Schneller gedeckter Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marynella, 13.03.09.

  1. 13.03.09
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Ihr Lieben,
    heute möchte ich Euch den Lieblingsapfelkuchen von meinem Sohn
    vorstellen.

    Mürbeteig:
    300gr Mehl
    125gr Margarine
    125gr Zucker
    1 Pck. Vanillezucker
    1 Tl Backpulver
    1 Ei

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./ Brotteigstufe verkneten.
    Diesen Teig halbieren und zwei Teigplatten dünn ausrollen
    1. Teigplatte in eine 28`er Tarteform legen.

    [​IMG] [​IMG]


    3-4 Äpfel schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden.
    Diese auf der 1. Teigplatte verteilen, ca. 1 Esslöffel Zucker und Zimt darüber streuen.
    Die zweite Teigplatte nun darüber legen und etwas andrücken.


    [​IMG]


    Bei 170C° ( Ober -und Unterhitze ) ca. 30 bis 40 Minuten backen ( je nach Ofen ).
    Wenn der Kuchen abgekühlt ist, streue ich noch etwas Puderzucker darüber.


    Liebe Grüße

    Marynella
    ;)
     
    #1
  2. 14.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Marynella,:rolleyes:
    das ist ja ein tolles und einfaches Rezept. Werd ich sicher mal testen. Backst du bei Ober/Unterhitze oder Umluft und gibst du noch einen Zuckerguss drauf? So kenne ich es noch aus der Bäckerei. Dankeschön.:happy7:
     
    #2
  3. 14.03.09
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Mausi 67,

    ich backe bei Ober-u. Unterhitze und streue, nachdem der Kuchen abgekühlt ist, noch etwas Puderzucker darüber.
    Habe dies nachdem du geschrieben hast, noch im Rezept nachgeschrieben.

    Liebe Grüße

    Marynella;)
     
    #3
  4. 14.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hi Marynella,
    danke für deine Antwort. Passt auch mit dem Puderzucker, werd es vielleicht auch mal mit Guss machen.;)
     
    #4
  5. 23.03.09
    Bobby1981
    Offline

    Bobby1981

    Nachdem ich gestern Muffins gebacken hab und die auf Anhieb was wurden, habe ich mich als Nichtbäcker an den Apfelkuchen getraut. Auch davon ist nichts mehr übrig!
    Der ist wirkich superlecker und selbst für absolute Anfänger zu schaffen und sah tatsächlich aus wie auf dem Foto!

    LG, Steffi
     
    #5
  6. 14.05.09
    eisblume43
    Offline

    eisblume43 Inaktiv

    Hallo Marynella,

    ich habe Deinen Kuchen schon öfter gebacken
    und da ich jetzt angemeldet bin,
    kann ich Dir auch endlich schreiben,
    dass er einfach super lecker schmeckt ;)

    liebe Grüße

    eisblume43 ;)
     
    #6
  7. 04.06.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Marynella,:p
    habe heute deinen Kuchen gebacken. Äpfel hatte ich nur noch 3 und die hab ich direkt im Mixi klein geschreddert. Nach dem Backen hab ich einen Zitronenguß auf den Kuchen gegeben. Ist nicht sehr hoch geworden, wegen der geringen Apfelmasse, aber sehr lecker. Nochmals Danke für das Rezept.:rolleyes:
     
    #7
  8. 13.11.09
    nnorth
    Offline

    nnorth

    Guten Morgen Marina,

    so Ich habe deinen gedeckten Apfelkuchen am Mittwoch gemacht. Es ist super gelungen und schneckt auch gut. Ich habe eine ZitroneneZucker Glasur darueber gemacht und in einer Pie Form gebacken. Vielen Dank fuer das rezept.

    Liebe Gruesse,
    Nicole
     
    #8
  9. 13.11.09
    emmy
    Offline

    emmy

    Hallo,
    möchte dieses leckere Rezept auch backen. Aber stand nicht irgendwo mit Foto?
    Finde ich nicht.
    LG
    emmy:cry_big:
     
    #9
  10. 13.11.09
    emmy
    Offline

    emmy

    Ich noch mal,
    nehme alles zurück. Beim antworten waren die Bilder auf einmal wie durch Zauberhand da.:confused:
    Hm, verstehe ich nicht. Aber egal. Sieht super lecker aus. Danke für das einfache Rezept.
    LG
    emmy:p:p:p:p:p
     
    #10

Diese Seite empfehlen