnüssen verrühren. Alles auf den vorgebackenen Kuchen streichen und nochmals 10 - 15 Min. backen. Den Kuchen in gewünschte Stücke schneiden und mit Schokokadenglasur bestreichen.
     
    #1
    Ralieschen gefällt das.
  2. 16.11.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Schnelle Nussecken,

    Hallo Aartalsee, :oops:

    noch schneller und schöner wäre das Rezept, wenn es TM tauglich geschrieben wäre....
    Das Mass des Bechers einfach abwiegen, ist doch noch einfacher. Dafür haben wir ja unseren Jaques, oder?

    A guats Nächtle
     
    #2
  3. 17.11.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo,

    bleiben die Nüsse ganz?

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 18.11.05
    aartalsee
    Offline

    aartalsee Inaktiv

    Schnelle Nussecken

    Hallo,
    oh je, ich habe´s vergessen.
    Es sind gem. Nüsse.
    Gruß Aartalsee
     
    #4
  5. 18.11.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Danke!
     
    #5
  6. 22.11.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Aartalsee =D
    habe heute Abend die Nussecken gebacken und ich kann nur sagen: lecker und locker. =D
    Hier meine Vorgehensweise:
    - Nüsse einige Sekunden auf Stufe 10 mahlen, umfüllen
    - Eier, Sahne, 200 g Zucker, Vanillzucker, Prise Salz in den Topf geben und auf Stufe 4 ca. 1 Minute verrühren.
    - 250g Mehl und das Backpulver dazugeben und einige Sekunden auf Stufe 4 unterrühren.
    Auf das Backblech geben und in den vorgeheizten Backofen schieben; Backzeit ca. 10 Minuten.
    - Margarine oder Butter und 120 Zucker plus Vanillezucker in den Topf geben (ich habe den TM nicht gespült) und bei 60° in 5 Minuten auf Stufe 1 erwärmen.
    - Anschliessend die Nüsse kurz unterrühen auf Stufe 2, ein paar Sekunden sind ausreichend. Auf den vorgebackenen Teig geben und noch ca. 15-20 Minuten bei 180° backen.
    Noch warm in Stücke schneiden.

    Schokoglasur hatte ich keine da, es schmeckt aber auch so.
    Ich werde beim nächsten Mal nur etwas mehr von der Nussmasse machen, ist für meinen Geschmack etwas zu wenig.

    Danke fürs Rezept, es "wandert" in meinen Ordner.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 09.01.06
    jusana
    Offline

    jusana Inaktiv

    Habe Heute die Nussecken gamacht. Da ich noch recht unerfahren war hat mir das umgeschriebene Rezept sehr geholfen.
    Hab die doppelte Menge Nussmasse gemacht.
    Passt genau
    Danke :finga:
     
    #7
  8. 19.02.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    Hallo zusammen, ich habe vorgestern die schnellen Nußecken gemacht - mit Sonnenblumenkernen!
    Und da ich nochsoviel Orangen-Curd hatte hab ich den Teig damit bestrichen und dann erst die Sonnenblumen-Zucker-Butter-Mischung drauf gegeben... superlecker, allerdings seeeehr süß. Na, ja das nächste Mal werde ich weniger Zucker und Butter nehmen.

    Und ich hab' noch einen Tip für Euch:
    Da mein Liebster so ein Schokoladenliebhaber ist, ich aber ein faules Stück bin und keine Lust hatte auch noch einen Schoko-Guß herzustellen hab' ich einfach eine hochwertigere (das lohnt wirklich!) dunkle Schokolade im TM geschreddert und direkt nach dem Backen auf den heißen Kuchen gestreut. Durch die Hitze schmilzt die Schokolade direkt auf dem Kuchen.Nach dem Erkalten war die Oberfläche dann mit lauter Schokotropfen gesprenkelt - total lecker, aber kalorienmäßig ist das natürlich der Hammer...
    Glücklicherweise ist bei uns jetzt der Schnee schon fast ganz weg - da kann ich dann bald wieder mit dem Joggen anfangen und mir meine TM-Röllchen abtrainieren ;)

    Schokoladige Grueße von

    Küwalda :)
     
    #8
  9. 17.10.06
    christstern
    Offline

    christstern

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo Ihr Lieben,

    ich muss das Rezept mal hochholen.

    Das geht sowas von schnell und ist so lecker. Vielen Dank an aartalsee.
     
    #9
  10. 18.10.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo ihr Süßen,

    danke für diese schnelle Variante.
    Backe schon einige Jahre Nußecken (immer die selben):happy10:
     
    #10
  11. 18.10.06
    barbara67
    Offline

    barbara67

    AW: Schnelle Nußecken

    hab mal eine generelle frage zu kuchen mit sahne.
    könnte man, statt der sahne auch einfach milch nehmen? :book:
    wäre dann für die schlanke linie viel vorteilhafter.

    lg barbara :wave:
     
    #11
  12. 18.10.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo Barbara,

    ich denke schon, dass man die Sahne austauschen und auch Margarine gegen Halbfettmargarine ersetzen kann. Du kannst es ja evtl. mal ausprobieren und uns dann berichten wie die Nussecken light schmecken.
     
    #12
  13. 14.02.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo zusammen,

    hat schon mal jemand die Lightvariante mit Milch statt Sahne getestet?

    LG kriki
     
    #13
  14. 20.02.07
    Bussi
    Offline

    Bussi

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo,
    da wir heute mit den Kindern Karneval feiern, habe ich beim Stöbern diese schnelle Variante von Nussecken gefunden...und muss sagen....hmmm lecker. Ich habe allerdings, nachdem ich erstmal ein paar Beiträge gelesen habe gleich die doppelte Menge an Nussmasse gemacht. Perfekt. Ich finde sie schnell und lecker. Habe zwar Sahne, aber Margarine (nehme ich immer) genommen.
    Sie sind weiterzuempfehlen.
     
    #14
  15. 20.02.07
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Schnelle Nußecken

    Du meine Güte, ich bin ja hin und hergerissen zwischen solch leckeren Rezepten und den Pfundshexen - das wird ein schwieriger Spagat...
     
    #15
  16. 24.03.07
    perry
    Offline

    perry

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo, Aartalsee,

    das Rezept reizt mich sehr, vielleicht schaffe ich es ja, es heute noch auszuprobieren. Danke.

    Übrigens, der Aartalsee ist gar nicht so weit weg von mir, ich komme aus Eschenburg. ;)

    LG, Eva
     
    #16
  17. 24.03.07
    perry
    Offline

    perry

    AW: Schnelle Nußecken

    Ich konnte nicht widerstehen und musste die Nussecken unbedingt noch heute ausprobieren. Sie schmecken superlecker!!! und sind wirklich wesentlich schneller fertig als die "richtigen".

    Danke für das Rezept, das werde ich in mein Repertoire aufnehmen.

    LG, Eva
    :)
     
    #17
  18. 19.04.07
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo,

    wow, die gehören ja verboten so lecker sind. Suchtgefahr inclusive !!!;)

    Ich habe noch die Hälfte des Mehls durch Weizenvollkornmehl ersetzt und den Zuckeranteil etwas reduziert. Hammermäßig...........hhhhhmmmmm

    Versucht es, es lohnt sich.

    LG kriki
     
    #18
  19. 05.07.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Schnelle Nußecken

    Hi,

    kann mich nun auch einreihen hab gestern die Nußecken gemacht!
    am Abend war nichts mehr da:finga:
    --> Rezept riesig mein :glasses6: war total begeistert hat gemeint müßte sie wegräumen, sonst wäre nichts mehr da.
    Als ich sie wegräumen wollte:eek::eek::eek: --> war wohl zu spät dran
    nichts mehr da

    :heart::heart::heart: Dank für das gute Rezept
     
    #19
  20. 06.09.07
    aartalsee
    Offline

    aartalsee Inaktiv

    AW: Schnelle Nußecken

    Hallo ihr Lieben!
    Wollte mich mal für die vielen netten Beiträge bedanken.
    Diese Nussecken sind bei uns alle 14 Tage ein muß. Abends sind schon keine mehr da.
    Liebe Grüße.
     
    #20

Diese Seite empfehlen