Schnelles Tandoori Chicken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Meaniebrit, 11.04.10.

  1. 11.04.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Ihr Lieben,

    das ist zwar nicht das erste Tandoori Rezept hier, aber es ist anders und recht schnell gemacht! Rezept in Anlehnung an eines aus der TV Serie "Fast Food Duell"...

    Schnelles Tandoori Chicken

    Für 2 Personen

    Zutaten:

    350 g Hähnchenbrustfilet (ca. 2 Stück)
    1 rote Paprika
    1 Zwiebel
    2 Handvoll frischen Spinat
    1 Handvoll Cashew-Nüsse (ungesalzen)
    1 Tasse Hühnerbrühe
    150 g Cremefine
    10 g Öl
    Tandooripaste / Sambal Oelek / rote Currypaste
    Reis
    Mehl

    Reis im TM kochen und warm stellen (oder das nebenbei im Topf machen).
    Hähnchenbrustfilets halbieren und im Mehl wenden, dann mit der Tandooripaste bestreichen. In einer Pfanne rundherum scharf anbraten, dann mit der Brühe ablöschen und zugedeckt gar köcheln lassen.

    Währenddessen im TM:
    Cashews auf Stufe 5 hacken (Sichtkontakt, sollten nicht ganz pulverisiert werden ;)), umfüllen.
    Zwiebel und Paprika in Stücken 5 Sek. / St. 5 zerkleinern.
    Mit dem Öl 5 Min. / Varoma / St. 1 andünsten.
    Cremefine angießen, 1 TL Sambal Oelek und 1 gestrichenen TL Currypaste zufügen, 15 Sek. / St. 9 pürieren.

    Spinat in einem Topf in etwas kochendem Wasser blanchieren.

    Sobald die Hähnchenfilets gar sind, diese aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einwickeln, ruhen lassen. Bratensud zur Paprikasauce in den TM gießen und 4 Min. / 100°C / St. 2 erwärmen.

    Die Pfanne abwaschen und trocknen und darin die Cashews mit etwas Pfeffer und Salz anrösten.

    Auf Tellern den Reis anrichten, Spinat darauf verteilen und die Cashews überstreuen. Die Hähnchenfilets obendrauf setzen und mit der Sauce anrichten.

    Guten Appetit! :p
     
    #1

Diese Seite empfehlen