Schnelle Schmandtorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von JuttaW, 14.04.13.

  1. 14.04.13
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo zusammen,

    ich möchte Euch heute ein schnelle Rezept für eine leckere Schmandtorte vorstellen:


    Zuerst backe man einen Tortenboden nach dem Rezept aus dem roten Thermomix-Kochbuch S. 166 oder man nehme einfach einen gekauften Boden.


    Für den Belag:

    3 Becher Schmand à 200g
    2 Dosen Mandarinen, gut abtropfen lassen
    1-2 Päckchen Paradiescreme Vanille, mir reicht immer 1 Päckchen, dafür nehme ich etwas mehr Sahnesteif
    2 Päckchen Sahnesteif


    Zubereitung:

    Schmand, Mandarinen,Paradiescreme und Sahnesteif in den Mixtopf geben und 10-15 Sek. auf Stufe 3 im Linkslauf verrühren. Die Masse wird schon im Mixtopf ziemlich steif.

    Die Masse sofort auf den Tortenboden geben und eine Kuppel formen. Dann die Schmandtorte noch für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Ich habe die Torte auch schon mit frischem Obst wie Himbeeren oder Erdbeeren gemacht, auch das schmeckt sehr gut. Den Schmand habe ich auch schon durch Naturjoghurt ersetzt, das spart natürlich viele Kalorien.



     
    #1
  2. 14.04.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Jutta,
    das iss was für den Sommer.. schnell gemacht u sicher lecker.. sowas mag ich.

    gruss Uschi

    spontane Idee- noch von den Mäusespeck Stückchen drunter machen- bestimmt auch
    super ..
     
    #2
  3. 14.04.13
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Jutta!

    Schön, mal wieder was von dir zu hören!
    Das Rezept kenne ich schon lange. Geht sehr schnell und ist total leicht in der Zubereitung.
    Schmeckt wirklich superklasse! Das mit dem Joghurt habe ich noch nicht ausprobiert, werde ich aber ganz bestimmt testen, denn Kalorien sparen ist bei mir immer gut.
    Danke für`s Einstellen und noch einen schönen Sonntag!!
     
    #3
  4. 14.04.13
    alexG
    Offline

    alexG Germanys next Topfmodel

    Hallo Jutta,

    das Rezept ist total lecker und wird gerne von Tupperware-Beraterinnen empfohlen, da man die Schmandmasse einfach in der Peng-Schüssel schütteln kann ;) Das funktioniert sehr gut, habe ich auch schon gemacht.
     
    #4
  5. 20.04.13
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo Jutta,
    ich habe heute deinen Kuchen gemacht und er schmeckt uns sehr gut. Ich habe allerdings beim Boden aus Versehen eine Springform genommen. Der wurde dann recht hoch und ich habe ihn einfach durchgeschnitten und die Masse auf den Boden und dann den Deckel obendrauf. Sieht auch gut aus.....kann leider kein Foto machen :-(. Den wird es bestimmt noch öfter geben, aber dann mache ich ihn so wie auf deinem Foto. Danke für`s Rezept, denn es ist lecker und geht super schnell =D Ich schicke dir dann mal fünf Sterne.
     
    #5
  6. 27.04.13
    susuko
    Offline

    susuko

    Hallo!
    Hat jemand den Kuchen schon mit Joghurt probiert?
    Wird er dann auch so fest?
    Danke,
    LG, Susuko.
     
    #6
  7. 10.05.13
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Halllo Susuko,

    Dank Sahnesteif kannst du es regulieren, wie fest der Belag wird. Sollte er für dein Empfinden nicht fest genug sein, streue einfach noch etwas Sahnesteif in die Masse und rühre sie noch einmal durch. Aber dann bitte vorsichtig dosieren, denn nur zu schnell ist der Belag dann so fest, dass er sich nur mit Mühe verstreichen lässt.
    Ich hatte bisher noch nie Probleme, dass der Kuchen mit Joghurt nicht fest geworden ist.

     
    #7

Diese Seite empfehlen