schnelle Zwetschgen-Pfannkuchenrolle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Pedi, 25.08.11.

  1. 25.08.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... jetzt ist Zwetschgenzeit... hier mein Lieblings-fix Rezept, das auch lecker zum Kaffee schmeckt....

    Mit Vanillesosse oder Vanilleeis super lecker :)

    Backofen inklusive Blech auf 225Grad vorheizen

    1 Prise Salz ,
    1 EL Zucker und

    3 Eiweiss zu http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/14135-eischnee-betonfest-aufschlagen.html

    und umfüllen

    150g Mehl
    250g Milch
    1EL Zucker
    1 Prise Salz
    3 Eigelb
    a Fetzale Backpulver (ca 1/4 TL)

    20 Sek/ Stufe 4 glatt rühren

    das heisse Blech aus dem Ofen nehmen und einfetten oder gut mit Backpapier auslegen
    den Pfannkuchenteig daraufgeissen und glattstreichen

    250g Zwetgschen- entsteint und geviertelt auf dem Teig verteilen

    Den Eischnee Esslöffelweise auf den Teig setzen und alles mit
    3EL Zimtzucker bestreuen

    Auf 2. Einschubschiene von unten 12 Min backen....

    Den heissen Pfannkuchen mit Hilfe von 2 Spateln oder mit Hilfe des Backpapiers aufrollen....
    In Scheiben geschnitten servieren mit Vanilleeis oder Sosse...
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 26.08.11
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallole Pedi,


    hmmmm, leeeeecker! Vanilleeis hab ich eh daheim und die Zwetschgen sind schnell geholt, wird heute ausprobiert :)

    lg
    Andrea
     
    #2
  3. 08.09.12
    Deira217
    Offline

    Deira217

    Hallo :wave:pedi,

    heute mittags gabs (nach der Suppe) deine Zwetschgenpfannkuchen: von meinem Mann und meiner Tochter und mir gibts für diesen leckeren Nachtisch 3mal :happy_big::happy_big::happy_big::happy_big::happy_big: 5 Sterne.


    Ich hatte ein bisschen Sorge wegen der Menge (nur 3 Eier), denn wir sind alle gute Esser, aber das Rezept reicht locker als Nachtisch für 6 Personen !!! Allerdings hat ich mehr Zwetschgen, hab sie nicht gewogen, aber einfach den Teig schön damit bedeckt.

    Dass ich das Blech mitvorheizen muss, hab ich glatt überlesen (es hat halt mal wieder pressiert), ich hab dann einfach 3 Min. länger gebacken (mit Ober-/Unterhitze). Wenn das Blech aus dem Ofen kommt, sieht es superschön aus, auch wenn man es nicht aufrollt. Ich hab das Aufrollen aber auch probiert (auch da hatte ich Bedenken, dass ichs ruiniere), geht aber voll easy! Rundum: klasse !!! Da kann man für die Gäste mal wieder was Neues auftischen, ich hab im September ein Frauenfrühstück, da werd ich das auf jeden Fall servieren!

    Zwetschgen haben wir heuer leider net so viele, aber ich könnt mir auch eine Variante mit Äpfeln oder Kirschen gut vorstellen, hast du da schon mal ein bisschen experimentiert?

    Schade, dass das Rezept noch nicht mehr Resonanz erhalten hat !?! Naja, vielleicht stolpert jetzt nochmal ein drüber - es lohnt sich!
     
    #3
  4. 08.09.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Petra... ja das ist ja superschön mal wieder von Dir zu lesen... ;) Hoffe es geht Dir gut...

    Dann lasst es euch schmecken...freut mich... DANKE... :bacino:

    Ganz lieeebee Grüsse....
     
    #4
  5. 13.09.12
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Pedi,

    auch ich habe heute deine Pfannenkuchenrolle ausprobiert. Von mir bekommst auch du 5 Sterne. Es hat mir und meinem Göga sehr gut geschmeckt. Auch ich könnte mir diese Rolle mit einer anderen Obstsorte vorstellen.

    Also vielen herzlichen Dank für dieses Rezept.

    VLG
    Petra
     
    #5
  6. 06.02.13
    Pretty
    Offline

    Pretty

    Hallo, ich bin neu hier, das hört sich aber toll an.
    Vielen lieben Dank :rolleyes:

    Pretty
     
    #6
  7. 06.02.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    darf ich mal fragen warum der Eischnee klecksweise auf den Teig kommt, warum hebt man den nicht unter den Teig?
     
    #7
  8. 07.02.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Biene... die Kleckse sind wie Baiser auf Kuchen. ;)
     
    #8
  9. 07.02.13
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    hallo,
    konnte man da auch Äpfel nehmen?
     
    #9
  10. 07.02.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Grins... hab mich noch gewundert wo ihr Zwetschgen herbekommt :)... aber gibt ja noch die Gefriere... Natürlich, Du kannst alles mögliche dafür nehmen... :)
     
    #10
  11. 18.09.14
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Pedi,
    ich werde dein Rezept mit Hoiba (Heidelbeeren) ausprobieren! Zwetschgen mag mein Mann nicht!
     
    #11
  12. 27.09.14
    Yanira
    Offline

    Yanira

    Hey,

    klasse, das Rezept kannte ich noch garnicht. Da ich selber kein Fan von Vanille bin, habe mich mir einen kühlen, süßen Quark zubereitet, passt auch wunderbar dazu und mit dem Zimt und den warmen Früchten ein Gedicht. Will demnächst nochmal warme Fruchtsoße dazu probieren, mal sehen, wie die Kombination dann schmeckt. :)
     
    #12

Diese Seite empfehlen