Schneller Blechkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Tobby, 11.09.04.

  1. 11.09.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!
    Habe gerade dieses Rezept wiedergefunden, geht schnell und ist echt lo(e)cker:

    375 g Mehl
    1 P. Backpulver
    1 TL Vanillezucker (selbst gemacht)
    auf Stufe 4 kurz vermischen
    200 g Zucker (oder weniger)
    3 Eier
    150 ml Öl
    150 ml Mineralwasser
    1 Prise Salz
    dazu geben und langsam auf Stufe 6 hochstellen und ca. 15 Sek. vermischen. Dann auf ein gefettetes Backblech geben. Als Belag z. B. 3 Gläser (Abtropfgew. 350 g) Schattenmorellen (hatte ich heute) darauf geben.
    Für die Streusel
    250 g Mehl
    125 g Zucker
    125 g Butter oder Sanella
    10 Sek. St. 6 vermischen und über den Teig geben.
    Bei 200° (Umluft 180°) 30 bis 40 Minuten backen.

    Hallo!
    Habe heute mal wieder dieses Rezept für eine liebe Freundin backen müssen. Da ich es "damals" noch nicht TM-gerecht umgeschrieben hatte, hab ich es heute endlich mal gemacht!!!

    Viele Grüße von
    Tobby

     
    #1
    lokis gefällt das.
  2. 08.04.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: Schneller Blechkuchen

    Hallo!

    Habe gestern das Rezept mal abgeändert, da ich es umgeschrieben hatte. Erscheint natürlich nicht bei den neuen Beiträgen (hätte ich mir ja auch denken können:rolleyes:).
    Also schubs ich es mal so hoch, ist nämlich wirklich total schnell gemacht und sehr lecker!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 09.04.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Schneller Blechkuchen

    Hallo Tobby,
    ist gespeichert und wird bald gebacken.
    [​IMG]
     
    #3
  4. 29.05.06
    Einhorndame
    Offline

    Einhorndame Inaktiv

    AW: Schneller Blechkuchen

    :toothy1: Ganz tolles Rezept - gerade, weil es so einfach ist! Ich gehe jetzt in die Küche und werde nun auch noch den Geschmackstest machen... :angel10:
     
    #4
  5. 16.02.07
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    AW: Schneller Blechkuchen

    Hallo Tobby,

    ein echt leckeres Rezept.
    Hab das letzte Mal noch "Äpfel" zwischen Teig und Streußel gegeben.

    Heute hab ich es mal als "Apfel-Käse-Streußel"-Kuchen getestet, auch sehr lecker.

    Kann dein Rezept echt empfehlen, schön saftig und schnell gemacht - Danke.
     
    #5
  6. 23.09.08
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    habe heute diesen Kuchen auf der Arbeit von einer Arbeitskollegin gegessen! Das gleiche Rezept mit Birnen und der war Superlecker! Leider hab ich vergessen nach dem Rezept zu fragen! Sie hat es zwar aufgezählt aber ich nicht notiert! Und jetzt lese ich es hier und werde es heute Abend gleich mal mit Äpfeln probieren! Wollte eigentlich nur mitteilen das dieser Kuchen sehr lecker schmeckt =D
     
    #6
  7. 17.07.10
    Wickie72
    Offline

    Wickie72

    Hallo,

    ich habe diesen Kuchen zum Picknick mitgenommen. Jetzt habe ich den Salat.
    Jeder wollte das Rezept. Der ist wirklich Klasse! Vielen Dank.

    PS: Wir sind Streuselfan, ich habe die 1 1/2 fache Menge für die Streusel genommen!

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Wickie72
     
    #7
  8. 18.07.10
    renia
    Offline

    renia

    Ich habe gestern auch diesen Kuchen gebacken und er ist super geworden .

    Ich habe ihn mit frischen Weichsel vom Garten und auch mit der 1 1/2 fachen Menge

    an Streusel gebacken.

    LG Renia
     
    #8
  9. 19.07.10
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe den Kuchen auch gestern gebacken. 5 Äpfel, mit einem geh. TL Zimt, habe ich in Vierteln im Mixi kurz geschreddert und dazwischen gegeben. Er ist richtig lecker, es sind nur noch 3 Stückchen übrig.

    Liebe Grüße
    Doris
     
    #9
  10. 24.07.10
    Blue-Orchidee
    Offline

    Blue-Orchidee Inaktiv

    Hallo!

    Danke für dieses Rezept. Ist wirklich klasse. Habe selber aber die doppelte Menge für die Streusel genommen. Komme aus Sachsen und da müssen ordentlich Streusel drauf sonst ißt den Kuchen keiner.
    Habe Hälfte Apfelmus und Hälfte mit Kirschen gemacht. Beides oberst lecker. Werde nun mal mit Pudding probieren.

    Also danke nochmals!!!

    LG Blue-Orchidee
     
    #10
  11. 11.08.10
    kgluzy
    Offline

    kgluzy

    Super einfaches Rezept....werde es morgen mal mit Pflaumen ausprobieren.
    Danke!!!
     
    #11
  12. 13.08.10
    kgluzy
    Offline

    kgluzy

    So..habe ihn gestern abend noch mit Pflaumen (2 kg) ausprobiert. Schmeckt super lecker, der Boden ist total fluffig.
    Danke noch mal für das super Rezept!
     
    #12

Diese Seite empfehlen