Schnelle Schokotropfen-Kekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Goldfisch, 27.05.07.

  1. 27.05.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Die hab ich heute meinen Lieben zur Kaffeestunde gezaubert und wurden
    für suuuper befunden.

    Wieder mal was zum in die Finger nehmen, das ich sowieso liebe und das ich
    in der Dose ein paar Tage aufbewahren kann, außer sie werden vorher verspeist!

    Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Rühreinsatz in den Topf einsetzen

    160 g. Margarine (Zimmertemperatur)
    150 g. brauner Zucker
    1 Vanillezucker oder
    1 Tl. Vanillin
    1 Pr. Salz …………………4min./Stufe 3 schaumig schlagen

    Stufe 3 einschalten und

    1 Ei in 30 sec. unterrühren

    Rühreinsatz aus dem Topf entfernen

    225 g. Mehl
    1 Tl. Backpulver
    1 Msp. Natron ………………..20 sec./Stufe 4 unterheben

    100 g. Schokotropfen ………………dazugeben und 10 sec./Stufe 3/Linkslauf unterheben

    Der Teig wird mit einem Teelöffel auf ein mit Backpapier oder Folie belegtes Backblech
    gesetzt und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 13 min. gebacken.

    Auf dem Blech auskühlen lassen, sonst brechen sie leicht!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 27.05.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hi Siggi
    hört sich sehr gut an:tongue8: ich hab nur eine Frage muß das Natron unbedingt rein oder kann es auch evtl. durch was ersetzt werden, wenn ja durch was:confused::confused::confused:
    Recht :love2=Dank im voraus!
    Mein :glasses5: freut sich da am meisten, wenn so zwischendurch ein Griff oder im Wohnzimmer neben Fernseher!
     
    #2
  3. 27.05.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Sigi,

    die sehen ja wirklich zum anbeissen aus, wie gekauft. Wieviele hast du aus der Menge bekommen? Und sind sie sehr süß? Könnte man da auch noch gehackte Nüsse oder Mandeln zugeben? Fragen über Fragen...........:rolleyes:
     
    #3
  4. 27.05.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Steffi,

    hier hatte ich mal ein ähnliches Rezept mit Haselnüssen eingestellt.
     
    #4
  5. 27.05.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Nini,=D

    ich hab die Kekse heute das erstemal getestet,
    aber ich denke, du kannst es mal ohne probieren.

    Es kommt ja auch nicht viel in den Teig.

    Das fand ich heute unter Google:;)

    Natron treibt Teig nicht in die Höhe, sondern in die Breite. Es ist deshalb für flaches Gebäck wie Lebkuchen ideal.

    Hallo Steffi,=D

    ich hab 45 Stück raus bekommen,
    die reichen hoffentlich noch morgen!;)

    Aber die gehen so schnell, da kann man leicht die doppelte Portion machen.

    Zum Zucker, den kannst du, wenn du nicht so süß magst bestimmt auf
    100 g. Zucker reduzieren.

    Probiers einfach aus!

    Und Nüsse, Ulli hat auf ihr Rezept hingewiesen, das probier ich auch mal aus.

    Ich würde einfach die Tropfen austauschen, das müsste gehen!
     
    #5
  6. 28.05.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    die Kekse sehen ja echt lecker aus, und dann auch noch so schnell gezaubert. Die werd ich auf jeden Fall bald mal meiner Family vorsetzen.
     
    #6
  7. 28.05.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    tolles Rezept! Wird sofort gespeichert. Danke!=D
     
    #7
  8. 28.05.07
    martinahexe
    Offline

    martinahexe

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo

    die werden von mir natürlich auch gespeichert und ausprobiert. Hmmmm
    lecker da freu ich mich jetzt schon drauf.
     
    #8
  9. 28.05.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Sehen lecker aus, Rezept wird gleich gespeichert.
     
    #9
  10. 28.05.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Ihr Lieben,=D

    ich hab gerade nochmal Kekse gebacken, aber die Margarine

    reduziert und es funktioniert.;)

    Werd das gleich im Rezept ändern!
     
    #10
  11. 29.05.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    hab vor ner 3/4 Stunde dein Rezept gesehen und spontan gebacken.

    Echt superlecker - Tobias hatte noch Besuch - die haben zu zweit doch glatt schon fast ein Blech zusammengeschruppt.

    Die Plätzchen sind noch nichtmal ganz kalt gewesen.

    Und das heißt was, wenn die Jungs so "reinhauen", vorallem bei Tobias` Kumpel Lukas - der ist sehr eigen, was Essen betrifft :rolleyes:.

    Erst haben Sie sich über meine Knäckebrotvorräte (nach Siamkatzes Rezept!) und anschließend über die Kekse hergemacht, mal sehn ob da noch ein Abendessen reinpaßt ;).

    Hatte statt der Schokotröpfchen, Schokoplättchen genommen, ging klasse und sind ratz-fatz gebacken, ich glaub ich muß diese Woche sicher nochmal die Kekse backen. Auch hab ich nur 100g Zucker genommen, reicht völlig (für meinen Geschmack!).

    Tobias und Lukas wünschen sich für morgen welche für die Kindergarten-Brotzeit =D - (hoffentlich spricht sich das nicht rum, sonst muß ich noch in die "Massen-Produktion" gehen ;)), also werd ich das Rezept diese Woche sicher nochmal backen.

    Bis demnächst
     
    #11
  12. 30.05.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    ich nochmal =D

    Nachdem die Kekse gestern so gut angekommen sind, hab ich heute eine Variante - gemischt mit gemahlenen Walnüssen und Schokoplättchen gemacht.

    Das heißt ich hab gleich das doppelte Rezept gemacht (auf 1x) und 1x die 100g Schokoplättchen und 100g gem. Walnüsse rein, die Zuckerhöhe mußte ich jedoch etwas erhöhen (war ja weniger Schoko drin) - waren ca. 250g brauner Zucker.

    Mir schmecken sie direkt noch etwas besser - sind noch etwas mürber und haben trotzdem mehr "Biss" ;), aber ich bin ja ein Nußfan - geb "fast" überall Nüsse dran :rolleyes:.

    Ach ja ich hab sie auch etwas länger im Herd gelassen, wären sonst etwas "blas" ausgefallen, aber das ist ja von Herd zu Herd verschieden ;)

    bis demnächst
     
    #12
  13. 30.05.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Susanne,=D

    das ist ja toll!

    Ist die doppelte Menge nicht zu viel für den Schmetterling?

    Dann kann ich das nächstemal auch gleich die doppelte Menge backen.

    Denn mit drei Teenies und deren Freunde sind die Kekse im Nu weg!:rolleyes:

    Das mit den Nüssen werd ich auch probieren, dann hab ich gleich zwei verschiedene Sorten und etwas Abwechslung!
     
    #13
  14. 30.05.07
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    ich hab gestern auch Deine tollen Plätzchen gebacken. Supergut! Ich hab noch einen Teelöffel Zuckerrübensaft dazugegeben. Schmecken wirklich ganz toll! Mein Sohn hat das halbe Blech mit in die Arbeit genommen. Jetzt kann ich gleich wieder backen! Danke nochmal für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße Evi:rolleyes:
     
    #14
  15. 02.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi
    also gemacht hab ich Sie schon:-O aber na ja ich weiß nicht so recht:confused:!
    Ich weiß nicht wie ich das richtig erkläen soll
    1. das 1.mal mit dem Schmetterling was gemacht, evtl. was falsch oder das Rezept falsch verstanden:sad7:
    2. :confused::confused::confused:Tust du die Zutaten genau nach der Reihenfolge in den Jaques:confused:?
    3. Als erstel gibst Du Magarine, Zucker und Salz zusammen und vermengst es
    im Jaques mit dem Rühraufsatz 4Min./St. 3
    bei mir hängt dann ungefähr nach einer guten Minuten alles am Rand und der Rühraufsatz läuft leer:confused::confused:
    dann gibst du unter Stufe 3 ein Ei dazu nach rühren Rühraufsatz raus!:confused: 4. den Rest dazu das Ergebnis war ein ganz fester Teig:sad7::sad7:
    Auf deinem Fotos sieht es aus als ob es ein ganz luftiger Teig ist:cool:

    Ach ich werd halt wieder mal was falsch gemacht haben aber ich hab ja jetzt Euch:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Ihr seid immer so lieb und hilfsbereit!:thumbright::thumbright::thumbright:
     
    #15
  16. 02.06.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Nini,

    ich hab das genauso gemacht, wie beschrieben.

    Hast du zimmerwarme Margarine genommen, oder kalte?

    Bei kalter funktioniert das nicht so gut.

    Achte mal darauf und berichte!
     
    #16
  17. 02.06.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi:cool:
    werde beim nächsten testen darauf achten und berichten:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    :love2: Dank für die schnelle Antwort :wink:
     
    #17
  18. 03.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    ja ich hab die doppelte Menge auf einmal gemacht, komplett ohne Schmetterling (da hängt mir zuviel Teig dran!).

    Hab erst die Nüsse gemahlen - umgefüllt.

    anschl. lt. deinem Rezept (aber ohne Schmetterling) - ach ja ich nehm immer Rama Culin*sse (hab keine andere Margarine mehr zuhause, jedenfalls fürs Backen!), dann muß ich nicht warten bis sie Zimmerwarm ist ;), bin da einfach zu ungeduldig, bei mir muß es schnell gehn - wenn ich was will, dann gleich :rolleyes:!

    Was schade ist das die Kekse "leicht" gummiartig sind - mir schmeckts, auch Tobias ißt sehr gerne, aber von ner Freundin der Sohn wollte keinen Gummi essen ;).

    Das nächste laß ich Sie mal länger drin und auch das Natron laß ich mal weg - vielleicht werden Sie dann etwas mürber - so wie echte Cookies halt ;).
    Dauert aber noch ein bisschen, hatte ja die doppelte Ration, die müßen wir erst vernichten =D
     
    #18
  19. 03.06.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    HAllo Susanne,=D

    also gummiartig schmecken die bei mir nicht.
    Das wundert mich jetzt.

    Kann das sein, dass das an der Rama liegt, denn so viel ich weiß,
    ist die ja flüssig?!
     
    #19
  20. 03.06.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Schnelle Schokotropfen-Kekse

    Hallo Siggi,

    hab grad nachgeschaut, habs etwas falsch geschrieben, seltsamerweise sind ja nicht alle gummiartig, manche sind schön mürb.

    Deshalb denk ich es ist evtl. das Natron oder die Backzeit.
    Die Kekse sind total auseinandergelaufen, das eine Blech voll war fast zusammengebacken - vielleicht hat sich das durch die "doppelte" Menge nicht so toll vermischt.

    Werd es das nächste Mal ohne Natron probieren - mit der einfachen Menge - hatte bis jetzt noch keine Probleme mit der Flüssigen Rama, nur bei Streußel funktioniert sie nicht ;).

    Außerdem sind sie ja so schnell zusammengerührt - und gebacken, da kann man die ja öfers frisch machen, dann hab ich auch nicht die Dosen solange rumstehen :rolleyes:.
     
    #20

Diese Seite empfehlen