schneller Kokoskuchen vom Blech

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schubie, 27.03.08.

  1. 27.03.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    ich erwarte gleich Besuch und habe schnell noch diesen Kuchen gebacken:

    200 g Sahne
    180 g Zucker
    220 g Mehl
    1 Backpulver
    Saft einer Zitrone
    4 Eier
    1 Prise Salz
    1 Vanillezucker alles in den Mixtopf geben und 2 Minuten /Teigknetstufe verrühren.

    Auf ein gefettetes Backblech gießen und bei 175°C Umluft 10 Minuten backen.

    [​IMG]

    In der Zwischenzeit:

    125 g cremige Butter
    180 g Zucker
    1 Vanillezucker
    100 g Kokosraspel in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 2,5 verrühren.

    Den Belag auf dem vorgebackenen Teig verteilen und nochmal bei 175°C weitere 10 Minuten backen. Das war's!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Varianten:

    @Phoepe: Hat zum Grundteig ein Fläschchen Bittermandelaroma zugefügt, dann ein Glas abgetropfte Kirschen auf dem Teig verteilt (sinken dann ein) und für 20 Minuten in den Backofen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben - fertig!
     
    #1
  2. 16.05.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo Schubie,

    das hört sich sehr lecker an!

    Werde ich doch gleich morgen Früh ausprobieren, muss nämlich 2 Kuchen für eine Konfirmation machen!
     
    #2
  3. 18.05.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Hallo Schubie,

    den habe ich ja gestern gebacken, leider ohne TM, da der an was anderem gearbeitet hat, aber war auch mim Handmixer ne leichtigkeit!

    Es ging alles super schnell und einfach, genau das Richtige für so einen Backmuffel wie mich!

    Das einzige was ein wenig blöd war der Kuchen wollte nicht vom Blech hübfen, musste ihn also schon aufm Blech schneiden (Plastikmesser ;) ) und ihn dann Stück für Stück runternehmen.

    Beim nächsten mal lege ich es mit Backpapier aus, dann wirds wohl einfacher :p

    Der Kuchen hat super geschmeckt!
    Für Einfachheit und Geschmack 5 Sternchen!

    Hier noch meine Beweisfotos, deine kann man sich leider nicht mehr in der Großansicht anschauen!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #3
  4. 18.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Phoepe,

    *grins* ja, der Kuchen klebt ganz schön fest auf dem Blech, gell? Deshalb backe ich ihn auch immer auf einer Silikonmatte. Backpapier wird aber auch bestens funktionieren! :p

    Freut mich, dass Dir der Kuchen geschmeckt hat - und Du bestätigt hast, dass er sich prima für Backmuffel eignet (bin ja auch so ein Muffeltier, was Backen von süßen Sachen angeht... :rolleyes: =D). Ich danke Dir für Deine liebe Rückmeldung und die Sterne! =D
     
    #4
  5. 29.05.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Huhu Schubie,

    heute habe ich diesen leckeren Kuchen wieder gebacken!
    In Abwandlung:

    Habe heute die hälfte mit Kakao gefärbt und statt Zitronensaft einfach nur ein Vanillearoma dazu gegeben!

    Den Teig habe ich wie einen Mamorkuchen bearbeitet!

    Sieht klasse aus, ist wieder gelungen und wird sicherlich Morgen auch absolut lecker sein!
     
    #5
  6. 05.06.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    Huhu Schubie,

    weils so schön schnell geht und ich auch für nen anderen Kuchen nix zu Hause hatte gabs ihn dann noch mit Obst und statt Kokosstreusel Puderzucker obendrauf.
    Zitrone gegen so ein kleines Aromafläschchen ersetzt, die hatte ich nämlich auch nicht mehr!

    [​IMG]

    das ganze dann 20 Minuten in den Ofen!

    Morgen hat meine Mom Geburtstag und nun hat sie sich den schon wieder gewünscht, aber mit Kirschen! :laughing5:
     
    #6
  7. 05.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Phoepe,

    Deine Variationen sehen spitzenmäßig aus! Freue mich sehr, dass Dir das Rezept so gut gefällt! =D Überlege schon, ob ich den Kuchen nicht in Phoepes Kuchen umbenennen soll... ;)

    Apropos Mutter: Meine Ma liebt diesen Kuchen auch heiß und inniglich... Wünsche Morgen ein schönens Geburtstagsfest - und liebe Glückwünsche unbekannterweise an Deine Mutter! :p
     
    #7
  8. 06.06.09
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Hallo Schubie!=D=D=D

    Nachdem ich nun schon Deine leckeren Schokomufffins gebacken, probiert und bewertet habe =D, habe ich diesen Kuchen nun im Ofen!=D=D=D
    Ich habe hierzu mal ´ne Frage:
    Wie bekommst Du die Kokosmasse auf den vorgebackenen Teig:confused:
    Bei mir ist die Masse ziemlich pappig gewesen...habe sie in Klumpen auf den Kuchen befördert...
    Bin schon gespannt!!!


    Liebe Grüßchen
    Rapunzelchen
     
    #8
  9. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Huhu Rapunzelchen,

    *kicher* ja, mit der Kokosmasse ist nicht immer so einfach. Bei mir werden es auch größere Krümel, die ich dann auf dem Teig verteile. Aber keine Panik, das Fett darin schmilzt ja durch die Hitze und verteilt sich daan schön auf der Oberfläche! =D
     
    #9
  10. 06.06.09
    Pheope
    Offline

    Pheope

    [​IMG] Pheopes Kuchen [​IMG]

    Mit Kirschen auch superlecker gewesen!
     
    #10
  11. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie


    Hallo Phoepe,

    der Smiley ist ja klasse! Genauso sitze ich gerade vor dem PC. *grins* Musst aber zugeben: Verdient hätte der Kuchen das!!! =D Und Du auch... ;)
     
    #11
  12. 06.06.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Hallo Schubie,

    habe soeben deinen Kokoskuchen auf dem Blech gebacken. Habe ihn nur in einer anderen Form gebacken ;) Ist super geworden!! Werde beim nächsten Mal etwas weniger Zucker nehmen *lach...Du bekommst für diesen tollen Kuchen 5 funkelnde Sternchen ***** :)

    Hier mal ein Foto von meinem Kuchen...

    [​IMG]

    Mein Foto ist immer etwas groß. :)

    Wünsche einen schönen Abend an alle und

    Lg Drea
     
    #12
  13. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Huhu Cherryfee,

    boah, sieht Dein Kuchen toll aus! Was man aus dem einfachen Rezept machen kann, wenn man die passende Form hat! *staun*:-O Danke Dir für die Sternchen! =D
     
    #13
  14. 06.06.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Hi Schubie,

    gern geschehen *smile* und danke dir für die Blumen ;) Das ist auch tatsächlich eines meiner Lieblingsformen *g*. Dein Kuchen ging im übrigen ratzi fatzi :) Und schmeckt köstlich lecker!

    Lg Drea
     
    #14
  15. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Huhu Cherryfee,

    *lach* genau das liebe ich an diesem Kuchen - dass er so schön schnell geht! *grins* Ist immer gut für spontante Besuche, weil ich die Zutaten immer da habe (ich Kokostante ;)).
     
    #15
  16. 06.06.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo zusammen!

    Der Kuchen ist total klasse!
    Der gehört mittlerweile zu meinen Standardkuchenrezepten,
    ist einfach und schnell gemacht und schmeckt sehr gut.

    Liebe Grüße von BETTINA:hello2:
     
    #16
  17. 07.06.09
    Rapunzelchen
    Offline

    Rapunzelchen ..laß Dein Haar herunter!

    Huhu!

    ...och menno...der Kuchen ist oberlecker, aber meiner ist (mal wieder) nicht so hoch gegangen, wie er sollte...dabei hatte ich schon nur das 3/4 Blech genommen :mad::mad:
    Und die Kokosdecke obenauf sieht auch nicht so schön aus, wie Eure!
    Aber er ist soooo lecker, ich gebe nicht auf!

    Schubie, Du weißt mir ist das "nicht aufgehen" schon bei Deinen s*u-leckeren Schokomuffins passiert.
    Ich denke mittlereile es liegt an meinem Ofen! Habe das Problem sehr oft und habe mit Backpulver schon rumhantiert, ohne Erfolg!:confused:

    Ich denke das mein Kuchen nicht lange genug vorgebacken war (zeitlich schon) und die Kokosmasse ist dann darin verschwunden.
    Der Kuchen war beim Vorbacken noch nicht einmal angebräunt:eek:,
    obwohl ich ja vorher schon die Muffins gebacken hatte, hätte er ja von der Temperatur stimmen müssen. (Auch ein Thermometer im Backofen zeigt mir die richtige Temperatur an)
    Da ich immer gerne gebacken habe und langsam die Lust verliere, meint Ihr es lohnt sich einen neuen Backofen zuzulegen:confused::confused::confused:
    Vielleicht hat ja jemand von Euch eine heiße Spur...:p

    Liebe Grüßchen
    Rapunzelchen
     
    #17
  18. 07.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Rapunzelchen,

    hmmmm... :goodman: Wie hoch ist denn Dein Kuchen geworden? Sooo hoch wird der bei mir nämlich auch nicht (vielleicht 2-3 cm?). Hast Du auch bei Umluft gebacken? Ich backe nämlich vieles bei Umluft (schreibe ich aber auch immer dazu...) und dabei liegt ja die Backtemperatur fast 25°C höher als bei normaler Ober-/Unterhitze (also müsste man das Rezept bei Ober-/Unterhitze dann bei 200°C backen). Dann ist es auch so, dass mein Ofen megamäßig gut heizt. Da muss man leider immer auf seinen persönlichen Ofen achten, wie der das so schafft.
    Du schreibst, Du hast ein Backofenthermometer benutzt? Wenn das die richtige Temperatur angezeigt hat, kann Dein Ofen ja nicht kaputt sein. Es sei denn, das Thermometer steht ganz inten an der Heizquelle... Wenn ich die Temperatur des Ofens überprüfen möchte, sttelle ich es erstmal in die Mitte, später, wenn Gargut im Ofen drin ist, stelle ich es seitlich nach vorne. hach, ich hoffe, dass wir das Rätsel lösen können!!! *seufz*
     
    #18
  19. 07.06.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo zusammen!:sunny:

    Ich backe den Kuchen immer in einer eckigen Springform (40x30).
    Der Kuchen wird dadurch etwas höher. Auf dem schnittfesten Unterteil
    seviere ich den Kuchen, und das Beste daran ist, daß ich alles in der Spülmaschine reinigen kann.Ich hasse es nämlich, die großen Backbleche zu reinigen!:mad::mad:

    Liebe Grüße von BETTINA
     
    #19
  20. 07.06.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Huhuuu :)

    @ Rapunzelchen...alsooo es gibt da tatsächlich mehrere Möglichkeiten *g*. Welche Größe hatten denn die Eier? Auf welcher Temperatur backst du? Heizt du vor? Ich backe generell Kuchen nie unter 180 ° C weil der Eiweißkleber sonst nicht abbinden kann :)

    Und ich backe mit Ober/Unterhitze!

    Könnte natürlich auch an deinem Ofen liegen, dass er unterschiedlich backt, dann sollte man die Einschubleiste ändern. Das bedeutet entweder das Blech mal ganz nach unten oder ganz nach oben, kommt auf deinen Kuchen an, wie er ausschaut :)

    Sodele dann einen schönen Sonntag noch :)

    Lg Drea
     
    #20

Diese Seite empfehlen