Schnelle softe Jugo-Apfelschnitten

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von süsse, 30.06.12.

  1. 30.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Schnelle softe Jugo-Apfelschnitten
     

    Hallo Ihr Lieben guten Morgen,:p

    da wir morgen Besuch bekommen, und ich 3 verschiedene Jugo-Kuchen gebacken habe unter anderem auch diesen schnellen soften Apfelkuchen ...hab ich mir gedacht ..das der bestimmt auch was für Euch were....Äpfel hat man meistens da...und er ist wirklich schnell gebacken.. mit Vanilleeis. oder vanillesoße einfach lecker...aber auch so nur mit Sahne.. schmeckt er sehr lecker..Nun ja, hier kommt das Rezept.

    Zutaten:

    7-8 Äpfel..ca. 1 Kg kleingewürfelt (ohne schale) und in 1 EL ÖL anbraten -Dünsten ca 10 Min mit Zimt und Zucker nach Euren Gusto abschmecken und 2 EL Weichweizengrieß dazugeben und vermischen.....bei seite stellen...Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen


    360 gr Mehl

    1 P. backpulver mischen + prise Salz
    170 gr Zucker
    1 P. Vanillezucker
    3 Eier (M)
    150 ml Öl verrühren

    180 gr Naturjoghurt...hatte keins da habe Sauresahne genommen

    dazugeben und alles vermischen+Mehl und Backpulver dazu alles gut verrühren ...danach Teig in zwei hälften halbieren und eine hälfte in eine gefettete backform..20x30 cm geben und 10 Min backen bis sich eine weiche kruste gebildet hat.....Kuchen rausnehmen und die Apfelmasse drüber verteilen+restlichen Teig drüber streichen und in 15-20 Min je nach Ofen fertig backen..evtl.auch etwas länger wie gesagt je nach Ofen ,,meiner war 17 Min drin....am besten wie immer nachschauen und Stäbchenprobe....noch heiß mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.....Siehe Bilder Schritt für Schritt

    Liebe Grüsse und Gutes Gelingen..( frohes backen..)...Slava

    P.S. dieses Rezept ist von einer Jugo-Freundin
     
    #1
  2. 30.06.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Slava,

    das sieht ja verboten lecker aus, wie alle deine Rezepte. Wird nächste Woche ausprobert.

    Hätte noch eine Frage: Auf dem 8. Bild ist ein Foto von einem Mohnkuchen. Hast du das Rezept auch bzw. schon eingestellt und ich sitze auf meinen Augen?
     
    #2
  3. 30.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Martina,
    du der schmeckt auch super lecker...der ist fast wie Bisquit weich..und mit den gebratenen Äpfel einfach klasse....dazu etwas Dahne..lach....und die welt ist fast wieder in Ordnung..lach.

    Du ,den Mohnkuchen werde ich die Tage einstellen....Morgen kommt ein super schneller saftiger Nektarinen /Pfirsischkuchen...der zergeht auf der Zunge sag ich dir ...so saftig und zart...einfach nur Hammer...Bilder hab ich auch schon von gemacht....Habe eine neue Fotocamera von meinem Mann geschenkt bekommen..die Bilder sehen super aus....nicht mehr so dunkel ...kann alles schön ganz nah heranholen.
    Der Mohnkuchen ist auch super einfach und schnell gemacht.....Kinderleicht...lach....LG Slava
     
    #3
  4. 01.07.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Martina,:p

    Slava, hat die Mohnmasse bei ihren Jugo Marmeladenschnittten aufgeschrieben.
    Viel Spaß beim Nachbacken, muß ich auch mal unbedingt machen.....

    Dir einen netten Sonntag und liebe Grüße

    Kerstin
     
    #4
  5. 01.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Hasi & Martina

    Nein,nein...der Mohnkuchen auf dem Bild ist ein ganz anderer...sprich kein Mürbeteig...und hat mit den Jugo- Marmeladenschnitten nichts zutun..lach....keine Mohnmasse...nur gemahlener Mohn der mit der Hälfteteig vom Rezept was ich noch nicht eingestellt habe verrührt wird...es ist ein ganz ganz anderer Teig....halt Jugo...es wird viel mit Öl statt Marga/ Butter gebacken...hat man ja immer da....und der Kuchen ist viel fluffiger.....LG Slava

     
    #5
  6. 01.07.12
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Liebe Slava,

    habe Dein Rezept gestern noch in die Tat umgesetzt.........sehr,sehr lecker!!!
    Bekommst von mir 5 Sterne :)
     
    #6
  7. 01.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Ninja,
    schön dass Du ihn schon ausprobiert hast....Du...ich freu mich dass er Euch auch so gut geschmeckt hat wie uns...Liebe Ninja..hab ganz lieben Dank für dein Feedback und die Sternchen.

    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntagabend...Slava
     
    #7
  8. 03.07.12
    frimo
    Offline

    frimo

    Hallöchen, ich habe das tolle Rezept ausprobiert.Der Kuchen ist mit Stachelbeeren gefüllt worden .Ist richtig gut geworden:rolleyes::rolleyes:.
    Danke und liebe Grüße von Frimo
     
    #8
  9. 03.07.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Frimo,
    freut mich , Danke für Deine Rückmeldung und ausprobieren .

    Liebe Grüsse Slava
     
    #9
  10. 05.08.12
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo Süsse,

    habe gestern diesen Apfelkuchen nachgebacken. Wir waren sehr begeistert.
    Seeeeehr Lecker!

    Danke
    anjamo
     
    #10
  11. 05.08.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Anjamo,

    vielen Dank, das freut mich,schön zu lesen dass er euch auch geschmeckt hat....LG Slava
     
    #11
  12. 12.08.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Süsse,

    mein kleiner hat letztens auf den Bildern den Apfelkuchen gesehen und sagte, hmmm der sieht aber lecker aus.
    Jetzt wird er in zwei Wochen eingeschult und da wollte ich ihm den Kuchen backen.

    Sag mal wenn ich ein normales Backblech nehme, muß ich die Zutaten dann verdoppeln? Was ist das für ein Backblech was du hast 20x30cm?

    Gruß Christina
     
    #12
  13. 13.08.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Christina,
    grüß Dich...Du, das ist ein Backrahmen..damit kannst du jede beliebige Größe einstellen..oder du nimmst eine Auflaufform+Backpapier..ich hatte keine passende da..also mit der doppelten menge glaube ich wäre zuviel ich würde die 1,5 fache Menge nehmen das reicht auch..hoffe ich konnte Dir ein bißchen hier mir helfen...LG slava
     
    #13
  14. 16.08.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Sü0e,

    danke für die antwort. Ja das hilft mir weiter, werde dann 1,5 fache Menge machen für ein Backblech.
    Kann man den Kuchen gut einen Tag vorherbacken oder weicht er durch.
    Wollte ihn Mittwoch abend backen und dann Donnerstag Nachmittag zum Kaffee servieren funktioniert das?

    Gruß CHristina
     
    #14
  15. 17.08.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Christina

    Du, ob er jetzt durch weicht kann ich dir nicht sagen.....Backe den immer frisch...aber er ist wirklisch so schnell gebacken und so soft ..ähnlich einem Bisquit...bei uns bleibt selten etwas übrig....es sind meistens die Freune von meinem Sohn noch da...und die futtern einem alles weg...lach.....Aber veruch es mal ..durchweichen dürfte er nicht...nur nicht zu lange backen, am besten immer wieder mal Stäbchenprobe machen.....du wirst sehen der ist so fix fertig.....ein bisschen Sahne dazu oder Vanillesoße fertig...Wünsche dir gutes Gelingen...LG slava
     
    #15
  16. 20.08.12
    christina
    Offline

    christina

    Hallo süsse,

    also ich konnte es mal wieder nicht abwarten. Ich habe den Kuchen am Freitag abend schon mal gebacken. Ich habe durch zufall einen Backrahmen erstanden, der war so günstig da konnte ich nicht widerstehen 2,35 Euro. Also habe ich deinen Kuchen schnell gemacht. Geht ja ratz fatz.
    Durchgeweicht ist er bis zum nächsten Nachmittag auch nicht, also kann ich ihn am Mittwochabend dann für die Einschulung meines Sohnes für Donnerstag backen.
    Lediglich eine andere Apfelsorte werde ich diesmal nehmen. Habe Jonagold genommen und da fehlte mir der typische Apfelgeschmack. Werde wohl doch wieder Boskop oder ähnliches kaufen.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Gruß Christina
     
    #16
  17. 21.08.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen Christina,

    freut mich , dass du den Kuchen schon gebacken hast...du ich hoffe er hat Euch auch geschmeckt..Aber du schreibst ja das du ihn nochmal backen möchtest ...also muß er geschmeckt haben..lach..Danke für deine Rückmeldung.

    P.S. der Backrahmen ist klasse gerade bei so komischen Größen..lach... meinen Backrahmen habe ich auch so günstig bekommen vor 2 Jahren bei Norma, glaube so 2,50 Euro hab ich damals bezahlt...LG Slava
     
    #17
  18. 02.09.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Liebe Slava,

    heute gab es zum Kaffee dein Rezept. Ich hätte am liebsten gleich nach dem Backen genascht, so herrlich hat er geduftet =D. Und geschmacklich...., was soll ich sagen...., oberlecker :). Dieser fluffige Teig in Kombi mit den Apfelstückchen. Echt fein. Sende dir sehr gerne 5 Sterne :hello1:, du Schatz. Dankeschön ! Morgen kann ich noch ein Stück mit zur Arbeit nehmen.
     
    #18
  19. 02.09.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Andrea

    Nein, du Schatz.:p.lach..Aaaaahh ist das schön..lach ....noch einer der ihn ausprobiert hat ....Du Schatz ...ich freu mich dass er Euch auch so gut geschmeckt hat..ich Danke dir für das tolle Feedback..wir mögen ihn auch sehr gern..gerade die gebratenen Äpfel dadrinn und der Bisquit ähnliche Teig finden wir auch sehr lecker.

    P.S. vielen Dank auch für die vielen *****..und laß ihn dir Morgen schmecken.....LG Slava
     
    #19
  20. 18.10.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo süsse
    Heute gab es dein Kuchen,er schmeckte allen sehr gut.
    Werde ich öfters machen.:rolleyes:
    Danke für ein schönes Rezept.
     
    #20

Diese Seite empfehlen