Schnelle Rumkugeln mit viel Kalorien

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Sterntaler19, 04.09.08.

  1. 04.09.08
    Sterntaler19
    Offline

    Sterntaler19

    Rumkugeln

    Dazu braucht man:

    400g Nu*ella
    50g Rum
    Schokostreusel

    Die N*utella mit dem Rum mischen und im Thermomix ca. 20 Sek./Stufe 1 vermengen. Wenn die Flüssigkeit komplett weg ist, daraus Kugeln formen und sie in den Streuseln wenden.

    Fertig sind leckere Rumkugeln. Für Kinder kann man das auch super mit Apfelsaft machen.

    Gruß Sterntaler19
     
    #1
  2. 05.09.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Schnelle Rumkugeln mit viel Kalorien

    Hallo Sterntaler!
    Da nimmt man ja vom lesen schon zu!
    Hört sich aber lecker an.
    LG
    Isi
     
    #2
  3. 05.09.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Schnelle Rumkugeln mit viel Kalorien

    Hallo Sterntaler,


    werden die überhaupt fest??? Ich selber mag kein n*tella, das ist mir einfach zu süss. Ausserdem ist das doch immer streichfähig, oder irre ich mich da???

    Ich hab noch ein altes Familienrezept für Rumkugeln, dafür ist unser fleissiger Küchenhelfer genau richtig. Weiss nur nicht, ob ich das hier einfach posten darf.
     
    #3
  4. 05.09.08
    Sterntaler19
    Offline

    Sterntaler19

    AW: Schnelle Rumkugeln mit viel Kalorien

    Das Nu*ella wird durch den Rum richtig fest und hart. Dann ist es nicht mehr streichfähig.

    Familienrezepte sind oft die besten. Würde mich darüber freuen.

    ---Sterntaler19-
     
    #4
  5. 06.09.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Schnelle Rumkugeln mit viel Kalorien

    Hallo Sterntaler,


    Ich hab jetzt vermutet, das es durch den Rum noch weicher, bzw. flüssiger wird. Hab es aber auch noch nie gemacht. *sorry*

    Hier das alte Familienrezep:

    100 gr. Haselnüsse
    100 gr. Puderzucker
    100 gr. Edelbitterschokolade
    1 Eigelb
    ca. 2 Eßl. Rum mindestens 54%


    Die Haselnüsse mit dem Puderzucker auf Turbo mahlen. Die Schokolade dazugeben und auf Stufe Turbo pulverisieren. Das Eigelb und den Rum unterrühren. Zu Kugeln formen, in Schokoladenstreusel wälzen und über Nacht auf einem Backblech trocknen lassen.


    Ich mache es wohl selber nicht mehr, weil ich ein Rezept habe, das meinen Schleckermäulchen besser schmeckt.


    Schönes Wochenende.
     
    #5
  6. 17.12.10
    kuecken1969
    Offline

    kuecken1969 Inaktiv

    Hallo Sterntaler,

    habe gestern Deine Rumkugeln probiert. OH GOTT, ich habe glaube in meinem
    Leben noch nie so etwas gei... gegessen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Meine Freundinnen waren
    begeistert. Super schnell und SUUUUUUUPPPPPPPPPEEEEEEER GUT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    VIIIIIIIEEEEEEEEELLLLLLLLEEEEEENNNNNNN DANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    P.S.: Hab Sie sogar WW-Technisch berechnet bei meiner Größe 1 Stück 1,5 - 2 P.
     
    #6
  7. 18.12.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    ich hätte lieber welche mit wenig Kalorien.....:cool:
     
    #7
  8. 18.12.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    ......dann kugel doch einfach rum, das verbrennt ein paar Kalorien :cool:


    Das Rezept finde ich einfach genial - oder genial einfach =D
     
    #8
  9. 18.12.10
    Fribbergerin
    Offline

    Fribbergerin

    Hallo Sterntaler,
    hättest du nicht schon in der Überschrift geschrieben "viel Kalorien" hätt's vielleicht gar keiner gmerkt :rolleyes: ..... ist nicht die ganze Weihnachtsbäckerei sehr kalorienhaltig? Und wenn schon, wenn es so lecker schmeckt..... :tongue:
     
    #9
  10. 22.12.10
    TM-Neuling
    Offline

    TM-Neuling

    Jetzt kann ich ein ganzes Glas Nutella in den Müll schmeißen :-( Nach 20 sek/Stufe 1 war die Masse noch gar nicht vermischt, also hab ich auf Stufe 2 hochgeschaltet. Und nun hab ich nach wie vor eine streichfähige Masse, die absolut nicht fest wird. Schade um das schöne, leckere Nutella :-(
     
    #10
  11. 22.12.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    Streichfähige Masse, die nicht fest wird? Warum schmeisst Du sie denn weg, kannst sie doch ins Glas zurückgeben und wie Nutella verwenden?
     
    #11

Diese Seite empfehlen