schnelle Ratatouille

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Manuela Blank, 28.01.10.

  1. 28.01.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Ratatouille

    (4 Portionen)

    2 Zwiebeln ..... schälen und würfeln
    2 Auberginen ..... würfeln
    2 rote Paprika ..... würfeln
    2 Zucchini ..... würfeln
    2 TL Olivenöl
    400 g gehackte Dosen-Tomaten
    2 TL Öl
    kleiner Zweig Thymian
    je 1 Prise Salz und Pfeffer ..... alles zusammen in den Topf füllen


    Menü "Fry" ("Anbraten") auswählen. Dann Taste "Food Selection" ("Auswahl Zutat") drücken und "Vegetable" ("Gemüse") auswählen. Taste "Cook Time" ("Garzeit") drücken und mit Hilfe der Taste "Minute" 25 Minuten einstellen. Deckel schließen und "Start" drücken.

    Gelegentlich umrühren.
     
    #1
  2. 28.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Manuela!

    Ich suche immer nach den Fotos in Deinen Rezepten, finde aber weder im Rezept,
    noch in der Galierie ein Foto vom Gericht.
    Ist aber als Fotorezept gekennzeichnet....
     
    #2
  3. 28.01.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Hallo Janine,

    ja, sorry, das habe ich so eingetragen, weil die Fotos in Kürze folgen sollen. Sonst müßten dann alle Einträge nachträglich geändert werden.

    LG Manuela =D
     
    #3
  4. 28.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Manu!

    Versteh ich nicht... warum machste sie net gleich rein?
    Frag doch mal bei den Admins, ob sie Euch in der Galerie
    extra was für den 9 in 1 einrichten.
    Sonst kannste die Bilder ja auch in die Benutzergalerie machen...
    Denn deine Rezepte sind dann für Dich gesperrt und müssen dann auch nochmal nachgearbeitet werden.
     
    #4
  5. 28.01.10
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo Manuela,

    ich finds klasse, daß Du die Rezepte (auch ohne Foto!!):cool: einstellst.=D

    Freue mich schon, wenn der Morphy in 2-3 Wochen kommt und ich dann loslegen kann:p

    Danke für Deine Mühe und lass Dich nicht irritieren=D
     
    #5
  6. 28.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Irritiere ich?

    Nein, ich frag nur nach... weil ich es schön finde, bei einem Fotorezept auch ein Foto zu sehen....

    Aber wenn DAS irritiert, dann bitte ich um Entschuldigung!
     
    #6
  7. 28.01.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Hallo Jannine,

    nein keineswegs. Deine Frage ist ja berechtigt. Ich hatte halt nur die Info vorab bekommen, daß normale Einträge dann von den Admins umgewandelt werden müssen. Und ich dachte, so könnte man den Aufwand sparen. Bilder müssen noch hochgeladen bzw. teilweise erst noch gemacht werden.

    Vielleicht trage ich das einfach in eckigen Kästchen bei den Rezepten als Text solange ein.

    LG Manuela =D
     
    #7
  8. 28.01.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Zusammen,

    ich habe gestern das Ratatoullie (aus den übersetzten Rezepten von Manuela) gemacht und es war sehr lecker.
    Da ich die Zutaten etwas abgewandelt habe, erlaube ich mir, das Rezept hier einzustellen.
    Ich hoffe das ist in Ordnung Manuela?? - an dieser Stelle nochmals vielen Dank für deine Mühen!!!

    Schnelle Ratatouille

    Zutaten:

    1 TL Olivenöl
    1 Zwiebel
    50 g Speckwürfel
    je eine rote, gelbe und grüne Paprika
    1 Zucchini
    1/2 Stange Lauch
    1 Dose Pizza-Tomaten
    1 TL Kräuter der Provence
    Salz, Pfeffer
    1 EL Frischkäse mit Chilli

    Zubereitung:
    Gemüse nach Wunsch kleinschneiden und alle Zutaten zusaammen in den Morphy füllen.
    Das Programm "Anbraten" ("Fry") auswählen, "Auswahl Zutat" ("Food Selection") drücken und "Gemüse" ("Vegetable") auswählen.
    "Garzeit" ("Cook Time") drücken und mit Hilfe der Taste "Minute" 20 Minuten einstellen.

    Deckel schließen und "Start" drücken.

    Gelegentlich umrühren.

    Zum Schluss habe ich noch einen EL Chilli-Frischkäse untergerührt.

    [​IMG]

    Da ich erst am nächsten Tag gegessen habe, habe ich das ganze mit dem Programm „Aufwärmen“ 12 Minuten erhitzt.

    (die Würstel hab ich zum warmmachen gleich mit in den Topf gegeben).
     
    #8
  9. 28.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Wow, danke liebe Helga für das Rezept! Sieht ja echt lecker aus und ist wirklich schnell gemacht!
     
    #9
  10. 28.01.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Manuela,

    Jannine hat recht, die User suchen ein Foto im Fotorezept.

    Ich nehme das Präfix Fotorezept wieder raus.
    Wenn Bilder in der Galerie sind, schicke mir einfach eine PN mit dem Bilderlink und dem Rezeptlink. Dann füge ich alles wieder ein.
    In Ordnung?
     
    #10
  11. 28.01.10
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo ihr,

    ich hab jetzt grad den Beitrag von Redlug hier hinzugefügt und werde jetzt das Fotorezept wieder anfügen.

    Ich denke, damit ist allen geholfen.

    Ansonsten kann das Präfix einfach von uns Moderatoren angefügt werden, wenn der Beitrag gemeldet wird.
     
    #11
  12. 28.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    DANKE ULLI!

    Sieht super-lecker aus!
     
    #12
  13. 29.01.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Ich denke Manuela wollte einfach den Admins nicht im Nachhinein noch Arbeit machen und hat es deshalb schon mal "vorsorglich gekennzeichnet, weil wir ja alle jeden Tag ganz viel versuchen und probieren und ja dem ächst sicher täglich neue Fotos kommen, die man einfügen kann.
    Manuela, danke für die Arbeit!

    Ich hab das Rezept hier für nächste Woche schon auf dem Plan! :lol:
     
    #13
  14. 17.03.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo ihr Fachfrauen,

    morgen kommt mein Neuer.... Deshalb suche ich nach einem Einsteiger Rezept um die Grundfunktionen kennen zu lernen. Denke dies ist ganz gut geeignet.

    Ich wollte noch kleine Kartoffelstückchen mit in den Pott gebe, wie beim Kartoffelgulasch, das müsste doch klappen?
    Könnte ich nach dem Anbraten die Cooktime über einen Steckdosentimer vorprogrammieren? :rolleyes:
     
    #14
  15. 17.03.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo mix it,

    ... beim Morphy brauchst du keinen Steckdosentimer - denn da ist eine programmierbare Zeitschaltuhr eingebaut:p:p
    Allerdings funktioniert diese nicht beim Programm "Anbraten" was ja in diesem Rezept verwendet wird!

    Wenn du also vorprogrammieren möchtest müsstest du ein anderes Programm wählen - z.B. "Backen" oder "Schmoren" etc. Beim Schmoren und Kochen braucht Morphy allerdings mehr Flüssigkeit.

    PS:
    hier nochmal das Foto:

    [​IMG]

    Hab gerade gesehen, dass das Bild oben verschwunden ist:confused:
     
    #15
  16. 11.08.10
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo Manuela,
    das Ratatouille hat suuuper geschmeckt. Ich habe nur noch etwas Ajvar (Resteverwertung), ein paar frische Tomaten und statt dem Frischkäse Parmesan über das Essen gestreut. Als Beilage hatten wir Reis. Heute hat mein Mann nicht mehr gefragt, und was kann dieser Topf mehr als die anderen (vielen) Töpfe. Von uns 5 Sterne !!=D
     
    #16
  17. 28.10.11
    hühnchen1968
    Offline

    hühnchen1968

    Hallo zusammen,
    mache grad meinen Essensplan für nächste Woche fertig.. muss unbedingt noch ein paar Morphy-Gerichte ausprobieren -
    und dieses Rezept gehört definitiv auch dazu - melde mich dann nach Fertigstellung ;)

    Gruß
    Sabine
     
    #17
  18. 16.04.13
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo,

    ein tolles Rezept. Vielen Dank fürs Einstellen und 5 Sterne sind unterwegs. Sehr lecker !
     
    #18

Diese Seite empfehlen