Frage - Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tigerpfote, 22.06.08.

  1. 22.06.08
    Tigerpfote
    Offline

    Tigerpfote Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    ich brauch eure Hilfe, kriege morgen Abend (20h) Besuch der sich heute erst angekündigt hat, bin aber erst gegen 19h (mit einkaufen) zuhause.

    Was könnt ich auf die Schnell zaubern? :confused:

    Bitte helft mir, hatte heute kaum Zeit, mir ein passendes Rezept zu suchen!!

    Danke schon mal

    Lg
    Dagmar
     
    #1
  2. 22.06.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

    Hallo Dagmar!
    Wie wäre es denn hiermit
     
    #2
  3. 22.06.08
    Tigerpfote
    Offline

    Tigerpfote Inaktiv

    AW: Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

    Hallo Sylvi, vielen Dank! Im Grunde wäre es glaub schon sehr lecker, nur ich brauch was, da wo ich nicht so rumfiseln muss!!
    Vielleicht mach ich einfach nur Spaghetti mir ner Guten Sauce?
     
    #3
  4. 22.06.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

    Hallo Dagmar,

    entweder du machst etwas mit Blätterteig, wie z.B. Streifen vom fertigen Blätterteig schneiden. Sauerkraut mit Schmand und gewürfelten Speck mischen, etwas Reibekäse drunter und auf die Blätterteigstreifen geben.

    Oder du kaufst fertigen Pizzateig, evtl. den mit Soße und belegst nach Gusto mit Schinken, Tunfisch, Champignons, Artischocken, Zwiebel etc. und natürlich Käse und/oder Mozzarella und gibts das ganze für 20-30 Minuten in den Ofen. Das wär wohl die schnellste Variante eines Snacks.

    Oder ein Seelachsaufstrich (1 Becher Frischkäse, halbes Glas Seelachsschnitzel, 1/2 Zwiebel, Salz, Pfeffer) alles zusammenmischen - die Zwiebel natürlich vorher würfeln und dann frisches Brot dazu.

    Das fällt mir jetzt so auf die Schnelle ein und ist auch fix gemacht.
     
    #4
  5. 23.06.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

    Hallo Dagmar

    Ich könnte dir diesen Zwiebelkuchen empfehlen (doppelte Menge auf ein Blech) oder mach doch einfach Fladenbrot mit Schafskäse, Tomaten, Gurken, Tsaziki - das ist bei dieser Hitze immer gut.

    Ratz-Fatz Zwiebelkuchen a la eva
    (Es gibt auch schöne Bilder zu dem Rezept!
    )

    Ratz-Fatz Zwiebelkuchen

    Zutaten :

    200g Käse
    6 Zwiebeln
    250g rohe Schinkenwürfel
    200g Mehl
    2 Eier
    250g Saure Sahne
    Sal, Pfeffer

    Zubereitung :

    Käse in groben Stücken in den Topf geben 8 Sek./Stufe 5
    Käse umfüllen
    halbierte Zwiebeln in den Topf geben 4 Sek./Stufe 5
    Schinkenwürfel, Mehl, 2 Eier , Saure Sahne, ca .150g Käse
    Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln geben
    und alles bei Linkslauf 25 Sek./Stufe 4 vermischen .
    Masse in eine runde Tortenform geben restlichen Käse darüberstreuen
    und bei 200° ca. 30 - 40 Minuten backen .
    mmmhhh sehr lecker .
     
    #5
  6. 27.06.08
    AnkeIda
    Offline

    AnkeIda

    AW: Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

    Hallo,

    ich weiß, der kurzfristige Besuch ist schon wieder gegangen, aber ich hab noch was zu dem Thema:

    1 fertigen Blätterteig ausrollen, 50ml Gemüsebrühe darauf verteilen mit 1 gepressten Knoblauchzehe mischen und den Blätterteig damit bestreichen. Käse drauf, Bätterteig ausstechen oder einfach streifen schneiden und im Ofen aufbacken. Funktioniert auch bei noch weniger Zeit mit Brunch, fertiger Lachscreme usw.
    Mein TM hat dabei Pause, aber es sei ihm gegönnt.

    Viele Grüße:p
     
    #6
  7. 03.07.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schneller Snack?? Hilfeeeee!!!!

    Hallo - hatte letzte Woche einen Brunch und habe kleine Schinken-Party-Brötchen dazu gebacken. Die sind einfach und schnell gemacht, schmecken zudem richtig lecker. Habe den Teig mit dem T*****-Eiskugelform portioniert, hatte dann ca. 30 Stück. Die Brötchen kannst Du schon am Vortag backen, schmecken am nächsten Tag so richtig lecker durchgezogen. Notfalls lassen sie sich auch noch kurz aufbacken. Das Rezept findest Du da: http://www.wunderkessel.de/forum/ba...chinken-partybroetchen-bild-2.html#post279200
     
    #7
  8. 01.06.09
    Tigerpfote
    Offline

    Tigerpfote Inaktiv

    Vielen Vielen Dank für die vielen Tips, sorry für meine verspätete Antwort, war in letzter Zeit so schreibfaul, das wird sich aber absofort ändern **versprochen**
     
    #8

Diese Seite empfehlen